Reaktion auf Kundenanfragen

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
thopeter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2017, 06:20

Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von thopeter » 07.07.2017, 09:51

Hallo,

hatte am Montag eine Anfrage zu einer Piko R 4 über das Kontakt-Formular geschickt und bisher keinerlei Antwort erhalten. Selbst, wenn die Antwort negativen Inhalts wäre, fände ich eine Reaktion besser, als gar keine. Oder wie lange dauert es in der Regel, bis eine Antwort kommt?

Kundenbindung geht irgendwie anders. 8)

Gruß,

Thorsten

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von Wolf » 07.07.2017, 10:56

klappt tyischerweise bestens, Reaktion ansich sofort, es sei denn, es ist was schiefgelaufen, bei uns hier mit dem Verteilen oder der mail server hat was vergessen, was aber sehr selten ist. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 109
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine Blika RX
Lupine SL AX 10
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von Erleuchteter » 07.07.2017, 11:03

Ich kann mich da Wolf nur anschließen. Der Service ist aller erste Sahne bei Lupine und auch sehr Kundenorientiert(und kulant). Bei dringenden Fagen mach ich das lieber telefonisch dann hat man die Antwort sofort parat(wenn man selbst nicht warten kann;-). Per Mail hat jeder Hersteller eine bestimmte durchlaufzeit(zwar keine 4 Tage).

Gruß Andreas
:lighten

thopeter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2017, 06:20

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von thopeter » 07.07.2017, 14:42

Okay,

dann versuche ich es einfach nochmal. ;)

Danke und Gruß,

Thorsten

Maggo13
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2017, 15:32

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von Maggo13 » 07.07.2017, 19:29

Kann ich auch nur so bestätigen. Hatte schon öfters was per Mail angefragt und die wurde am gleichen Tag oder spätestens nächsten Tag beantwortet.

Marco

PhilippK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 48
Registriert: 04.02.2015, 17:02
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, 2xRotlicht
Wohnort: Stuttgart

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von PhilippK » 08.07.2017, 21:30

Hallo,

die Antworten kommen meist schneller, als man die Anfrage absenden kann ;-)
Letztens Abends was geschrieben, am nächsten Morgen schon die Antwort gehabt. Schneller geht (fast) nicht.

Gruß, Philipp

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 625
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von Speculum » 09.07.2017, 06:06

.... das altmodische Telefon funktioniert bei Lupine erfahrungsgemäß nicht nur in dringenden Fällen wirklich auch bestens und hat doch auch inhaltlich Vorteile. Die Telefonnummer ist auf der Homepage als Möglichkeit der Kontaktaufnahme jeweils an erster Stelle angeboten, wenn ich das bisher richtig gesehen habe. Wenn ausnahmsweise nicht schon die stets freundliche erste Gesprächspartnerin weiter helfen kann, wird prompt weiter - beispielsweise zu einem Techniker - verbunden.

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 137
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von SHARK_ATTACK II » 09.07.2017, 19:07

Also ich nerve oft genug am Telefon und komme zum Glück immer noch durch :lol:

Lupine = bester Service!

Und meine Lampen sind 24/7 am Bike dran und somit auch mal wegen Wartung fällig :dance:
Bild

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von spiesheimer » 09.07.2017, 19:29

@thopeter

Die beste Möglichkeit ist immer noch die, selber zum Telefon zu greifen. Ich bin seit vielen Jahren "Lupinist" und kann den guten Service ebenfalls nur bestätigen.
Auch sollte ein "Problem" wie Du es hattest, telefonisch geklärt werden und nicht bei einem Forum im Internet breitgetreten werden.

Du wirst heutzutage selten eine Firma finden, die einen solch guten Service und Kontakt zum Kunden pflegt.

Beim nächsten Mal einfach old school zum Telefon greifen und die Finger ruhig halten. So schafft man Missverständnisse am Besten aus der Welt.
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

thopeter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2017, 06:20

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von thopeter » 10.07.2017, 07:21

Hab mittlerweile eine Antwort erhalten. Alles gut. Vielen Dank für Euren "Support". ;)

Nun bekommt mein Rotlich hoffentlich bald Beistand in Gestalt einer Piko RX4 samt passender Halterungen.

Benutzeravatar
Ingo Klammer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 38
Registriert: 21.10.2015, 11:01
(Lampen-)Ausstattung: Piko 1500 R/Neo
Wohnort: Nals(BZ)
Kontaktdaten:

Re: Reaktion auf Kundenanfragen

Beitrag von Ingo Klammer » 10.07.2017, 10:12

Besser geht es nicht,Emails werden sehr schnell beantwortet,je nach dem kann 30min oder im Laufe des Tages sein... :clap: :clap: :clap:
ansonsten hat man am nächsten Tag eine Antwort...

Kontakt-Formular ist sicher nicht angekommen...

Antworten