Lampenahlter

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
M_a_t_z_e
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2017, 08:26

Lampenahlter

Beitrag von M_a_t_z_e » 02.04.2019, 09:39

Hallo,
ich muss jetzt mal was loswerden was mich schon seit längerem etwas stört.
Vorweg gesagt: ich habe bereits mehrere Lupine Lampen (Picos, Rotlicht und SL-A) und finde sie auch alle sehr gut was Material, Funktion und Lichtbild angeht. Meiner Meinung nach die besten Lampen fürs Rad die ich kenne.
Der Service bei Lupine ist auch immer sehr gut und freundlich wenn man mal einen Defekt oder Problem hat.
Was mich aber ein bisschen stört: die Lampenhalter!
Ich finde die derzeitigen Lampenhalter nicht schlecht und sie sind auch vom Material her völlig in Ordnung.
NUR:
z.B. beim Rotlicht und bei der SL-A würde ich mir eine Alternative wünschen. Eine Halterung die ich am Sattelrohr oder am Lenker fest anschrauben kann und in die ich die Lampe dann "einklicken" kann. Somit wäre die Lampe immer absolut fest und
in der selben Position fixiert.
Bei der SL-A mit Schnellspanner muss man jedesmal die Lampe neu ausrichten wenn man sie an ein anderes Rad montiert oder aus Diebstahlschutzgründen mitnimmt (zumal sie am Schnellspanner selbst auch noch sehr leicht verstellbar ist). Die Twinfixhalterung ist schon recht gut, allerdings kann ich nicht für alle meine Räder einen neuen (und sündhaft teuren) Syntace-Vorbau kaufen und man muss jedesmal die 2 Schrauben lösen/festziehen.
Beim Rotlicht passt die Sattelstrebenhalterung nicht an jeden Sattel und das Gummiband ist mir im Laufe der Jahre schon 2 mal gerissen.
:xmas_smile:

selmazimmer
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 17.04.2019, 12:22

Re: Lampenahlter

Beitrag von selmazimmer » 18.04.2019, 10:21

ich finde jetzt nicht, dass das wirklich stört. Bisher war ich immer mit allen Lupine Lampen zufrieden

chris4711
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 10.09.2007, 07:27

Re: Lampenahlter

Beitrag von chris4711 » 20.04.2019, 11:30

Hi,
für eine FrontClick Halterung an der 'Zeltstange' hätte ich auch Verwendung...
Gruß

Cookiee
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 13.05.2014, 22:19
(Lampen-)Ausstattung: Blika R,Piko 4 rot, Neo 4x, Rotlicht blau
Wohnort: Übach Palenberg

Re: Lampenahlter

Beitrag von Cookiee » 25.04.2019, 09:57

Das wäre auch mein Wunsch!
Ich überlege nun mal (und werde es jetzt auch testen) ob es nicht klappt eine Neo mit dem Helmhalter FrontClick für Neo/Piko/Blika/Wilma an der Stange zu befestigen um eine schnellen Austausch zum Kopfband zu ermöglichen. Oder eben ein neuen Halter von Lupine.

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 37
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lampenahlter

Beitrag von deedee » 25.04.2019, 15:00

Die fehlende Möglichkeit für "FrontClick an Stange" ist eine recht offensichliche Lücke im Portfolio.
Ich denke mal, das ist Lupine selbst auch schon aufgefallen.

Ideal wäre vermutlich FrontClick auf Gummi-Ring-Befestigung für dynamische Durchmesser.

Kann man übergangsweise nicht diesen auf dem Vorbau befestigen? Ja, ist nicht so toll, wie an der "Stange".
Bild

Oder lässt sich mit dem und Kabelbindern etwas basteln?

Linfalinfa
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 17.04.2018, 21:58
Wohnort: München

Re: Lampenahlter

Beitrag von Linfalinfa » 01.05.2019, 21:30

Ich bin auch mit den Lupine Lampen zufrieden.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 344
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Lampenahlter

Beitrag von Jöckenbömmel » 03.05.2019, 10:13

Ich kenne sie noch, die alte Gummiringhalterung. :)
Vom Handling her bislang einfach ungeschlagen ... :clap:

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 798
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Lampenahlter

Beitrag von hoppepit » 03.05.2019, 11:31

Jöckenbömmel hat geschrieben:Ich kenne sie noch, die alte Gummiringhalterung. :)
Vom Handling her bislang einfach ungeschlagen ... :clap:
Auf jeden Fall!! :dance:
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

TarunTamal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 156
Registriert: 19.09.2007, 19:34
(Lampen-)Ausstattung: Betty 26W externer Schalter, 2 x Wilma 2800 Lumen, Piko, Tesla, Piko TL Max
Wohnort: Black Forest

Re: Lampenahlter

Beitrag von TarunTamal » 03.05.2019, 12:43

Stimmt, der Gummiring war echt geil.
Ach ja: ich nutze die Gummiring Betty und die Ring-Wilmen immer noch :D
Auch die Tesla ist sogar noch am Start beim Junior...
Viele Grüße!
Thomas
Festina Lente

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 344
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Lampenahlter

Beitrag von Jöckenbömmel » 03.05.2019, 12:44

@Lupine: Gummiring Revival? :)

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 798
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Lampenahlter

Beitrag von hoppepit » 03.05.2019, 13:54

TarunTamal hat geschrieben:Ach ja: ich nutze die Gummiring Betty und die Ring-Wilmen immer noch :D
Bei mr genauso! Bin da vom alten Schlag, alle meine Lampen sind mit Gummiringhalter.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

radstein
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2013, 12:15

Re: Lampenahlter

Beitrag von radstein » 09.05.2019, 12:46

Gummiring war schon gut bzgl. schneller Umbau. Auf dem Helm/ am Kopf hatten die Lampen dafür aber vieel mehr Abstand zum Kopf. Und entsprechend mehr Wackelpotential. Insofern: FrontClick-zu-Gummiring-Adapter und FrontClick-zu-Lenkerschnellspanner-Adapter. Dann hätten wir alle die Wahl :dance:

(und beim vorsichtigen Andrehen der Schrauben nicht immer die (Wahn-)Vorstellung dem Lampenkopf das Gewinde zu verknaddeln)

franky00
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2008, 20:09

Re: Lampenahlter

Beitrag von franky00 » 12.07.2019, 22:22

An einer FrontClick-Halterung für den Lenker wäre ich auch interessiert.
Ist das was geplant? :pray:

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 37
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lampenahlter

Beitrag von deedee » 13.07.2019, 00:38

radstein hat geschrieben:Gummiring war schon gut bzgl. schneller Umbau. Auf dem Helm/ am Kopf hatten die Lampen dafür aber vieel mehr Abstand zum Kopf. Und entsprechend mehr Wackelpotential. Insofern: FrontClick-zu-Gummiring-Adapter und FrontClick-zu-Lenkerschnellspanner-Adapter. Dann hätten wir alle die Wahl :dance:

(und beim vorsichtigen Andrehen der Schrauben nicht immer die (Wahn-)Vorstellung dem Lampenkopf das Gewinde zu verknaddeln)

^ Das das er sagt

Antworten