Suche Otto Lampenkof

Nur von Privat zu Privat
Antworten
Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Suche Otto Lampenkof

Beitrag von Leuchte » 11.09.2007, 11:34

Hallo zusammen,

suche für einen Bekannten einen Otto Lampenkopf.

Sollte jemand eine solche Lampe verkaufen wollen, würde es mich freuen eine entsprechende Antwort mit Preisvorstellung zu erhalten.

Gruss

Leuchte

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von spiesheimer » 11.09.2007, 17:22

Hallo Markus,

sammelst Du alles an Lampen wo Lupine draufsteht 8)
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Beitrag von Leuchte » 11.09.2007, 17:33

Hallo Ralf,

keine Sorge, mir gehts gut :lol: .
Es besteht keine Suchtgefahr.

In meinem Bekanntenkreis haben sich nun auch einige Freunde fürs Nachtzelten begeistern können.

Für einen guten Freund habe ich bereits eine Edi besorgt und ein anderer Zeltkumpel benötigt eine Otto fürs Laufen/Zelten.
Eben eine Kombi aus beidem (er war nicht von Halogen abzubrigen :wink: ).

Das illuminative Aufrüsten für die dunkle Jahreszeit hat sozusagen begonnen.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von spiesheimer » 11.09.2007, 17:44

Leuchte hat geschrieben:Hallo Ralf,

keine Sorge, mir gehts gut :lol: .
Es besteht keine Suchtgefahr.
:lol:

Ich gebe zu, wenn ich ein paar schöne Aufsteller für meine Ersatzlupines (Nightmare und Edi) hätte, dann kämen die in die Vitrine. Insofern hat das schon was mit Sammelwut zu tun :shock: .
In nächster Zeit ist die Wilma dran :) . Das schöne daran ist ja, dass sie alle funktionieren und jederzeit einsatzbereit sind (werde doch mal über ein Y-Kabel nachdenken müssen)
Hat jemand eine Idee, wie man preisgünstig was basteln kann um die Laternen auszustellen? Bin für jede brauchbare Idee dankbar :idea: .

Wie machen die Lupinisten das bei einer Messe :?: ?
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 11.09.2007, 18:22

Mit einem netten Plexiglaswürfel und etwas Knete würde es schon echt gut aussehen (Ich kenne jemanden, der auf diese Art eine Steinsammlung ausstellt).
Nur einschalten dürftest Du die Lampen dann nicht (in der Vitrine), weil sonst die Knete weich wird.

Gruß Jörg

Arne Ulrich
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2007, 22:02

Beitrag von Arne Ulrich » 11.09.2007, 19:00

Hi leuchte, du hast eine PM..

Gruß Arne

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 827
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Beitrag von hoppepit » 11.09.2007, 20:10

spiesheimer hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, wie man preisgünstig was basteln kann um die Laternen auszustellen? Bin für jede brauchbare Idee dankbar :idea:
..wie wär's denn stilgerecht mit einem Vorbau und 'ner Zeltstange auf 'nem Standfuß?!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von spiesheimer » 12.09.2007, 08:53

[quote="hoppepit
..wie wär's denn stilgerecht mit einem Vorbau und 'ner Zeltstange auf 'nem Standfuß?![/quote]

Hallo Peter,

ja darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich frage mich nur, wie ich das mit dem Standfuß hinkriege :roll: . Wenn jemand eine Idee hat, immer her damit :) , ansonsten muss ich mir irgendwie etwas ausdenken. Jedenfalls sind die Laternen definitiv zu schade, um in ihrer Box im Keller zu liegen :!: .
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

Antworten