Taschenlampe im Serienoutfit

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Chris69
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 322
Registriert: 29.09.2009, 21:01
(Lampen-)Ausstattung: ein paar
Wohnort: Weinheim

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Chris69 » 18.10.2009, 18:52

RUDO hat geschrieben:
Chris69 hat geschrieben:...
Jetzt hab ich trotzdem den Durchmesser noch nicht…
...
Gruß Chris
Die Suche weiss es: :wink:
Wolf hat geschrieben:Länge bleibt bei 140mm, Durchmesser vorne 45 hinten 39 mm , Gewicht 260 gr. Die 1400 Lumen Version wird im gleichen Design kommen, etwa 10 mm länger und Durchmesser des Kopfes wird so um die 49 mm sein.


:clap:

gruß Chris
R.I.P Nero R.I.P Jacky

Maarten
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 139
Registriert: 24.10.2008, 13:51
(Lampen-)Ausstattung: TL-1200, Nightmare, Tesla, Wilma 17watt 18deg, Betty 23watt, 1.8Ah, 4.5Ah, 14,5Ah, 2*Charger one, Micro Charger

Rohloff, Hope, Nicolai Argon FR und 3 Leigezelten
Wohnort: Heel, Limburg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Maarten » 18.10.2009, 19:11

aaahhhhh.
TL-1200, Betty 23W, Wilma 17W/18º, Tesla, Nightmare, 14,5Ah/5,6Ah/1,8Ah, 2*Charger one, Micro Charger

I forgot about 'die Faelle' in German, so I accept only gentle criticism concerning my German grammar...

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 19.10.2009, 05:43

Hallo*,

Also erstmal ein großes LOB an Lupine...finde die Lampe wirklich gelungen. Da liegt es ja fast schon nahe, sich gleich das "700/1400-Set" zu kaufen.;-) *tüdeldüüüüüüü*

Wo ich gerade etwas verwirrt bin -> passen die Akku´s bei beiden Versionen??? Der gezeigte ist ja mit Tesla gebrandet, was für mich passend für die 700er Version bedeutet?! Eigentlich bei Lupine ja keine Frage, nur irgendwie bei der noch nicht dagewesenen Taschenlupine dann doch.

Danke und Gruß aus Nürnberg

Benutzeravatar
EvoOlli
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 41
Registriert: 04.12.2005, 10:08
(Lampen-)Ausstattung: LED-Headset, Edison, Wilma 12W, Piko 8W, Betty 22W, Betty 45W, Betty TL2s, Rotlicht
Wohnort: Dunkler Westerwald

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von EvoOlli » 19.10.2009, 08:33

Dazu hat Stefan etwas im englischen Thread geschrieben:

"A few weeks later we will make the Tesla Tl 1200 available, same batterytank but a more powerful lightunit."


Gruß

Oliver
Grüße aus dem Westerwald

Oliver

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 19.10.2009, 08:51

Merci ;-) hab´s auch gerade entdeckt

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Stefan » 19.10.2009, 11:38

Mal ein Wort zur Vorbestellung von Seriennummern.
Vielleicht finden wir noch eine weniger aufwändige Lösung, aber so sieht es bis jetzt aus:

1. Vorbestellung nur über unseren Shop.

2. Bei der Bestellung die gewünschte Nummer in das Textfeld zu Ende des Bestellvorgangs eintragen.

3. Die Nummern werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst vergeben".

4. Sollte die gewünschte Nummer bereits vergeben sein, erhaltet ihr eine Email von Martina und ihr könnt eine weitere Nummer angeben. Am besten direkt bei der Bestellung eure Lieblingsnummer und ein oder zwei Alternativen angeben.

5. Die Vorbestellung läuft nur für Nummern von 0001 bis 0100.
Bild

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 19.10.2009, 12:04

Hi Stefan,

Wann ist der Shop "scharf" und gibt es dann auch schon die Möglichkeit der Vorbestellung für beide Varianten?;-)

Gruß

Christian
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 29
Registriert: 17.08.2009, 00:21

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Christian » 19.10.2009, 18:03

Hallo,
wenn ich es richtig verstanden habe soll es für beide Taschenlampen den gleichen Akku geben.
Dieses Konzept findet ja auch schon bei den Lampen mit seperaten Akku Verwendung und hat sich als sehr gut herrausgestellt.
Was ich nur nicht ganz verstehe, warum auf dem Akku Tesla steht wenn der Akku rein theoretisch auch für die 1400 T-Lupine und vermutlich auch für alle weitern Taschenlampen passend sein wird.
Währe es da nicht viel sinnvoller auf dem Akku T-Lupine zu schreiben um zu zeigen das dieser Akku für alle Lupine Taschenlampen passt und auf dem Lampenkopf dann die jeweilige LED Technologie wie Tesla u.s.w.

Gruss Christian

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 20.10.2009, 09:43

Hallo,

hmmmm evtl. ist die TL1200 (warum eigentlich nicht 1400) ja auf Basis der Tesla -> hatte da noch nicht dran gedacht, aber der etwas größere Umfang deutet auf mehr Cree im Tesla-Röckchen hin, bzw sowieso auf die größere Menge an Abwärme.

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 20.10.2009, 09:45

Ab wann darf Man(n) denn vorbestellen?! :clap

BlackMolly
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2008, 18:33

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von BlackMolly » 20.10.2009, 11:00

Kann man die Lampe auch als Taucherlampe benutzen? Mindestens 30m. Stabil genug für den hohen Druck scheint sie ja zu sein :D

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1698
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Wolf » 20.10.2009, 11:23

die grosse TL 1200 wird von einer Luminus SST 90 befeuert. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1698
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Wolf » 20.10.2009, 11:27

als Taucherlampe ist Sie nicht ausgelegt, ist aber wasserdicht bis 5 m. Die Dichtungen wären überfordert. Grüsse Wolf

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von lichtmeister » 20.10.2009, 12:22

Wolf hat geschrieben:die grosse TL 1200 wird von einer Luminus SST 90 befeuert. Grüsse Wolf
Macht lust auf MEHR ;-) Da wissen wir ja, wo es hingehen wird.

Snoopyracer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 53
Registriert: 14.12.2005, 17:10

Re: Taschenlampe im Serienoutfit

Beitrag von Snoopyracer » 20.10.2009, 22:15

Hallo,

vielleicht könnte jemand mal eine kleine Zusammenfassung schreiben?

Wo unterscheidet sich die "Große" von der "Kleinen" genau?

Was wird die "Kleine" genau kosten? Was kostet die "Große"?

Was ist bei beiden Lampen jeweils im Lieferumfang?

Gruß

SR

Antworten