Leuchtvergleich 2020 ist online

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: Leuchvergleich 2020

Beitrag von Timmäh! » 01.07.2020, 14:06

Kommt die Nano als Lampe mit integrierter Batterie? Das wär doch noch eine Nische in der Lupine noch nichts im Angebot hat ;)
Wolf hat geschrieben:
25.06.2020, 19:50
[...] Die Bilder für den Leuchtvergleich[...] Ich denke in ein paar Tagen sind die Bilder auf dem Server. [...] Grüsse Wolf
Die neuen Bilder sind online, habe ich gerade gesehen! Dazu ein paar Fragen:
War das ein Autoweißabgleich oder war der bei allen Bildern auf einen fixen Wert eingestellt?
Welche Entfernung zur Lampen haben denn die Markierungsobjekte ? Edit(h) sagt: Die Entfernungsangaben wurde nachgetragen, da war ich wohl zu ungeduldig (work-in-progress :wink: ?)
Manöverkritik: die SL-F hätte man in Abblendlicht auch noch höher ausrichten können, die hat ja nahezu das gleiche Potential für die Reichweite (im ABL) wie die SLX. Edit(h) sagt: auf den Fotos der SL X E-Bike Variante ist die Lampe etwas tiefer als bei der AX/S-Ped Variante ausgerichtet, da kann man dann besser mit der -F und der Nano vergleichen.

Schön dass die 4900 K Varianten dabei sind! Schade dass es keine 4900 K Varianten für die StVZO Leuchten gibt. Aber vllt bietet der Markt da ja in den kommenden Jahren was an, Cree hat ja neuerdings mit seinen XD16 LEDs dafür vllt passendes im Angebot, die gibt es laut Datenblatt in verschiedenen CCTs.
Zuletzt geändert von Timmäh! am 01.07.2020, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Timon

Marvin
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 92
Registriert: 13.05.2007, 23:17

Re: Leuchvergleich 2020

Beitrag von Marvin » 01.07.2020, 16:45

Der Leuchtvergleich ist echt super geworden! :clap: Die Penta scheint die perfekte Lampe zu sein, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Wäre noch interessant ob man sie per USB-C über ne Powerbank nachladen kann während man sie nutzt. Das Highlight ist natürlich der Rasenmäher! Der müsste eigentlich in den Shop. :mrgreen:

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1847
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Leuchvergleich 2020

Beitrag von Wolf » 01.07.2020, 17:10

ich kann ein paar Fragen beantworten, ja, die Penta kann man während dem Laden auch leuchten lassen. Nano: wird im August, wenn es Verzögerungen gibt im September verfügbar sein, ist übrigens auch eine sehr positive Überraschung beim Leuchtvergleich gewesen. 600 Lumen im Abblendlicht sind schon recht propper. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1847
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von Wolf » 02.07.2020, 11:03

zum Weissabgleich, da nehmen wir den automatischen, manueller Weissabgleich hat sich nicht bewährt. Der automatische Weissabgleich hat jedoch den Nachteil, dass die 4900 K Versionen etwas weniger natürlich rüberkommen. Grüsse Wolf

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 260
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von Timmäh! » 02.07.2020, 14:09

Wolf hat geschrieben:
02.07.2020, 11:03
zum Weissabgleich, da nehmen wir den automatischen, manueller Weissabgleich hat sich nicht bewährt. Der automatische Weissabgleich hat jedoch den Nachteil, dass die 4900 K Versionen etwas weniger natürlich rüberkommen. Grüsse Wolf
Danke für die Rückmeldung. Heißt das also, dass die die 4900er schlechter oder besser als in der Realität rüber kommen? Ich finde die ja im direkten Vergleich schon um Welten angenehmer von der Farbe als die Standard 6000K.
Vielleicht schafft ihr es ja mal, eine SL-F mit der SL-X bei fixem Weißabgleich abzulichten, um Unterschied in der Lichtfarbe erkennbar werden zu lassen. Muss ja dann keine perfekte Location sein, tut ja auch ein Feldweg oder eine Wiese. Die X dürfte doch deutlich eher an den 6000 K sein als die 7100 K der SL-F die im AktivR-adfahren Test bei euch in der Kugel gemessen wurden? Danke schonmal
Gruß, Timon

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 415
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von FHS » 04.07.2020, 21:51

Wäre beim Wackeldackel Bild nicht die Grasnarbe mit drauf, hättet ihr es als "Wackeldackel auf dem Mond" verkaufen können :-D
Gruß, Frank Bild

bikesteff
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2019, 14:29

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von bikesteff » 06.07.2020, 12:40

@all: Das mit dem Weißabgleich verstehe ich nicht so ganz, warum habt ihr Automatik genommen? Da ihr doch eh alle aufgeführten Lampen nochmal neu getestet habt, hätte man den Weißabgleich doch einmal manuell für alle gleich einstellen können, zur Not bei einer Lampe mit möglichst farbneutralem Licht automatisch und dann auf dieser Einstellung lassen. Bei der SLX kommt es jetzt so vor, als wäre die bläulicher als die SL-AF. Hmm, vllt hab ich jetzt auch ein Brett vorm Kopp ...

Auf jeden Fall tolle Arbeit, alle Lampen jetzt mal im Vergleich zu sehen und Respekt, was die Nano da im Vergleich bei "nur" 600lm hinzaubert (wenn ich mir überlege, was 600 lm vor 15 Jahren waren ;-), gefällt mir auf jeden Fall. Man erkennt nun auch sehr schön den Unterschied der Seitenausleuchtungen bei den SL Varianten (Linse) und X (Reflektor). Für "auch" Wald ist die SL dann evtl. die bessere Wahl, ich freue mich dann als hauptsächlich RR'ler auf die SL-AX (echt noch bis August ???). Die kann in der Ferne beim Auto (230m) tatsächlich mit Betty oder sogar Alpha (?) mithalten, und das ist es, worauf es mir ankäme. Auch die Nahausleuchtung scheint einen Tacken besser.

Eine wärmere Variante für die kalte und vor allem nasse Jahreszeit wäre natürlich immer noch Wunsch (Timmäh hat da ja was gepostet), aber dann wäre die Zulassung wohl erneut fällig, schon ein Haufen Aufwand. Vielleicht beim nächsten Mal. Vielleicht auch sowas wie warm im Abblendlicht (4900K) und kalt (6000K) im Fernlicht :D ... oder noch besser: Lichtfarbe den Außenbedingungen anpassen 8).

Nochmal zur Nano: Hat die dann auch Linse nur mit einer weniger breiten Ausleuchtung? Sieht auf den Bildern nämlich so aus (sehr homogene Ausleuchung + runder Lampenkopf).

Aeoaeo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 33
Registriert: 23.09.2016, 21:18

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von Aeoaeo » 07.07.2020, 12:03

Kurvenlicht sollte jetzt bei der AX deutlich besser sein als bei der AF

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Leuchtvergleich 2020 ist online

Beitrag von theBackdraft » 27.07.2020, 15:05

Habe mal eine Frage zur Penta im Leuchtvergleich:
Unter der Einstellung "Maximum" ist die Leuchtkraft "1 Lumen" angegeben... ich vermute mal, dass sich da ein Fehler eingeschlichen hat.
Gruß Basti.
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 373
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Leuchvergleich 2020

Beitrag von Jöckenbömmel » 30.07.2020, 09:25

Wolf hat geschrieben:
01.07.2020, 17:10
ich kann ein paar Fragen beantworten, ja, die Penta kann man während dem Laden auch leuchten lassen. Nano: wird im August, wenn es Verzögerungen gibt im September verfügbar sein, ist übrigens auch eine sehr positive Überraschung beim Leuchtvergleich gewesen. 600 Lumen im Abblendlicht sind schon recht propper. Grüsse Wolf
Und auf die Nano bin ich jetzt mal so richtig gespannt. Befasse mich derzeit damit, mich von dem 'Traillight only' gedanklich ein wenig zu entfernen. Straßenzulassung kann ja auch Vorteile für entgegenkommende Wanderer haben ...
Jaja, ich rede mich jetzt froh. Nano könnte in meinem zurechtgelegten Theoriegebilde die eierlegende Wollmilchsau für den Camper sein. :angel:
Im Fernbereich ist die Vorfeldausleuchtung vielleicht vergleichsweise (z.B. zur Neo) schmal, aber - schaumama. :wink:

Antworten