SLX kommt endlich

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
aurassos
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2019, 15:36
(Lampen-)Ausstattung: >>>>>>
------------------------
- Blika RX 4SC
- SL AF 7 StVZO
- Rotlicht Max StVZO
------------------------

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von aurassos » 07.07.2020, 12:20

Was mir gerade auffällt. Noch cooler wäre ein Lampenhalter integriert in den SmartGripper für die SLX wenn das möglich wäre. Dann könnte ich das Teil endlich mal wieder aus dem Schrank kramen und ans neue Rad packen.

Grüße Basti

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 14.07.2020, 12:16

Wolf hat geschrieben:
24.03.2020, 10:16
da finden wir schon Lösungen, ich meld mich soweit wir fortgeschritten sind. Grüsse Wolf
Die SLAX isz ja schon prominent auf der Homepage angekündigt. Seid ihr schon soweit fortgeschritten, dass ihr dem Forum (oder vielleicht bin das auch nur ich??) Gelegenheit bieten möchtet, die anwählbaren Leuchtstufen (mit W und Lm) zu kommentieren bzw Feedback zu geben?
Gruß, Timon

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Wolf » 14.07.2020, 21:25

die Einstellungen sind soweit fix, ich trau mich ja kaum das hier zu posten, gibt ja immer nur Mecker....wie wir es auch machen, passt immer irgendwie nicht. Aber am Ende seh ich das gelassen, ich kenne keinen Marktbegleiter, der nur im Ansatz Ähnliches bietet :lol: Morgen schau ich mal, wie weit wir wirklich sind. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL AX
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• C14 als Bremslicht/Magura, an Akku
• Garmin Varia RTL511
• Rotlicht / Barolo Kit
• Piko RX4SC black
• Blika All-In-One-Set
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Moof.It » 14.07.2020, 21:53

Ja Wolf, ich hätte gern die SL AX handgeschnitzt :lol:

Hiermit verbindliche Bestellung, SL AX und einen feinen Stabakku dazu :D

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Wolf » 15.07.2020, 19:35

wie versprochen, hier noch die Programmiermöglichkeiten. Mehr geht nicht, denn wir müssen ja die geforderten Helligkeitswerte erfüllen. Der neue 10 Ah Akku sollte auch in absehbarer Zeit verfügbar sein. Die SL AX kommt in 2 Versionen: mit dem gerade erwähntem 10 Ah Akku mit 21700 er Zellen und mit dem bewährten 6.9 Ah Akku . Warum 2 Varianten ? Der Stick passt wegen der Länge nicht in alle Rahmen, da ist manchmal der 6.9 Ah Akku besser. Wir haben beim 10 Ah Akku die 21700 er Zellen allein wegen der optimaleren Baugrösse gewählt, die Energiedichte ist nicht besser als bei den 18650, auch wenn die 21700 aktuell gerne als ganz tolle Innovation angepriesen werden, sind halt in E- Autos einfach günstiger, weil es braucht weniger Zellen. Grüsse Wolf
anleitung-slax.jpg

Benutzeravatar
aurassos
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2019, 15:36
(Lampen-)Ausstattung: >>>>>>
------------------------
- Blika RX 4SC
- SL AF 7 StVZO
- Rotlicht Max StVZO
------------------------

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von aurassos » 15.07.2020, 20:03

Alles klar! Vielen Dank fürs Update! Sieht gut aus.

Wird der 10er Akku eine andere „Designsprache“ haben als die 6,9er? Bin auf dem Gebiet der Akkumulatoren nicht so versiert.

Basti

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 15.07.2020, 20:11

Ich finde gut, dass es eine Programmierung gibt, die nicht nur dem "Vollgas" entspricht! Wieviel Lux hat denn die 18 W Abblendlichtstufe? Das müsste doch deutlich über den 90 lux der E-Bike Variante liegen? Falls das kein Druckfehler ist, würde das die Lampe nochmal interessanter machen, gerade auch ggüber der SL(F). Eine 24W/15W/2W Stufe wäre interessant, so als Zwischending. Das sollte ja auch Programmiertechnisch kein Problem sein?
Gruß, Timon

Benutzeravatar
aurassos
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2019, 15:36
(Lampen-)Ausstattung: >>>>>>
------------------------
- Blika RX 4SC
- SL AF 7 StVZO
- Rotlicht Max StVZO
------------------------

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von aurassos » 15.07.2020, 20:36

Timmäh! hat geschrieben:
15.07.2020, 20:11
Eine 24W/15W/2W Stufe wäre interessant, so als Zwischending. Das sollte ja auch Programmiertechnisch kein Problem sein?
Ja das sehe ich auch so. Von den Helligkeitswerten bzgl. der StVZO müsste das ja reichen. So hätte man noch ein bisschen mehr Spielraum. Es sei denn natürlich ihr habt das aus Effizienzgründen weg gelassen.

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 16.07.2020, 09:51

Nachtrag: Warum ist die Dimmfunktion des Abblendlichts bei der Programmierung der SL-X im Vergleich zur SL-F rausgefallen? Ich finde die Dimmfunktion durchaus praktisch.
aurassos hat geschrieben:
15.07.2020, 20:03
[...] Wird der 10er Akku eine andere „Designsprache“ haben als die 6,9er? Bin auf dem Gebiet der Akkumulatoren nicht so versiert. [...]
Steht hier irgendwo im Thread in einem von Wolf's Posts: statt 2x2Akkus übereinander sind es 2x2 Akkus hintereinander, also lange Flunder statt kurzer Quader
Gruß, Timon

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 10.08.2020, 13:40

Wolf hat geschrieben:
15.07.2020, 19:35
wie versprochen, hier noch die Programmiermöglichkeiten.
Was mir da noch so auffällt: Wo ist der manuelle Modus? Bei den E-Bike Versionen ist er doch laut Anleitung auch mit dabei!
Gruß, Timon

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Wolf » 10.08.2020, 15:21

wir haben die Bedienung auch ohne manuellen Modus ganz schön hinbekommen , es sollte eher so sein, dass die Lampe aus der Box passt und man eben nicht das Gefühl hat, unbedingt die Helligkeitssensoren wegschalten zu wollen. Wir haben nun mehrere Möglichkeiten implementiert um die Sensoren jederzeit manuell umgehen zu können, so kann man sie laufen lassen , aber auch jederzeit dazwischen gehen. Z.B kann man auch nachts auf den Tagfahrlichtmodus wechseln oder tagsüber jederzeit das Abblendlicht aktivieren. Ich finde die Bedienung richtig gut, wenn man in 90 % aller Fälle nicht ändern muss. Man kann die Möglichkeiten immer weiter aufblasen, aber wenn man die Unterschiede beim Licht eh nicht mehr sieht, macht es alles nur noch umständlicher. Grüsse Wolf

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 10.08.2020, 15:35

Wolf hat geschrieben:
10.08.2020, 15:21
wir haben die Bedienung auch ohne manuellen Modus ganz schön hinbekommen[...] Wir haben nun mehrere Möglichkeiten implementiert um die Sensoren jederzeit manuell umgehen zu können, [...] Z.B kann man auch nachts auf den Tagfahrlichtmodus wechseln oder tagsüber jederzeit das Abblendlicht aktivieren.[...]
Wenn dem so ist, dass man nachts das TFL und tags auch mal das ABL anmachen kann, braucht man auch keinen manuellen Modus. Dann hat die SL AX ja die Funktionen des manuellen Modus, es ist dann eben nur ein bisschen anders geregelt und heißt nicht manueller Modus. Mich hatte es nur gewundert, aber das hat sich ja geklärt!
Grüße
Wolf hat geschrieben:
10.08.2020, 15:21
Man kann die Möglichkeiten immer weiter aufblasen, aber wenn man die Unterschiede beim Licht eh nicht mehr sieht, macht es alles nur noch umständlicher
Man merkt u.U nur Unterschiede in der Akkulaufzeit, und da kann es dann interessant werden :)
Gruß, Timon

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Wolf » 10.08.2020, 15:51

ja, der manuelle Modus ist quasi immer dabei. Zum Stromsparen, wir dürfen nicht weiter runter, da ändert sich bei jeder Zulassung was. Grüsse Wolf

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von Timmäh! » 10.08.2020, 16:07

Wolf hat geschrieben:
10.08.2020, 15:51
ja, der manuelle Modus ist quasi immer dabei. Zum Stromsparen, wir dürfen nicht weiter runter, da ändert sich bei jeder Zulassung was. Grüsse Wolf
Naja, ich schlug ja noch eine Zwischenstufe vor:
Timmäh! hat geschrieben:
15.07.2020, 20:11
Eine 24W/15W/2W Stufe wäre interessant, so als Zwischending.
Das ist ja zwischen den zugelassenen Stufe, sollte daher doch kein Problem sein (wobei, der Gesetzgeber...) und bietet längere Akkulaufzeit bei minimalen Lichteinbußen gegenüber der maximalen Stufe.
Aber so ganz versteh ich das nicht, bei der E-Bike Variante ist doch bei 6V-2A die Leistung auch niedriger und zugelassen, und die 7,5W Abblendlichtstufe (für die Boschmotoren) hat doch auch eine Zulassung? Das ist doch alles der gleiche Reflektor und die gleiche Fresnellinse. Und die Mindestanforderungen an die TA23 müssen die Pedelec (25km/h) Varianten ja auch immer erfüllen...

Der Reiz der SLX liegt ja nicht unbedingt in den mehr Lumen, sondern in der anderen Lichtverteilung (und dadurch mehr Lux auf weniger Fläche im Fernlicht).
Gruß, Timon

MrQuintino
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2020, 23:04

Re: SLX kommt endlich

Beitrag von MrQuintino » 21.08.2020, 11:23

Die Frage der Fragen: Wann kommt sie denn nun endlich mit dem externen Akku? :wall: :lol:

Antworten