Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

quetschi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2017, 11:50
(Lampen-)Ausstattung: Front/Head/Helmet ☼, Rear Ø
☼ Betty RX 14 (45W, 5000 Lumen / 2018)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2017)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2017)

Projektiert:
☼ Blika RX 4SC (22W, 2100 Lumen / 2018)
Wohnort: Hamburg-Harburg

Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Beitragvon quetschi » 07.01.2019, 10:36

Hallo,

ich wollte heute morgen eine ordentliche Sonderbestellung bei Globetrotter auslösen (Blika All-in-One und viel Zubehör, Gesamtwert über 500€) und erhielt kurz darauf die Antwort der Sonderbestellungsabteilung:

Guten Morgen Herr xyz,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir bei Lupine keine Bestellungen mehr tätigen können.

Wir bedauern, Ihnen die gewünschten Artikel nicht anbieten zu können
und verbleiben mit der Bitte um Verständnis.

Besten Dank und freundliche Grüße
Ihr Sonderbestell-Team


Wie kommt das?
Warum? Gab es da Konflikte?
Meine BETTY und einiges an Zubehör habe ich vor einem Jahr problemlos dort bestellen können ebenso das ROTLICHT 2x (alles als Sonderbestellung)
Weiß irgendwer ob LUPINE seine B2B Konditionen verändert hat, oder ist das eine reine unternehmerische Entscheidung auf Seiten Globetrotters?

Traurige Grüße
Daniel

PhilippK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2015, 17:02
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, 2xRotlicht
Wohnort: Stuttgart

Re: Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Beitragvon PhilippK » 07.01.2019, 18:01

Ich vermute mal eher, dass das mit der Auslagerung der Logistik von Globetrotter an die Fenix Outdoor Logistics GmbH zusammenhängt. Da hat sich bei Globetrotter wohl einiges geändert.
Aber was spricht dagegen, die Sachen bei einem anderen freundlichen oder direkt bei Lupine zu bestellen?

Gruß, Philipp

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1819
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Beitragvon microbat » 07.01.2019, 19:29

Mein subjektiver Eindruck ist, dass das an Globetrotter liegt.
Vor rund 4 Jahren konnte ich „blind“ alles mögliche Outdoor taugliche Zeug (außer Beleuchtung natürlich) bei denen bestellen. Entweder die hatten alles - was ich brauche - oder beschafften es. Nebenbei hatten oder haben die einen sehr guten Service, egal was es war, kein Kummer bzw. eine einfache Lösung. So eine Kundenkarte in Gold will ja auch gepflegt werden... Mittlerweile finde ich dort praktisch nichts mehr. Selbst die alljährlichen Gutscheine zu materialisieren, mit ohne Portokosten, wird schwierig. Das ist schade.

quetschi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2017, 11:50
(Lampen-)Ausstattung: Front/Head/Helmet ☼, Rear Ø
☼ Betty RX 14 (45W, 5000 Lumen / 2018)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2017)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2017)

Projektiert:
☼ Blika RX 4SC (22W, 2100 Lumen / 2018)
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Beitragvon quetschi » 08.01.2019, 21:51

Ich hatte gestern auf diese E-Mail geantwortet und meinen Unmut zum Ausdruck gebracht. Daraufhin wurde ich nich von den Sonderbestell-Menschen in Stuttgart zurückgerufen, sondern von einem MA des Einkaufs aus Hamburg.

Dieser berichtete, dass das eine Entscheidung von LUPINE sei, die Geschäftsbeziehungen mit Globetrotter zu beenden, darum sei der Kreditor gesperrt und es keine Frage des Wollens von Seiten Globetrotter, sondern tatsächlich eine des Könnens - weil LUPINE Globetrotter nicht (mehr) beliefern möchte. :shock:

Das ganze finde ich schon spannend, aber wir wissen natürlich nicht was da im Hintergrund gelaufen ist. Globetrotter hatte (und hat aktuell noch Restbestände) nie die im Ansatz die aktuellsten und innovativen Modelle von LUPINE im Standard-Angebot, sondern wirklich alte und "kleine" Modelle; das ist natürlich unrepräsentativ für die Marke LUPINE (keine Veränderung über lange Zeit, keine Innovationen erkennbar, für jemanden der nur Globetrotter konsultiert) und wenn Globetrotter das nicht ändern will, dann kann das ein Grund/Weg für Lupine sein. Aber: Keine Ahnung. Müssten andere zu sprechen/schreiben und ich könnte auch verstehen, wenn dies hier nicht geschieht.

Der Mitarbeiter aus dem Globetrotter-Einkauf sagte übrigens, er besäße auch eine LUPINE-Lampe mit der er hochzufrieden sei, aber auch er müsse Zubehör usw. jetzt woanders beziehen und fände das schade.

Meine persönlichen Vorteile, warum ich bei Globetrotter bestelle: Ich bekomme 10% Sofortrabatt als Pfadfinder (sammle dafür aber keine Punkte mehr auf die Gold-Card und bekomme keine Gutscheine aufgrund von Punkten) und mein Pfadfinderstamm braucht einen gewissen Mindestumsatz im Jahr damit dieser Rabatt für alle bleibt. Da hilft man mit so Einkäufen wie der Betty oder meinem jetzigen Warenkorb natürlich ganz gewaltig.... :D

Das sonstige Argument für Globetrotter, ein Jahr längere Garantie und hohe Kulanz, zählt allgemein nicht mehr so viel wie früher (microbat hats ganz gut zusammengefasst, seit der SAP-Einführung ist da alles den Bach runtergegangen, bis quasi Insolvenz) und bei LUPINE ist das mit Garantie & Kulanz sowieso kein Argument/Thema.

Christopher
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 36
Registriert: 26.11.2013, 15:13

Re: Keine Sonderbestellung bei Globetrotter mehr möglich

Beitragvon Christopher » 10.01.2019, 18:33

quetschi hat geschrieben:...
Meine persönlichen Vorteile, warum ich bei Globetrotter bestelle: Ich bekomme 10% Sofortrabatt als ....

Vielleicht ist das der Grund.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste

cron