GoPro Adapters

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 20.09.2018, 18:46

ich besitze eine Light&Motion Velo-light und habe folgendes Light&Motion-GoPro-Adapter gekauft:

luce.jpg

leider passt schlecht zu meinem GoPro Velo-mount (ähnlich wie dieses:)

H8195X bbb.jpg

und ich weiss nicht welcher der beide Teile die falsche Grösse hat.

das Light&Motion-GoPro-Adapter

luce.jpg

hat folgende Grösse an der Seite der GoPro Adapters:
- Breite (Dicke) der zwei Plastikringe: 2.8 mm
- Abstand zwischen beide Plastikringe: 3.5 mm

Jemand der ein Lupine GoPro-Adapter besitzt wie dieses

144_Betty_GoPro_255b203bb3a419_600x600.jpg

könnte mir bitte die Breite beider Ringe und das Abstand zwischen beide Ringe messen und hier unten sie schreiben, damit ich es mit meinem Light&Motion-Adapter vergleichen kann ?

vielen Dank im Voraus :clap:

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 23.09.2018, 02:46

Ich kann die gewünschten Maße nehmen und dir mitteilen, bin aber einige Tage von meinem Lupine-Zubehör getrennt. Solltest du bis dahin noch ohne Antwort sein, werde ich mich wieder melden.
:versch

PhilippK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2015, 17:02
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, 2xRotlicht
Wohnort: Stuttgart

Re: GoPro Adapters

Beitragvon PhilippK » 23.09.2018, 20:12

Dicke: 3mm
Abstand: 3,2mm

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr :mrgreen:

Gruß, Philipp

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

Re: GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 23.09.2018, 22:49

Danke. Es sieht so aus als ob mein stück ungünstig ist.

Ich habe zu viel platz zwischen meine beide gopro ähnliche stücke und kann nicht genug die schraube anziehen. :wall:

Wie kann ich es lösen ?

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 23.09.2018, 23:29

0,5mm Unterlegscheibe?

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

Re: GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 24.09.2018, 00:33

Das problem ist, dass ich 5 scheiben benutzen sollte und das wäre sehr unbequem, jedes mal das ich das velolicht benutze.

Ich will in ein shop schauen ob dieses

8950232D-8633-42D1-805B-40E119C7ED33.jpeg

eventuell passen wurde. Sollte sehr eng sein und deshalb könnte gehen.

Jemand hat ein k-edge mount und könnte es eventuell messen ?

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 24.09.2018, 06:16

Warum fünf Unterlegscheiben? Eine 0,5 mm (0,6 mm wird es allenfalls nicht geben?) Scheibe in der Mitte des Light&Motion GoPro Adapters sollte doch genügen? Aber vielleicht verstehe ich das Problem nicht ganz.

Edit: mein Irrtum: es müsste wohl in erster Linie der zu große Abstand zwischen den "beiden Plastikringen" von 0,3 mm ausgeglichen werden, sodass es eine nur 0,3 mm starke Unterlegscheibe bräuchte. Ob so etwas erhältlich ist, weiß ich nicht

Ich verwende inzwischen wieder die K-edge Garmin XL Mounts mit dem GoPro kompatiblen K-edge Combo Mount Interface https://k-edge.com/shop/computer-mounts ... interface/. Ich kann dir dessen Maße mitteilen, wenn ich in etwa drei Tagen wieder zu Hause sein werde. Jetzt schon kann ich aber sagen, dass meine K-edge Teile und die Lupine GoPro Adapter für Betty und SL A perfekt zusammen passen.

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 26.09.2018, 18:30

sergiozh hat geschrieben:
Jemand hat ein k-edge mount und könnte es eventuell messen ?


Hier also die Maße des K-edge Combo Mount Interface (siehe Foto mit Lupine Betty GoPro Adapter):

Abstände zwischen den äußeren und der mittleren Lasche jeweils 3,00mm

Dicke der mittleren Lasche 3,30 mm

IMG_20180926_191600.jpg

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

Re: GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 26.09.2018, 23:13

Vielen dank.

Könntest du auch das lupine adapter bitte messen ? Ich frage mich ob dein lupine adapter breitere laschen al meiner hat.

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 26.09.2018, 23:57

sergiozh hat geschrieben:Könntest du auch das lupine adapter bitte messen ?


Mein Lupine Betty GoPro Adapter weist im Wesentlichen die bereits oben von Philipp
PhilippK hat geschrieben:Dicke: 3mm
Abstand: 3,2mm....

berichteten Maße auf. Nur beim Abstand zwischen den Laschen komme ich auf 3,3mm. Das mag aber auch an einer Messtoleranz der einen oder anderen verwendeten Schublehre liegen. Wie schon früher erwähnt, passt auch der SL A GoPro Adapter genauso exakt zum K-edge Interface, sodass ich ihn nicht eigens demontiert habe.

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

Re: GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 27.09.2018, 02:16

Es sieht fast so aus als ob mein obere light&motion adapter nicht gut an dem k-edge mount passt. :wall:

Ich sollte es in einem shop testen.

Zum befestigen musst du mit viel kraft die schraube drehen ?

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: GoPro Adapters

Beitragvon Speculum » 27.09.2018, 09:26

sergiozh hat geschrieben:Zum befestigen musst du mit viel kraft die schraube drehen ?


1,5 bis maximal 2,0 Nm

sergiozh
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 25.08.2018, 22:53

Re: GoPro Adapters

Beitragvon sergiozh » 03.10.2018, 16:11

Das k-edge mount ist ok aber ich muss die schraube stark anziehen.

Das liegt an das light&motion adapter, das nicht optimal ist (sollte eine gute usa marke sein aber so ist es leider....).

Ich danke alle diejenige, dir mir here geholfen haben. :wink:


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste

cron