Wilma Rotfilter

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
NicolaNikolic
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 20.10.2012, 21:07

Wilma Rotfilter

Beitrag von NicolaNikolic » 14.08.2016, 19:35

Hallo an alle Nachtschwärmer. :D

Ich habe vor meine Piko (1200 Lumen) in Rente zu schicken und endlich ein Upgrade auf die neuen Lämpchen mit Bluetooth Fernbedienung zu machen.
Eigentlich wollte ich gleich eine Klasse höher gehen und mir eine Wilma zulegen, jedoch bin ich immer davon ausgegangen das es auch bei der Wilma/Betty Rotfilter im Sortiment gibt. Dem scheint ja leider nicht so zu sein... :cry:

Gerade den Rotfilter hatte ich bei meiner Piko sehr lieb gewonnen. Gemessen auf die Gesamtheit kam der Einsatz dieses Filters bei mir auf locker über 50%. Ich finde gerade im alltäglichen Gebrauch bzw. auch auf Berghütten ist dieser Aufsatz für mich nichtmehr weg zu denken.

Wie schaut es denn bei den größeren Modellen aus?
Wird es für diese in absehbarer Zeit auch einen solchen Filter geben? :pray:

Wenn nicht dann wird es wohl doch wieder auf eine Piko hinauslaufen.

Grüße

Nicola

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Re: Wilma Rotfilter

Beitrag von crankbrother » 16.08.2016, 21:36

Ich meine mich zu erinnern, dass es Filter für die Betty Taschenlampe gab / gibt. Evtl kann man solch einen Filter auch auf eine Betty R packen...

Antworten