Profi-Schirmchen

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Profi-Schirmchen

Beitrag von FHS » 10.12.2007, 20:57

Hallo Freunde der Nacht,
Frankyboy hat euch ein Schirmchen im Profi-Look versprochen und Frankyboy hält sich an seine Versprechen.
Es ist fertig und es sieht verdammt gut aus :shock: , Gewicht ca. 1 Gramm.
Ihr wollt Bilder - ihr bekommt Bilder - noch ein bischen Geduld :twisted:
Gruß, FHS

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von FHS » 10.12.2007, 22:03

So nun auch die Bilder zur Ankündigung:
Bild

Bild

Bild

Bild

Zuviel versprochen? Ich denke nicht. 8)

Das sieht nicht nur aus wie Karbon - das ist Karbon! :roll:

Noch Fragen?

Gruß, FHS

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1801
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Beitrag von microbat » 10.12.2007, 22:30

Auch wenn ich gegen Schirmchen gewettert habe, das Teil sieht bombig- toll-krass aus. Mit Karbon rennt mann bei mir eh offene Türen ein.
Da ich mir die Woche ein "normales" Zelt (Lapierre X-Control) anschaffen werde habe ich dann die Möglichkeit im Wiegetritt von Wilma geblitzdingst zu werden um dann ein Schirmchen zu basteln - oder zu bestellen.

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 10.12.2007, 22:40

hey geil
fertigst du auch auf bestellung 8)

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Beitrag von Leuchte » 11.12.2007, 07:02

habenwillhabenwillhabenwillhabenwillhabenwill :lol: :lol: :lol:

Tobias
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 20.02.2007, 13:29
Wohnort: Wuppertal

Bitte Betty

Beitrag von Tobias » 11.12.2007, 11:02

gibt`s Basteltips oder könntest Du auch verkaufen?
tobias
don`t believe the hype

plattfuss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 73
Registriert: 26.03.2007, 16:38
(Lampen-)Ausstattung: Betty R,Blika R, Pico R, Neo, Betty ext., Tesla, OttoX, Stuby,
BTL2, WTL, 2 x Piko TL Max, TL700, TL1200,
Rotlicht
Wohnort: Kiel

WO - WIE ??

Beitrag von plattfuss » 11.12.2007, 12:32

... kann ich auch so ein Schirmchen bekommen???

:roll:

Viele Grüsse
Plattfuss

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von FHS » 11.12.2007, 12:45

Hallo,
schön das meine Bastelarbeiten mal Anerkennung finden, meine Freunding guckt immer nur komisch. :roll:
Euren Bestellwünschen kann ich leider nicht nachkommen, weil ich mit meinen gebasteteln Sachen lieber selbst durch die Gegend fahre, statt für andere zu basteln - auch wenn's sich finanziell lohnen würde. Somit also erst mal nur ein paar Basteltipps. Wenn's dann auch irgendwann mal zu Regnen aufhört, versuch ich noch einen Leuchtvergleich zu machen.

Alle Materialien sind vom Conrad:

Best.-Nr. 231663 CFK-Folie 0,3 x 150 x 340 mm 11,23 Euro
Die reicht mind. für weitere 5 Schirmchen oder auch für andere Ergänzungen (die zeige ich euch dann auch demnächst) am Bike.

Best.-Nr. 813787 Schnittkantenversiegelung 20 ml 8,20 Euro
Die wird zwar als Versiegelung verkauft, ist meiner Meinung nach jedoch normaler Sekundenkleber und dazu habe ich ihn auch benutzt.

Best.-Nr. 234409 Chrom-Folie 280 x 240 mm selbstklebend 4,95 Euro
Von der bleibt am meisten übrig, aber Bastler haben für so was immer Verwendung.

Der Zeitaufwand liegt, natürlich je nach Geschick und Anspruch, bei 1-3 Stunden. Als erstes am Besten eine Papierschablone anfertigen, zum probieren und damit's auch passt. Mein Wilma-Schirmchen ist flach ausgebreitet ein Halbkreis mit 40 mm Radius dem sich an seiner Abflachung ein Band von 9 mm Breite und 170 mm Länge anschließt, Übergangsradius ist R10. Die CFK-Folie mit Abklebeband bekleben und Maße von der Schablone auf's Klebeband übertragen. Die Folie lässt sich ganz einfach mit einer guten Schere (für die Radien Nagelschere) schneiden. Klebeband abziehen und Schnittkanten nicht mit dem Kleber versiegeln sondern einfach nur mit feinem (600er) Schmirgel versäubern. Da die Folie sich nicht ohne Bruch auf die Krümmung der Lampe verformen lässt, muss man eine Heißluftpistole zu Hilfe nehmen. Mit dieser vorsichtig die Folie erwärmen und mit Lederhandschuhen (sonst wird's verdammt heiß) über z.B. einem hitzebständigem Rohr mit etwas kleinerem Durchmesser als die Leuchte hat, in Form bringen. Dies ist etwas tricki, da die schon runde Folie bei Erwärmung wieder flach wird, aber irgendwann hat man das Ding dann rund. Jetzt wird's fummelig, zumindest für die Grobmotoriker unter uns (die haben aber vielleicht eh schon beim Fönen aufgegeben), denn die Chromfolie ist sehr dünn und nicht so einfach in's runde Schirmchen zu kleben - aber Geduld, von der Chromfolie ist ja genug da. Die müsst ihr übrigens doppelt aufbringen, sonst ist das Schirmchen nicht lichtdicht. Die Endmontage erfolgt an der Lampe, denn das umlaufende Band überlappt sich um über 10 mm und wird an dieser Überlappung verklebt. Also Klebeflächen am Band anschleifen und entfetten, die Lampe an der Klebeposition (oben, da stören keine Kabel) abkleben (ihr wollt ja schließlich nicht eure edle Lampe mit Sekundenkleber versauen, Tesa ist schön dünn, sonst wird das Schirmchen zu groß und rutscht wenn es fertig ist), das Schirmchen provisorisch auf die Lampe stecken und mit Klebeband fixieren. Das obenliegende Bandende zum besseren Handling mit einem Klebestreifen versehen, der in Umfangsrichtung weit genug übersteht um es gut fassen zu können. Jetzt einen kleinen Tropfen Sekundenkleber auf die Überlappung und das obere Bandende mit dem überstehenden Klebeband exakt fluchtend auf das andere Bandende drücken und fixieren. Nach Aushärtung Hilfsklebeband entfernen, Schirmchen vorsichtig abziehen, die restlichen Klebebänder entfernen und sich freuen wenn sich das Schirmchen satt auf die Lampe schieben lässt um bestaunt zu werden. :o
Allen, die mit dem Lesen bis hierhin durchgehalten haben, traue ich auch die Anfertigung eines Schirmchens zu. :lol:
Gruß, FHS

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von FHS » 11.12.2007, 12:50

Na, da ist mir ja ein Super-Freud passiert :oops: "Freunding", zum Glück kennt sie dieses Forum nicht.

naseweis
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2005, 17:28

Beitrag von naseweis » 11.12.2007, 17:41

Schirmchen sind d... ! Das nehme ich angesichts dieses Super-Carbon-Hightech-Schirmchens natürlich umgehend zurück. Dieses ist auf jeden Fall eines: Leicht, wenn nicht sehr leicht :-)
wau, wau

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1688
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolf » 11.12.2007, 18:44

ja, find das Teil auch sehr gelungen, bin mal auf Testergebnisse gespannt. Das Ding ist viel radikaler als wir uns das je gedacht hätten . Respekt !

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von FHS » 11.12.2007, 22:31

Hallo,
vielen Dank für die Blumen und Respekt vom Meister persönlich, das passiert nicht vielen hier im Forum
- muss ich mir gleich im Kalender anstreichen. :wink:
Mit dem Leuchtvergleich wird's heut wieder nichts :x - Regen - sofern meine Kamera das überhaupt hinkriegt, bei der kann man leider nicht alles manuell einstellen. Das genaue Gewicht gibt's auch bald, so'ne Waage hab ich halt nicht zu Hause stehn.
Noch ein Tipp für die Chrom-Folie. Erst zwei Lagen Folie übereinander kleben und danach den Doppelpack in's Schirmchen einkleben ist natürlich einfacher und verhindert unnötigen Materialverlust auf Grund destruktiver Emotionsentladungen :evil: . Was ich noch vergessen hab zu erwähnen, die Chromfolie wird mit Überstand an der Halbkreiskontur zugeschnitten und erst nach dem Einkleben bündig beschnitten.
Ich hoffe meine Beschreibungen sind überhaupt verständlich, Bedienungsanleitungen können ja schnell irreführend werden. Vielleicht sollte man ja einen vorweihnachtlichen Bastelkurs anbieten - "Pimp your lights".
Jetzt muss ich aber wieder in den Keller die restliche Karbon-Folie verbasteln.
Gruß, FHS

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Beitrag von dynamo » 12.12.2007, 02:29

Hallo FHS,

tolle Bastelanleitung. Ich traeume ja immer noch von Handschalen wie die Enduros (Motorrad) sie haben. Im Winter ist das ein besserer als alle dicken Handschuhe.

Da ich noch nirgendwo welche gesehen habe, habe ich auch schon an Basteln gedacht, aber ich bin nicht so ein Bastelkoenig wie du. So konnte ich mich noch nicht durchringen. :-)

Schoene Gruesse

Sven

Siberianhasky
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 10.12.2005, 23:48
Wohnort: Weinfelden (CH)

Beitrag von Siberianhasky » 12.12.2007, 08:15

Hallo FHS

Super gemacht - Respekt :!:

Ich möchte auch ein Schirmchen! Autofahrer und andere Strassenteilnehmer hätten freude daran!

Mein ideales Schirmchen lässt schnell wegklicksen oder nach hinten klappen. Ich erinnere mich an ein Schirmchen von Dir, welches keinen durchgehenden Ring hatte? Das empfand ich - so auf den ersten Blick - viel praktischer. Oder nicht?

Grüsse
Roman

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 800
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Beitrag von hoppepit » 12.12.2007, 12:33

Respekt, das Teil sieht super aus!!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Antworten