SLX -- E-Bike-Laterne

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 256
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von Timmäh! » 06.02.2020, 18:01

m01m01 hat geschrieben:
06.02.2020, 14:01
—> was für mich soviel bedeutet wie: Lichtausgang Bosch erfordert geringere Leistung, was man dann am SLX einstellen müsste - lieg ich richtig?
Du wirst vermutlich gar nichts einstellen müssen, Lupine wird die SLX höchtwahrscheinlich in verschiedenen Varianten (für verschiedene Motoren) verkaufen. Und wenn der Lichtausgang bei Bosch nur 18W hergibt, wird die entsprechende SL-X Variante auch auf 17 oder 18W begrenzt sein.
Ist ja bei der SL und der SL-F genauso. Einfach einen Blick in den Shop werfen....
Zuletzt geändert von Timmäh! am 27.03.2020, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Timon

m01m01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 17:37
Wohnort: Altdorf

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von m01m01 » 06.02.2020, 20:35

Ah, verstehe! Schlau :D
Find ich gut, jetzt müsste sie nur endlich mal erhältlich sein. ;)

m01m01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 17:37
Wohnort: Altdorf

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von m01m01 » 06.04.2020, 09:54

Zumindest ist sie schon mal im Shop. :D

Benutzeravatar
angerdan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 47
Registriert: 29.03.2015, 20:27

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von angerdan » 06.04.2020, 15:32

Ich frage mich, wie das mit den 22W Leistungsanahme bei dem Bosch-Motor mit 18W-Leistungsabgabe funktioniert

Timmäh!
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 256
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von Timmäh! » 06.04.2020, 16:50

angerdan hat geschrieben:
06.04.2020, 15:32
Ich frage mich, wie das mit den 22W Leistungsanahme bei dem Bosch-Motor mit 18W-Leistungsabgabe funktioniert
Wie schon ein paar Post oben geschrieben, die maximale Leistung wird an die Motoren angepasst, siehe auch hier viewtopic.php?f=54&t=7289&start=15#p41476 :
Wolf hat geschrieben:
22.03.2020, 11:45
die Reihenfolge wird so sein:
1: 22 W E-Bike Version für Shimano und Brose
2: 17 W Version für Bosch
[...]
Bei 17W wird die Lampe dann vermutlich die 1600 lm haben, die in der Anleitung der SL-X bei den technischen Daten rumgeistern...
Gruß, Timon

m01m01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 17:37
Wohnort: Altdorf

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von m01m01 » 21.07.2020, 22:37

Ich finde, an der Stelle fehlt noch ein wenig Feedback zur SLX. Habe diese an mein Bosch-Zelt geschraubt, sie ersetzt einen Haibike Skybeamer und ist meine erste Lupine-Fahrradlampe.

- erste Fahrt: ALTER SCHWEDE das ist mal Licht. :vic Ich wusste nicht, dass das am Zelt möglich ist, und das auch noch StVZO konform. Lichtleistung, Ausleuchtung, Reichweite - top. Also mal ehrlich, wer als Pendler oder Freizeitradler auch nur gelegentlich bei Dunkelheit fährt, diese Investition ist schon alleine aufgrund des Sicherheitsgewinns ihren Preis wert!
- Erscheinungsbild auch im Tagfahrlicht - klasse
- Interface super und mit eindeutiger Zustandsanzeige, wie schon bei der SL F - die Fahrlicht/Fernlicht-LEDs sind klar erkennbar und blenden nicht

Interessant:
- habe mich bei Montage natürlich penibel an die Anleitung gehalten und die SLX mit 2Nm an die Schelle geschraubt. Ich möchte behaupten, das funktioniert spätestens auf dem Trail nicht mehr - meine SLX hat sich bei dem Drehmoment schon auf der Straße vertikal verstellt. Schätze ein bisschen mehr ist sinnvoll.
- im Tagfahrlichtmodus gibt es eine Lichthupe? Kurzer Tipp lässt das Abblendlicht aufblinken. Per Doppeltipp kann man tagsüber das Fernlicht anmachen. Undokumentiert, aber cool. :)
- andersrum ist die Haltedauer für den Langdruck "Licht aus" relativ kurz (1 Sekunde?), da wäre eine längere Dauer sinnvoll, um nicht Gefahr zu laufen sich bei etwas lethargischer Betätigung nachts das Licht auszuknipsen.
- wenn die Lampe andere, exponiertere Montagepositionen annimmt als mittig vorm Lenker (beispielsweise Lastenräder), ist ein Anlernen der Helligkeitssensoren via Taster (4x blinken) unbedingt nötig - also genau dann, wenn Lichtquellen aus der Umgebung darauf scheinen können. Konkretes Beispiel zu dieser sperrigen Beschreibung: Straße nachts innerorts mit Straßenlampen - SLX wechselt nach jeder Straßenlampe auf Tagfahrlichtmodus, um wenige Sekunden später wieder Abblendlicht einzuschalten. Empfehlung: am besten den Defaultwert etwas höher oder die Verzögerung default auf 16s setzen.

Ergebnis: überzeugend + begeisternd. Fahrsicherheit und Fahrspass erhöht sich enorm.

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL AX
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• C14 als Bremslicht/Magura, an Akku
• Garmin Varia RTL511
• Rotlicht / Barolo Kit
• Piko RX4SC black
• Blika All-In-One-Set
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von Moof.It » 22.07.2020, 07:31

Danke m01m01 für Deinen Bericht, schön zu lesen, freut mich sehr für Dich! :clap:
Leider hinterläßt er auch ein unschönes Gefühl, weil SL AX Interessenten, noch immer WARTEN (@Wolf) müssen :wall: :lol:

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von Wolf » 22.07.2020, 12:04

Wir arbeiten mit Hochdruck an der SL AX, es wird Mitte August, das ist relativ sicher, wenn nicht unerwartete Probleme auftauchen, noch ist nicht alles im Haus. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 185
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL AX
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• C14 als Bremslicht/Magura, an Akku
• Garmin Varia RTL511
• Rotlicht / Barolo Kit
• Piko RX4SC black
• Blika All-In-One-Set
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SLX -- E-Bike-Laterne

Beitrag von Moof.It » 23.07.2020, 10:21

Wolf hat geschrieben:
22.07.2020, 12:04
Wir arbeiten mit Hochdruck an der SL AX, es wird Mitte August, das ist relativ sicher, wenn nicht unerwartete Probleme auftauchen, noch ist nicht alles im Haus. Grüsse Wolf
Passt schon Wolf! :D
Dann einfach noch ein paar Wochen Vorfreude :P

Antworten