Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1686
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Wolf » 29.05.2017, 20:49

abwarten, unser System ist noch mal ne Schippe anders . Kommt mit Basishalter für Peak und auch Piko, dann Stirnbandhalter, Helmhalter mit Klettband, Helmhalter zum Kleben, wechseln dauert 2 sekunden... der Helmhalter hat eine Gesamthöhe von 4 mm, natürlich ohne Lampe, kann also einfach am Helm bleiben. Grüsse Wolf

Glühbirne
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 151
Registriert: 10.01.2016, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4 13W 2014
Rotlicht 2. Gen. 2015
Wilma 28W 2015
Piko TL minimax 2015
Charger one 2016
Betty TL 2s 2017

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Glühbirne » 29.05.2017, 21:07

Hallo Wolf,

klingt spannend! Du schreibst Piko 4. Nur neue "R", oder auch die Vorgänger?

Danke!

vg

Benutzeravatar
Ingo Klammer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 21.10.2015, 11:01
(Lampen-)Ausstattung: Piko 1500 R/Neo
Wohnort: Nals(BZ)
Kontaktdaten:

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Ingo Klammer » 30.05.2017, 10:37

das ganze jetzt mal in schwarz und gold :wink:
Farben wären diese möglich...
Dateianhänge
P1020193~1.jpg
P1020186.JPG
P1020184.JPG
P1020182.JPG
P1020181.JPG

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1686
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Wolf » 30.05.2017, 19:39

ich würde gerne eine käuflich erwerben, einfach zur Inspiration, ich finde den Ansatz wirklich gut, ich denk da z. B. an ne Halterung für s Bike. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von flyingcubic » 30.05.2017, 21:05

hehe :D

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von theBackdraft » 31.05.2017, 09:43

Die Weiterentwicklung ist in der Tat nicht schlecht!
Auch optisch keine Schandtat, also Glückwunsch und Hut ab!

Gruß Basti.
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

micaros
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2016, 12:56

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von micaros » 03.06.2017, 23:05

Seit ein paar Tagen habe ich Ingos Magnethalter und muss sagen das Teil ist richtig richtig genial! Es hält bombenfest, lässt sich trotzdem kontrolliert und ohne Anstrengung justieren und die "Magnetschraube" ist die reinste Augenweide, so filigran und detailverliebt, das ist wirklich bemerkenswert. Endlich mal ein den ja doch recht hübschen Lupine-Gehäusen ebenbürtiger Halter. Die Magnete sitzen so perfekt in ihren Fassungen, dass ich mich frage, wie viele Prototypen Ingo da machen musste ;)

Angst, dass das Ding bei einer wilden Fahrt abfliegt, ist absolut unbegründet! Erstens ist der Magnet enorm stark, und zweitens hat er durch seine Einstecktiefe in die Buchse und die sich daraus ergebende Verkantung einen zusätzlichen Widerstand in radialer Richtung, der ein unbeabsichtigsten Abtrennen (wie ein Magnetknopf am Kühlschrank) verhindert.

Und nochmal zur Sicherheit: ich kann die generellen Sicherheitsbedenken von Lupine zwar verstehen, aber dann darf ich als Konsequenz doch erst überhaupt keine Helmlampe bzw. -befestigung verkaufen, oder!?! Die Halterung ist hier sicher nicht das Problem, eher die Lampe selbst aus einem massivem Metallgehäuse. Dieses wirkt ganz sicher mehr als Hammer, der den Helm zertrümmert, als ein Magnet im Miniaturmaßstab ... Oder hat Lupine diesbezüglich Crashtest-Simulationen durchgeführt die etwas anderes nahelegen? Ich nehme mal stark an, dass bald in den Sicherheitsanweisungen stehen wird, dass die Lampen nicht für den Einsatz auf einem Helm zugelassen sind ;) So oder so meine ich, dass der Sicherheitsgewinn durch eine dem Blickwinkel folgende helle Lampe am Helm gegenüber einer fest am Rad montierten (mit evtl. geringerem Verletzungsrisiko) überwiegt, weil die Gefahr eines Crashs schonmal von vornherein deutlich reduziert wird.

Nochmal ein ganz großes Dankeschön für die super Zubehör-Entwicklung und den netten Kontakt! :clap: :clap: Ich hatte dieses Thread ursprünglich eröffnet, und wer hätte gedacht, dass ich so schnell an so eine professionelle Lösung gerate :dance:

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1801
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von microbat » 04.06.2017, 00:11

Gleich vorweg, ich finde den Magnethalter auch sehr gut und habe keine Bedenken zur Haltbarkeit bei ruppigen Ausfahrten.

Mittlerweile bin ich ausreichend oft mit montierter Lampe auf den Kopf - äh Helm - gefallen und weiß, dass eine an den Helm befestigte Halterung flach sein muss damit vom Halter keine zusätzliche Gefährdung ausgeht.

Mein Helm ist von Uvex mit GoPro Halteplatte. Darauf geklettet ist der Piko Halter. Beim Crash löst sich die Piko samt Halter und baumelt am Akkukabel... - die GoPro Halteplatte ist flach und hält fest (verzurrt) an Helm - wäre die nicht flach, hätte sie sich bei drei Stürzen in den Helm hinein gearbeitet.

Die Quick-Release Halterung von Lupine wird flach sein und ich nehme an, dass das Teil ab einer bestimmten Wirkung auslöst.
Der Magnethalter wird auch die Lampe freigeben, vermutlich würde es den am Helm befestigten Teil zerbröseln, aber die zerbröselten Teile wären vermutlich nicht klein genug, als das ein Hersteller dafür haften wollte.

thopeter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2017, 06:20

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von thopeter » 11.07.2017, 07:08

Warum nicht eine entsprechende Schnellwechsel-Magnethalterung für's Bike?

Da braucht man sich dann auch keine so großen Gedanken über den Personenschutz zu machen.

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 190
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Melibokus515 » 17.07.2017, 22:11

Habe die ersten Prototypen bei Lupine gesehen - flache Halterung und ein Zweiender mit Sollbruchstelle die man einfach zusammensteckt. Nichtsdestotrotz werde ich auch mal bei Ingo anklopfen :clap:
Gruß Melibokus515

Benutzeravatar
Ingo Klammer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 21.10.2015, 11:01
(Lampen-)Ausstattung: Piko 1500 R/Neo
Wohnort: Nals(BZ)
Kontaktdaten:

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von Ingo Klammer » 20.07.2017, 10:24

thopeter hat geschrieben:Warum nicht eine entsprechende Schnellwechsel-Magnethalterung für's Bike?

Da braucht man sich dann auch keine so großen Gedanken über den Personenschutz zu machen.
das ist geplant als Erweiterung der Magnet Halterung,nur hab ich momentan wenig Zeit ich muss das mal Testen...

wenig los hier im Forum also poste ich mal eine neue Halterung.... :mrgreen: :twisted:

wollte eine Halterung für Rucksack oder Windjacke beim Laufen.Passt u hält gut,gut erreichbar u bequemer als an die Lampe oder Armband zu fassen.

Lg
Ingo
Dateianhänge
P1020264~1.jpg
P1020267~1.jpg
P1020269~1.jpg
WhatsApp Image 2017-07-20 at 07.50.48.jpeg
WhatsApp Image 2017-07-20 at 07.50.59.jpeg
WhatsApp Image 2017-07-20 at 07.51.06.jpeg

chris4711
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 10.09.2007, 07:27

Re: Schneller Wechsel Helm und Stirnband/Magnet Halterung

Beitrag von chris4711 » 14.10.2018, 11:07

Ingo Klammer hat geschrieben:
thopeter hat geschrieben:Warum nicht eine entsprechende Schnellwechsel-Magnethalterung für's Bike?

Da braucht man sich dann auch keine so großen Gedanken über den Personenschutz zu machen.
das ist geplant als Erweiterung der Magnet Halterung,nur hab ich momentan wenig Zeit ich muss das mal Testen...
Hallo,
auch wenn noch nicht alles komplett 'vergoldet' ist. Was für ein super Oktober-Wetter derzeit, oder? Herrlich :D
Aber früh morgens/später am Abend ist es doch schon sehr neblig. Da montiere ich die Lampe viel lieber 'ans Zelt' und so eine Schnellwechsel-Magnethalterung wäre echt ne tolle Sache.
Ist da zwischenzeitlich schon jemand am basteln?
so long
Chris

Antworten