Rotlicht am Kinderanhänger ?

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Pikobello
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 03.08.2012, 13:35

Rotlicht am Kinderanhänger ?

Beitrag von Pikobello » 02.12.2015, 22:39

Hallo zusammen,
fährt hier jemand zwei Rotlichter an einem Kinderanhänger ?

Ich möchte gerne von zwei Blackburn Mars3, auf zwei Rotlichter upgraden.
Wenn die Bremslichtsensoren dann noch synchron und nicht zu zappelig ansprechen würden, wären das die perfekten Anhänger-Rücklichter !

Grüsse Pikobello

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Rotlicht am Kinderanhänger ?

Beitrag von mandala » 03.12.2015, 00:01

Ne,
das Vistalite Eclipse am Singletrailer. Dort sind zwei Gummibandlaschen. Daran war das Eclipse mit seinem "Feder"-Clips bestens zu befestigen. Das Eclipse war schon ein Quantensprung zu dem üblichen Gefunzel.
Rotlicht wäre definitiv besser gewesen, gab es halt noch nicht.
Mach halt ein Rotlicht mit Bremssensor aktiv und hohem Lichtoutput, das andere auf Dauerlicht. Der Effekt wird ziemlich gut, die Fuhre immer prima sichtbar. Schließlich das Einzige, das tatsächlich zählt.
Gruß

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Re: Rotlicht am Kinderanhänger ?

Beitrag von crankbrother » 03.12.2015, 12:41

Moin.

ich hab ein Rotlicht an meinem Hänger. Das Bremslicht funktioniert prinzipiell. Auf Buckeligen Strecken dreht es allerdings völlig durch. Kopfsteinpflaster ist so ein Fall. Dann hat man eine mobile Discobeleuchtung dabei ... ich glaube nicht, dass das bei 2 Lampen synchron sein wird.

Was mich an meinem Rotlicht noch etwas stört ist die Montage. Ich hab das normale Gummiband, welches eigentlich für Sattenstützen gedacht ist. Da der Halter etwas angeschrägt ist (macht bei Sattelstützen ja Sinn) und ich um 90° verdreht montiere, kann ich mir aussuchen, ob das Licht leicht nach rechts oder eben nach links leuchtet. Bei 2 Lampen ist das aber evtl. sogar ein Vorteil.

Pikobello
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 03.08.2012, 13:35

Re: Rotlicht am Kinderanhänger ?

Beitrag von Pikobello » 17.12.2015, 21:03

Danke fùr die Rückmeldung, ich hab jetz beide Rotlichter am Chariot CX1 und werd die Bremssensoren bei Gelegenheit mal testen.

Durchaus möglich, dass wir dann unter der Woche als rollende Discokugel durch den Wald heizen :mrgreen:

By the Way,
die blauen Gehäuse gefallen auf Anhieb, kann ich nur empfehlen.

EIne neigbare Klickhalterung für Sattelrohre wäre als Zubehör durchaus sinnvoll..

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Rotlicht am Kinderanhänger ?

Beitrag von mandala » 17.12.2015, 23:48

Pikobello hat geschrieben:
Durchaus möglich, dass wir dann unter der Woche als rollende Discokugel durch den Wald heizen :mrgreen:
..
Macht bestimmt auch dem Zwerg Spaß
Pikobello hat geschrieben:
EIne neigbare Klickhalterung für Sattelrohre wäre als Zubehör durchaus sinnvoll..
+ 1

Antworten