Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Liegerad Fahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2019, 10:11

Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Beitrag von Liegerad Fahrer » 01.11.2019, 11:06

Hallo alle
ich möchte mir eine SL AF 7 zulegen, die ich an meinem diesen Liegetrike anbringen möchte
https://www.hpvelotechnik.com/produkte/ ... dex_e.html

jetzt stehe ich vor der Frage, wie ich die SL AF vorne an der bestehenden Halterung an bringen kann
Hier noch ein paar Bilder meiner spezifischen Situation und Sorry, die Bilder werden beim Hochladen leider falsch gedreht :?

https://www.bilder-upload.eu/bild-3e70 ... .jpeg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-d6ef ... .jpeg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-6570 ... .jpeg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-d5ec ... .jpeg.html

Danke für Hilfe und Tipps!

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 240
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Beitrag von Timmäh! » 01.11.2019, 11:44

1) Wie schaut es mit dem Gabelhalter aus, den müsste man doch in der bisherigen Halterung unterbringen können? Unter Umständen müsste man zwei Löcher aufbohren. --> Wenn Du den Gabelhalter nimmst, merke bei der Bestellung an, dass Du den Lampenkopf mit zwei Gewinden möchtest und merk gleich an dass sie Dir auch den Schnellspanner gegen einen Gabelhalter tauschen (so du den SP nicht anderweitig brauchst), dann musst Du nicht den Schnellspanner zusätzlich kaufen...

2) Einen GoPro Adapter, den Du in die bisherige Halterung reinpackst (Nach dem passenden Teil müsstest du das große weite WWW durchsuchen), dort dann den SL-F GoPro Adapter ranmachen, daran die Lampe

Nachdem Du ein S-Pedelec hast: warum wartest Du nicht auf die SL-X (das löst allerdings nicht das Halterungsproblem....)
Zuletzt geändert von Timmäh! am 01.11.2019, 13:39, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Timon

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1882
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Beitrag von microbat » 01.11.2019, 12:39

Timmäh! beschreibt es ja bereits.
Da es die Halter „Classic Mount“ und „gopro Adapter“ gibt, ist es sinnvoll die zu verwenden.
Vermutlich muss man aber noch selbst zur Feile greifen, bis es passt.

Als ich noch mit LR und Streamer unterwegs war, schraubte ich die Nightmare (Halogen Lampe von Lupine) direkt an den Streamer fest. Das Polycarbonat hält das aus und ich hatte nur zwei kleine M8 Löcher im Streamer, statt ein großes Loch.
Das die von HP in ein 500 € Teil solche „Bullaugen“ schneiden, finde ich nicht wirklich kreativ.

Liegerad Fahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 28
Registriert: 01.11.2019, 10:11

Re: Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Beitrag von Liegerad Fahrer » 01.11.2019, 15:42

Timmäh! hat geschrieben:
01.11.2019, 11:44
1) Wie schaut es mit dem Gabelhalter aus, den müsste man doch in der bisherigen Halterung unterbringen können? Unter Umständen müsste man zwei Löcher aufbohren. --> Wenn Du den Gabelhalter nimmst, merke bei der Bestellung an, dass Du den Lampenkopf mit zwei Gewinden möchtest und merk gleich an dass sie Dir auch den Schnellspanner gegen einen Gabelhalter tauschen (so du den SP nicht anderweitig brauchst), dann musst Du nicht den Schnellspanner zusätzlich kaufen...

2) Einen GoPro Adapter, den Du in die bisherige Halterung reinpackst (Nach dem passenden Teil müsstest du das große weite WWW durchsuchen), dort dann den SL-F GoPro Adapter ranmachen, daran die Lampe

Nachdem Du ein S-Pedelec hast: warum wartest Du nicht auf die SL-X (das löst allerdings nicht das Halterungsproblem....)
Ja, der Gabelhalter könnte eine Option sein, aber die Schraube ist dicker als die bestehenden Leuchtenhalterung.
Das mit den Bestelloptionen habe ich nicht ganz verstanden.
Könntest du Links pksten, mit dem was du meinst

welchen „gopro Adapter“ meinst du genau?

Die SL-X wäre natürlich mein Wunsch, aber meine Garantie verfällt, wenn ich oder mein Händler so etwas an mein neues GoSwissDrive Can Bus System an schliesst, auch direkt an den Akku.
Ein SL-F kann ich auch einfacher zwischen den Bikes wechseln

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 240
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: Hilfe: SL AF 7 wie am Liegerad befestigen?

Beitrag von Timmäh! » 02.11.2019, 19:15

Liegerad Fahrer hat geschrieben:
01.11.2019, 15:42
Ja, der Gabelhalter könnte eine Option sein, aber die Schraube ist dicker als die bestehenden Leuchtenhalterung.
Ich glaube wir meinen unterschiedliche Dinge. Die Schraube die aktuell deine B&M Leuchte hält, muss durch die zwei kleinen Arme des Gabelhalters (Bild zwei im Shop (der Link von meinem letzten Post)). Diese Löcher sind m.M.n. nach nicht zu groß. Mit einem Anruf bei Lupine erfährst Du aber sicher die Bohrmaße für dieses Loch. Die dicke Schraube ist ja für die Bohrung an der Gabel gedacht, die hilft Dir ja nichts. Und die ist dann definitiv dicker als die Schraube an deinem Halter.


Edit 02.04.20: Das Ergebnis des Ganzen (SL-F an Liegerad mit Classicmount) kann man hier sehen
Gruß, Timon

Antworten