Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Howie65
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 18
Registriert: 19.02.2018, 20:53

Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von Howie65 » 19.02.2018, 21:29

Hallo Gemeinde,

nach langer Pause und einem Dasein als Motorradfahrer, habe ich Lust den Radsport für mich wieder zu intensivieren. Im März 2003 habe ich eine Nightmare Li-Ion 25W gekauft und erstaunlicherweise, funktioniert das Ding immer noch. Ja sogar der 11 Ah Akku hat noch gute Kapazität, wobei ich den auch immer mal wieder geladen habe (so alle 2-3 Jahre). Ansonsten habe ich die Lampe leider nur selten benutzt. Einziges Problem bisher waren oxidierte Stifte der Halogenbirne, was sich durch Googeln aber identifizieren und beheben lies. Vor lauter Begeisterung über die grundsätzlich lange Haltbarkeit, habe ich vor ein paar Tagen Lupine mit dem Kauf einer Blika RX 4 SC belohnt. Die Profis hier sehen anhand der Bezeichnung bestimmt sofort, dass es die Variante Stirnlampe mit Fernbedienung ist.

Leider hat mein Fahrradhelm die Zeit nicht so gut überdauert wie die Nightmare und deshalb meine Frage: welche Fahrradhelme sind gut und könnt ihr mir für den Fastclick Akkuhelmhalter empfehlen? Testweise wollte ich den Halter an meinem alten Helm montieren, aber das beiliegende Klett ist deutlich zu kurz. Nun habe ich eben Bedenken, dass der Halter bei anderen Helmen auch nicht direkt passt.

Also welche Fahrradhelme sind mit dem Fastclick Akkuhelmhalter kompatibel?

Gruß
Bernd

MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von MBiker » 19.02.2018, 21:54

Hallo Bernd , Wir haben zusätzlich Klettbänder bestellt und pro Halterung 2 Klettbänder benutzt, jede Seite ein Band. Optimal sind unsere Helme nicht aber mit ein wenig basteln hat es gut geklappt, vielleicht hilft es Dir, Gruß Thomas

Benutzeravatar
hegi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 191
Registriert: 15.10.2008, 15:43
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty (26W, 26°, 3000 Lumen / 2016)
☼ Blika R (22W, 22°, 2100 Lumen / 2017)
☼ Wilma (17W, 15°, 1100 Lumen / 2017)
☼ Neo (7W, 30°, 700 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht in blau (2W, 160 Lumen / 2016)

☼ Nightmare Pro (25W, 20° / 1998-2008)
☼ Tesla (12W, 13°, 700 Lumen / 2009-2017)
☼ Wilma (28W, 26°, 2800 Lumen / 2014-2015)
☼ Wilma R (28W, 26°, 3200 Lumen / 2016-2017)
Wohnort: Hamburg - Alstertal

Re: Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von hegi » 20.02.2018, 11:28

Howie65 hat geschrieben: Also welche Fahrradhelme sind mit dem Fastclick Akkuhelmhalter kompatibel?
Habe den MET Kaos und da geht's prima. Siehe Bild! Auch mit dem Standardband. Bei einigen Giros funktioniert das auch prima!
Wilhelm.jpg
Tschüss aus Hamburg! hegi

Howie65
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 18
Registriert: 19.02.2018, 20:53

Re: Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von Howie65 » 20.02.2018, 19:07

hegi hat geschrieben: Habe den MET Kaos und da geht's prima. Siehe Bild! Auch mit dem Standardband. Bei einigen Giros funktioniert das auch prima!

Wilhelm.jpg
Hallo hegi,
danke für die Antwort und das Foto. Mir geht es nicht um den Frontclick Halter - der passt bei meinem Helm auch. Probleme habe ich mit dem Akku-Halter, weil das gelieferte Klett schon eher knapp bemessen ist (nutzbare Länge ca. 13cm). Ich würde mir hier eine Überlänge wünschen und jeder Kunde schneidet es anschließend auf die von ihm benötigte Länge.

Gruß
Bernd

Howie65
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 18
Registriert: 19.02.2018, 20:53

Re: Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von Howie65 » 20.02.2018, 19:11

MBiker hat geschrieben:Hallo Bernd , Wir haben zusätzlich Klettbänder bestellt und pro Halterung 2 Klettbänder benutzt, jede Seite ein Band. Optimal sind unsere Helme nicht aber mit ein wenig basteln hat es gut geklappt, vielleicht hilft es Dir, Gruß Thomas
Hallo Thomas,
danke für den Tipp. Werde ich auf jeden Fall testen.

Hast Du die zusätzlichen Klettbänder von Lupine?

Gruß
Bernd

MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: Erfahrungen mit dem Fastclick Akkuhelmhalter

Beitrag von MBiker » 23.02.2018, 15:25

Ja , da wir noch Ersatzakku und einiges mehr brauchten habe wir Ersatzbänder mitbestellt . Gruß

Antworten