SLX Video auf Instagram

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1847
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

SLX Video auf Instagram

Beitrag von Wolf » 01.05.2020, 19:27

hier mal ein link zu Instagram. Da gibt es zwar schon wieder den ersten der meckert, dass es nicht wie ein Flutlicht ist, kann sie auch nicht, denn die SLX ist auch eine für den Strassenverkehr zugelassene Lampe. Die Ausleuchtungscharakteristik sieht man recht schön, in echt natürlich besser, aber es ist ist halt mit ner Go Pro aufgenommen. Der kleine Video ist auch für uns etwas besonderes. Der Fahrer ist Christopher, arbeitet ganz neu bei uns im Marketing und fährt in der Tat wirklich grob. Der erste Video von unseren Mitarbeitern Joshua und Christopher, keine externen Fahrer odet Filmer, das ist mal was.

https://www.instagram.com/p/B_pRvt3I1xK/

Grüsse Wolf

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1887
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von microbat » 01.05.2020, 21:49

EDC5032C-CAC7-4DAE-88CD-B67CC1BDBF9B.gif
EDC5032C-CAC7-4DAE-88CD-B67CC1BDBF9B.gif (138 Bytes) 5751 mal betrachtet

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Timmäh! » 02.05.2020, 09:59

Schönes Video :clap , Respekt an den Fahrer (so aus Sicht eines Gravelbikefahrers)! Aber die Schatten der Wäscheleinen im Lichtbild... :mrgreen:
Wolf hat geschrieben:
01.05.2020, 19:27
hier mal ein link zu Instagram. [....] Die Ausleuchtungscharakteristik sieht man recht schön, in echt natürlich besser, aber es ist ist halt mit ner Go Pro aufgenommen.[...] Grüsse Wolf
Wie schaut das mit Streulicht oberhalb/außerhalb des definierten Fernlichtkegels aus? Ist das wie bei der SL-F eher knapp oder etwas großzügiger bemessen? (und ich persönlich würde die Lampe ja etwas weiter nach oben ausrichten, als es am Ende des Videos zu sehen ist)
Gruß, Timon

bikesteff
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 14:29

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von bikesteff » 06.05.2020, 10:18

Mal ne Frage vorweg: Ist da die ganze Zeit über das Fernlicht an? Macht so den Eindruck, aber wenn man die Lampe noch nicht kennt, ist das schwer zu beurteilen.

Ansonsten... das Video zur Demonstration der Fähigkeiten der SLX ist natürlich wirklich nicht so das gelbe vom Ei. Rein für DH würde man sich ja doch eher eine andere Lupine zulegen. Von daher ist der eine negative Kommentar wohl berechtigt ;-). Auch sitmme ich Timmäh zu: Ich hätte sie etwas höher eingestellt.

Aber: Man sieht bereits jetzt, dass die Lichtfarbe besser ist als von den SL's (zumindest rein subjektiv). Allein das ist für mich bereits ein Pluspunkt. Ansonsten ist es eben wie es ist: Es ist und bleibt eine zugelassene Straßenlampe, da hast Du Recht Wolf. Und dafür scheint sie wirklich sehr gut zu sein. Wenn ich Wünsche hätt, würde ich mir auch mehr Licht und Lux im dafür zugelassenen Bereich unterhalb der Lichtkante wünschen, aber das ist mehr ein genereller Wunsch. Mehr ist immer nice to have. Aber wichtig ist doch auch, dass man ausreichend sieht, und das ist denke ich bei der SLX besser gelöst, weil die Lichtkanten an der Seite nicht so scharf sind und "weicher" ausfransen und der helle Fleck weiter vor dem Rad liegt. Wie gesagt, rein subjektiv von den bisherigen Bilder aus beurteilt. Wird auf alle Fälle meine Lampe im kommenden Winter und dazu vllt. noch eine Pico am Helm, auch wenn es nicht ganz legal ist. Aber da mich die anderen Radfahrer mit Helmlampe bisher wenig gestört haben, gehe ich das Risiko ein.

bikesteff
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 14:29

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von bikesteff » 06.05.2020, 10:19

... achso, noch was vergesssen :-))) ... der DH-Ride verdient Respekt. Würde ich mich nicht so trauen, jedenfalls nicht bei Dunkelheit.

levoworks
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 84
Registriert: 10.07.2018, 10:34
(Lampen-)Ausstattung: SL AX10
ROTLICHT INT.

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von levoworks » 06.05.2020, 10:53

Ja, ein Demovideo im wackeligen Downhillmodus ist wenig sinnvoll
um sich ein Bild über die Ausleuchtqualitäten machen zu können.

Meine Erfahrung aber ist, dass im realen Leben die Lampe deutlich
heller und homogener leuchtet als es oft in den Videos zu sehen ist.
Das Auge nimmt eben alles etwas anders wahr als die Kamera.

Schön wäre ein Video mit der SLX A an einem Gravel wo es
mal über Asphalt auf die Waldautobahn und in die Stadt
oder das Dorf geht.

Da kann man sicher etwas besser urteilen ob einem
ds Lichtbild gefällt oder nicht.

Vielleicht kommt da noch was...oder Joshi? :dance:

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Timmäh! » 06.05.2020, 17:36

Das sollte das Fernlicht sein, ganz am Anfang der Fahrt dürfte es nur Abblendlicht (ca 1-2sek) sein und dann wird das FL zugeschaltet. Sieht man daran wie sich der helle "Fleck" im Video ändert. Man sieht sogar an manchen Stellen im Video noch an den Seiten des Lichtkegels die Hell/Dunkel Grenze des Abblendlichts und in der Mitte das gebündelte Fernlicht oben drauf. Definitiv deutlich enger als bei der SL-F :wink:
Gruß, Timon

joshua
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 55
Registriert: 13.09.2018, 14:17
Wohnort: Im Schatten von Lupine

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von joshua » 08.05.2020, 14:02

Hallo zusammen,

freut uns dass es dem ein oder anderen doch gefällt :) natürlich hatte diese kleine Ad weniger den Sinn das Leuchtbild realistisch darzustellen als zu zeigen was theoretisch mit der SLX (trotz StVZO-Zulassung) alles möglich ist. Da anscheinend Interesse an weiteren Fahrszenen besteht schauen ich und Chris nocheinmal das Material durch und suchen euch gerne ein paar friedlichere Bilder heraus oder ziehen notfalls nocheinmal los. Bis dahin könnt ihr euch gerne mal das folgende kleine Video anschauen - zeigt das Umschalten zwischen Abblend- und Fernlicht und die Ausleuchtung relativ gut:

https://youtu.be/DtVDeGi2peE

Beste Grüße
Josh

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1847
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Wolf » 07.06.2020, 13:31

Hier dann die seriöse Version, da wackelt dann auch nichts mehr :
https://youtu.be/h9cQ-pv8FLQ
Auch sehr schön, aber ich bin da ehrlich, mir gefällt die quick und dirty Variante von Josh und Chris fast besser. Oder wie seht Ihr das ?
Grüsse Wolf

levoworks
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 84
Registriert: 10.07.2018, 10:34
(Lampen-)Ausstattung: SL AX10
ROTLICHT INT.

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von levoworks » 07.06.2020, 14:21

Auch wenn es keiner gerne hören möchte.
Diese Variante des Videos ist schlichtweg nur
eine deutlich teurere und von Profis erstellte
Variante dessen, was Josh und Chris gemacht haben.

Zudem ist es einfach zu lang gezogen und wieder
zuviel schnell geschnittener Trail und ungünstige
perspektiven auf der Strasse.
Man kann die Leistung und das Ausleuchtverhalten
der Lampe so einfach nicht richtig beurteilen.

Das einzige was perfekt in Szene gesetzt wurde ist
ein Typ mit seinem Heckler mit einer Leuchte vorne
dran der zum Trail fährt und wieder Heim.
Toll! :cry:

Schade aber die persönlichen vorlieben
für Kamerapositionen und Schnitte hatten
hier gegenüber der Produktpräsentation
offenbar deutlich vorrang.

Zusammenfassend: Ja, dass Video von Josh und Chris war besser in Preis / Leistung.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1887
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von microbat » 07.06.2020, 18:27

Das Video von Josh & Chris gefällt mir deutlich besser, weil aus’m Bauch raus mit mehr Aktion ein realistisches Bild wieder gegeben wird. Die professionelle Version ist glatter und besser ausgeleuchtet. Zeigt Bike und Fahrer und lenkt dadurch (etwas) vom Thema ab. Das Rotlicht hätte ich im Wald aus geschalten.

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL AX
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• C14 als Bremslicht/Magura, an Akku
• Garmin Varia RTL511
• Rotlicht / Barolo Kit
• Piko RX4SC black
• Blika All-In-One-Set
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Moof.It » 07.06.2020, 21:24

Watt interessieren mich die Fideohs?! :teu
Ich will einfach die SLX mit eigener "Brennstoffzelle", und zwar bald :Knüppel :lol:

Und das TFL der SLX sieht man abgefahren cool und edel aus! :vic

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Timmäh! » 08.06.2020, 11:04

Anmerkung zum Video: Was hilft mir das nette Rumgehopse und schnelle Runterbrettern aufm Trail um das Licht einzuschätzen? Das war schon in Josh's Video schwer möglich, hier ist es komplett unmöglich. Es zeigt nur dass die Lampe trailtauglich ist.
Ich weiß ja dass Lupine inzwischen vor allem den e-mtb bereich abdeckt, aber bitte, es gibt gerade bei den Akkuvarianten der SL's ausreichen Straßen- und Gravelfahrer, also deckt doch in einem Video auch mal diesen Bereich ab. (Zudem sicher nur ein winziger Teil der SLX Kunden die Lampe nachts so wie in den Videos gezeigt mit dem MTB einsetzen wird.) Es gibt inzwischen sogar E-Gravelbikes.. Und wenn ihr es nicht machen wollt, Ingo und Dan von Enjoyyourbike freuen sich bestimmt über die Chance eine Vorserienakkuvariante zu testen und ein Video zu machen. Das Video der SL-F von Enjoyyourbike (welches Wolf im Forum verlinkt hatte) ist ein schönes Beispiel, wie man in einem Video eine gute sinnvolle Einschätzung des Lichtkegels beim Fahren geben kann.

Vielleicht kommt ja auch irgendwann der seit 2 Jahren angekündigte Leuchtvergleich :mrgreen: und man kann dort gut was erkennen. Sonst muss man halt warten, bis die ersten Käufer und Tester Videos bei Youtube online stellen...
Gruß, Timon

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1887
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von microbat » 08.06.2020, 15:55

Audi fährt die Schanze rauf - der Mountainbiker fährt sie runter - und die Tante landet in Barcelona mit dreiWetterTaft...
Das nennt sich Werbung und muss nicht bis ins Detail die Vorzüge des Produkts darstellen.
Sie soll aber Aufmerksamkeit erzeugen und im besten Fall Spaß bereiten.

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX Video auf Instagram

Beitrag von Timmäh! » 08.06.2020, 19:42

Schon klar was Werbung ist. Bei einer Lampe ist die Ausleuchtung dann doch das zentrale, gerade in der Lupinepreisklasse, insoweit hinkt der Vergleich zur Audiwerbung. Wobei die immerhin sinnvoll gezeigt hat was der Quattroantrieb kann. Es hätten ja 10 sekunden auf einem Feld oder Waldweg gereicht, auf dem Weg zum Trail oder vom Trail weg. Das war in Josh&Chris Video einfach nur zu kurz gezeigt...
Gruß, Timon

Antworten