Stecker

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Lupo62
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2013, 18:31

Re: Stecker

Beitrag von Lupo62 » 04.10.2013, 16:19

Nachtrag: Habe das Isolierband durch ein TESA Anti-Rutschband ersetzt
http://www.amazon.de/tesa-55587-00002-0 ... B000NWFOPG

Lupo62
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2013, 18:31

Re: Stecker

Beitrag von Lupo62 » 08.10.2013, 13:59

Uns so sieht es dann mit dem TESA Anti-Rutschband aus. - Jetzt passt es für mich.
Dateianhänge
stecker-002.JPG

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Re: Stecker

Beitrag von dynamo » 17.10.2013, 15:05

Hallo Lupine Team,

Ein Punkt ist bei mir zu dem Thema immer noch offen.
i habe verstanden, das die neuen Stecker jetzt da sind und mit den neuen Lampen ausgeliefert werden.
Gibt es die Möglichkeit vorhandene Akkus/Lampen gegen Entgelt umbauen zu lassen ? Wenn ja wie viel kostet es ?
Muss man das Ladegerät auch umbauen oder sind die Stecker abwärtskompatibel ?
Ich hatte mit meinen Akkus/Lampen immer wieder Probleme mit Wackelkontakten und würde deswegen gerne die neuen Stecker haben, da ich die Zuverlässigkeit erhöhen möchte (aktuell läuft alles).

LG

Sven

Benutzeravatar
wanderer01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 59
Registriert: 01.08.2006, 05:33
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 4ever
Wohnort: Südhessen

Re: Stecker

Beitrag von wanderer01 » 23.10.2013, 01:12

Lupo62 hat geschrieben:Uns so sieht es dann mit dem TESA Anti-Rutschband aus. - Jetzt passt es für mich.
@Lupo62:
Ich komme wohl um ein kleines Kompliment nicht herum ... :wink:
Ich finde beide Deiner zwei "Ergänzungen" absolut sinnvoll gegen
echte Schwächen an den Steckern:

• ordentlicher Griffpunkt für den Stecker
• deutlich tastbare Pol-Zuordnung (was für süße kleine schwarze Nüppies sind das genau?)

- Werde ich nachmachen bei mir! :mrgreen:

Es grüßt:
der Wanderer

Lupo62
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2013, 18:31

Re: Stecker

Beitrag von Lupo62 » 23.10.2013, 10:09

Danke fürs Kompliment :D
Die Nippel sind nur ein Symbolfoto, weil sie eigentlich kleiner sein sollten.
Derzeit habe ich nur das Band in Verwendung, damit geht nun der Stecker schön auseinander.

buzzlightyear
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 9
Registriert: 13.11.2013, 16:43

Re: Stecker

Beitrag von buzzlightyear » 12.12.2013, 12:23

Ja denk acuh ?

Phoebus
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 23.09.2011, 13:57

Re: Stecker

Beitrag von Phoebus » 25.03.2015, 08:20

ich hatte zum wiederholten mal Wackelkontakte mit der Steckverbindung an meiner Piko 900 Lumen.
Vorgestern um 23 Uhr nach der Arbeit. Akku angesteckt, ein kurzes aufflackern und die Piko war Mausetot. Das war kein schönes Gefühl über Wald und Flur heimzuschleichen.
Gestern hab ich sie kurzerhand zu Lupine eingesendet. Ich hoffe Lupine kann mir unkompliziert helfen.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1912
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Stecker

Beitrag von microbat » 25.03.2015, 08:53

Vermutlich werden die noch heute frische und verbesserte Stecker dran machen und die Piko zurück senden.

Antworten