Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Jensano
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2014, 20:47

Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Jensano » 19.11.2014, 21:25

Hallo!

Kurz vorweg. Ich habe eine Neo X2 als Stirnlampe beim Joggen und liebe sie. Da stimmt alles. Super Tragekomfort, stufenlos im Winkel verstellbar, super Kabelverlegung, kompaktes Stirnband ohne viel Schnörkel... Also ich bleibe bei dieser Lampe.

Da ich diese Lampe über Amazon gekauft habe präsentiert mir Amazon nun natürlich zig Alternativen von superhellen Lampen. Und wenn man da liest dann sieht das so aus:

ECHTPower Neuheit 5000LM CREE 2x XM-L U2 Fahrradlampe Fahrradbeleuchtung SET Super Hell Frontlichter, ideales Auswahl für Radsport Bergzelt Straßenfahrrad https://www.amazon.de/dp/B00JN58BU4/ref ... Bub1CRPF5T
  • 2x Cree XM-L U2
  • Wasserdicht
  • Edelstahl
  • 210g
  • 43x40x60
  • 5000 Lumen
  • 46€
Bei der Lumenzahl bin ich bei Lupine bei mehreren Hundert Euro und größeren Gehäusen.
Warum sollte ich diese Lampe von ECHTPower? Trotzdem nicht kaufen? Die Preisunterschiede sind ja nun doch enorm bei den Datenangaben.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von flyingcubic » 19.11.2014, 22:33

5000 lumen :lol:

1200 wärens dann maximal
es wird da nix gemessen sondern nur gelogen dass sich die balken biegen

außerdem ist es fraglich wie die LEDs innen ans gehäuse zwecks wärmeabgabe angebunden sind

"Aus hochwertigem Edelstahl bietet bessere Wärmeabgabe" :lol: :lol: :lol:

seit wann leitet Edelstahl die wärme besser als alu ?

gr.nagus
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 228
Registriert: 15.10.2010, 18:03

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von gr.nagus » 20.11.2014, 11:02

5000LM soll zwar offenbar "5000 Lumen" suggerieren, ist aber offizell sicher nur die Modellbezeichnung. :lol: Man denke an CE=China Export.

Ohne die Lampe zu kennen, kann man nur raten warum die so billig ist. Bei ähnlicher Chinaware die ich schon in den Händen hatte, konnte ich Folgendes feststellen:

- billigste Akkuzellen, vermutlich irgend ein Ausschuss, der mit unterschiedlichem Spannungsniveau und haarstreubende Lötstellen zusammengebraten wurde
- Akkupack nicht wasserdicht
- billige PVC-Kabel die bocksteif waren und sicher nach nicht allzu langer Zeit gebrochen wären
- der beiliegende Lader hat die Akkus überladen (Explosionsgefahr und vorzeitige Alterung)
- mangelhafte Wärmeableitung von den LED´s, darauf folgt vorzeitige Alterung mit Helligkeitsverlust
- grauenvoller Tint, grünliche oder violette Lichtfarbe (LED´s vermutlich auch Ausschuß)
- simple Treiberplatine mit wenigen, teilweise nicht sinnvollen Leuchtstufen (z.b. Strobe und fehlende kleine Stufe)

Die verlinkte Lampe hat ein Edelstahlgehäuse. Erstmal ist Stahl keine sinnvolle Materialwahl, weil die Wärmeableitung deutlich schlechter ist, als mit Aluminium, und es ist deutlich schwerer. Man sollte auch bedenken, dass Edelstahl nicht gleich Edelstahl ist. Das was Chinesen alles unter dem Begriff "Edelstahl" verticken, ist schon kurios. Nur mal so zum Nachdenken, wenn das wirklich vernünftiger rostträger Edelstahl wäre, warum lässt man das Gehäuse dann nicht blank? Das würde wenigstens optisch was hermachen.

Bei dem Verkaufspreis, kann man sich ausrechnen, dass eigentlich nur minderwertigste Komponenten verbaut sein können. Nicht zu vergessen, dass an solchen Machwerken auch noch Geld verdient wird, von Amazon, vom Importeur, vom Hersteller....

Echt gruselig, wenn man weiß, was alleine die Einzelkomponenten in guter Qualität kosten würden. :shock:

Chinesen können durchaus brauchbare und hochwertige Lampen bauen, aber befinden die sich dann auch in ganz anderen Preisregionen.

Gruß
gr.nagus

Jensano
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2014, 20:47

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Jensano » 20.11.2014, 12:31

Ja sowas habe ich mir schon gedacht. Auch wenn da tatsächlich "Lumen" steht.
Die gibts übrigens sogar mit 7200 Lumen für 50€ ;) (http://www.amazon.de/dp/B00G1N3U98)

Naja, mich interessieren ja auch nicht nur die Zahlen nach aussen, sondern auch wie etwas konstruiert ist. Und da fand ich als erstes bei Lupine das Made in Germany sehr gut und dann die Darstellung der Firma wie sie ihre Produkte bewirbt und was sie selber über ihre Technik schreiben und das die Jungs und Mädels auch hier im Forum mitschreiben.

Also ich bleibe bei meiner Neo. Schnukes Teil :) Hatte mir übrigens damals beim Kauf insgesamt 5 Lampen zur Auswahl bestellt. Silva und Led Lenser waren auch dabei. Aber allein als ich die Neo in die Hand genommen habe war es klar. ;)

Eine Bitte:
Es könnte mal ein kleines Täschchen dazu geben wo die Neo platzsparend rein passt. Der Beutel ist mir zu labrig und die Taschen hier in L oder M sind viel zu groß. Solch eine Tasche also passend für eine Kopflampe. Dann muss ich sie nicht immer ungeschützt rumliegen lassen wenn ich sie mal länger nicht brauche. Also bitte eine Tasche viel kleiner als die "M".

zwoemti
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2014, 10:41
Wohnort: 21029 Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von zwoemti » 29.11.2014, 03:28

Aha, vielleicht kommt es aus China, made in china, so viel Fälschung :xmas_cool: . Man muss zugeben, Produkte mit hoher Qualität verdient höheren Preis.







sony z3 handyhülle
Zuletzt geändert von zwoemti am 29.11.2014, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und laufen und klettern und tanzen lernen: man erfliegt das Fliegen nicht!ipad air 2 tasche

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1687
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Wolf » 29.11.2014, 11:57

was Billig China Lampen auch nicht können, weil kein Wandler drin, die Neo braucht in der niedrigsten Stufe tatsächlich nur 0.15 W max. Sie braucht 34 mA in der Stunde oder anders gesagt, schon mit dem 2.2 Ah Seriennakku leuchtet sie 65 Stunden am Stück, das sind 2,5 Tage komplett durchleuchten. Ohne Flackern und Flimmern. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von flyingcubic » 29.11.2014, 14:59

der preis des chinakrachers muss ja irgendwo herkommen :)

wobei man da auch nicht alle über einen kamm scheren kann
da gibt es für den preis auch ganz gute, die im startpost verlinkte gehört aber nicht dazu

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 346
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Jöckenbömmel » 16.12.2014, 17:13

Hatte jetzt Gelegenheit eine solche Amazonlampe live zu erleben. Hell isse. Aber nicht so hell wie meine antiquierte viele Jahre alte Lupine Mittelklasselampe, die natürlich mit goldener Farbe und passender Optik frisiert ist. :wink:

Das Amazon-Leuchtbild ist vor dem Zelt breit und fleckig. In die Ferne öffnet sich ein mäßig breiter Trichter.
Für das bißchen Money kann man das durchaus machen. Wer sich aber mal auf höherem Niveau eingerichtet hat, ist mit sowas nicht mehr erreichbar. :xmas_cool:

Lupo62
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2013, 18:31

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Lupo62 » 28.01.2015, 07:09

Wolf hat geschrieben:was Billig China Lampen auch nicht können, weil kein Wandler drin, die Neo braucht in der niedrigsten Stufe tatsächlich nur 0.15 W max. Sie braucht 34 mA in der Stunde oder anders gesagt, schon mit dem 2.2 Ah Seriennakku leuchtet sie 65 Stunden am Stück, das sind 2,5 Tage komplett durchleuchten. Ohne Flackern und Flimmern. Grüsse Wolf
wo steht das?

http://www.lupine.de/deu/produkte/stirn ... sche_daten

Da lese ich nur von 0,3W

Übrigends scheint da ein Tabellenfehler zu sein:
Leuchtdauer bei 0,3 W / 35 Lumen 50:00 Stunden 48:00 Stunden 80:00 Stunden
Leuchtdauer bei 0,3 W / 0 Lumen 50:00 Stunden 0:00 Stunde 0:00 Stunde

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 332
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von wegomyway » 30.01.2015, 16:21

@ TE
um dir die frage selbst zu beantworten hättest du diese lampe kaufen sollen (was sind schon 46euronen ?). dann in einem selbstvergleich, entweder mit nem kumpel etc. der "nur" ne wilma hat, oder mit deiner lupine sich irgendwo wo es es dunkel hinstellen und leuchten lassen.
die frage wäre damit beantwortet. ist alles ganz einfach
würde man das richtig beantworten ...
nicht aus germany und somit nix qualität
lumen erfunden
kundenservice nicht existent (sehr wahrscheinlich)
und über das technische hat wolf genug geschrieben.
freu dich an lupine, lach über billig-amazon-lampen ...
gemäß nach einer waschmittelwerbung umgewandelt ...
lupine ... das weiß man was man hat
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
mulk123
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2015, 17:10
Wohnort: Alpen

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von mulk123 » 13.08.2015, 17:26

Ich besitze diese Lampe (http://www.amazon.de/gp/product/B00JN58 ... Y54K6KXM3M) und finde Sie genial. Ich wollte mir erst auch eine Lupine holen, habe mich dann aber dagegen entschieden weil ich den Preis dafür nicht bezahlen wollte.

Wenn so eine Lampe in der Herstellung 10 Euro kostet kauf ich die nicht für fast 900 Euro. Ich dachte mir ich kauf mir lieber vorher mal die billige China Lampe und teste was die so kann. Für 40 Euro kann man nix falsch machen. Ich war wirklich überrascht wie verdammt Hell die ist, hätt ich gar nicht gedacht. Fürs Mountainbiken in der Nacht passt sie perfekt, der Akku hält auch ewig. Also ich kann sie euch wirklich weiter empfehlen.

Ich nutze meine Lampe seit Herbst, habe damit bisher keinerlei Probleme gehabt. Sollte sie doch mal hin sein bestelle ich mir eine Neue.
Das kann ich locker 20x machen, erst dann komm ich auf den Preis den man für eine Lupine Lampe bezahlt :D

Die Qualität ist natürlich bei Lupine eine ganz andere, aber ganz ehrlich, für 900 Euro bekommt man einen kompletten Computer, einen Motorroller, ein gute Rennzelt...so viel Geld gibt man doch nicht für eine Lampe aus.

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Strongy » 13.08.2015, 18:52

Doch!

. . . auch weil ich in der Nacht und im Winter sicher bin, dass die Laterne nicht ausfällt.


Werbung? also mit einem großen BiggerBen im Winter . . . "Betty Gibt 24 Stunden Sicherheit und Frische!" :wink:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von flyingcubic » 13.08.2015, 20:41

jo, ein dacia fährt auch ...

woodyrp2007
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 47
Registriert: 15.12.2008, 18:35
(Lampen-)Ausstattung: Betty 24 Watt / Wilma 17 Watt (beide internes PCS und aktuelles Upgrade), Tesla 12 Watt und jetzt auch ein Rotlicht
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von woodyrp2007 » 14.08.2015, 07:08

Der Vergleich der Günstig-Amazon-Lampe mit einer 900-Euro Lampe (=Betty R) hinkt ein wenig, da hier doch noch einiges dazwischen ist....
Wenn, dann wäre vermutlich die Piko (ebenfalls 2 LED) als Vergleich heranzuziehen. Es ist schön, wenn Du mit Deiner Amazon-Lampe glücklich bist, mir erschließt sich nur der Zweck Deines Beitrags nicht ganz. Du schreibst auf einem Hersteller-Forum und berichtest über einen billigen China-Import, der die Lupine-Nutzer quasi als "Trottel" darstellt, die maßlos überteuerte Lampen ohne großen Mehrwert kaufen. Viel Verständnis und Anerkennung wirst Du hier vermutlich damit nicht bekommen. :wall:

Nein im Ernst, ich fahre Lupines seit über 10 Jahren und bin damit bestens gefahren, genialer Service, bisherige Upgrade-Fähigkeit und sehr haltbare Akkus, insofern haben sich die (zweifelsohne nicht günstigen) Investitionen für mich auf langfristige Sicht gelohnt. Klar, man kann jetzt die Rechnung aufmachen, sich eine China-Lampe zu kaufen und gelegentlich einen Akku, ein abgerauchtes Netzteil oder gleich die ganze Lampe zu austauschen, was vielleicht immer noch deutlich günstiger bleibt. Aber das ist nicht mein Ding, weil es schlicht nervt. Klar schaue ich auch auf den Preis, doch die "Geiz-ist-geil" Mentalität hat auch so seine Schattenseiten.
Aber wie gesagt, das muss jeder für sich ausmachen.
je älter ich werde, desto schneller war ich früher.....

Benutzeravatar
Shadow
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 149
Registriert: 12.07.2009, 10:47
(Lampen-)Ausstattung: Betty-TL- ca.3000Lumen, Piko-TL Max- 1200 Lumen
Piko -Helmlampe- 1200 Lumen
Lupine Rotlicht 160 Lumen Klar
Lupine Rotlicht 160 Lumen Barolo
Contec-Shield 80 Lumen
Cygolite-Hotshot 80 Lumen


Rennbike: Trek Madone 5.9 ssl / Gewicht:6780 gr
Moutainbike: Trek Elite Pro 9.9 / Gewicht:8940 gr
E-Bike Orbea-Gain-F20/ Gewicht:13200gr
Wohnort: 56170 Bendorf

Re: Warum nicht Billig Amazon Lampe?

Beitrag von Shadow » 14.08.2015, 08:01

Hallo zu dem Billiglampen

Ich habe es schon einmal in Worte gefasst.

Es gibt eine gute Aussage zu Produkten die man erwerben Vom Schlechten,vom Billigen
Und vom Preiswerten.


Es gibt kaum etwas auf der Welt,das
nicht irgend jemand ein wenig
schlechter machen kann und ein
wenig billiger verkaufen könnte,und
die Menschen,die sich nur am Preis
orientieren,müssen im Nachhinein
dafür einen höheren Preis zahlen.Es
ist unklug,zuviel zu bezahlen,aber
es ist auch unklug,zuwenig zu
bezahlen.Wenn Sie zuviel bezahlen,
verlieren Sie etwas Geld,das ist
alles.Wenn Sie dagegen zu wenig
bezahlen,verlieren Sie machmal
alles,da der gekaufte Gegenstand
die ihm zugedachte Aufgabe nicht
erfüllen kann.Das Gesetz der Wirt-
schaft verbietet es,für wenig Geld
viel Wert zu erhalten.Nehmen Sie
das niedrigste Angebot an,müssen
Sie für das Risiko,das Sie eingehen,
etwas hinzurechnen.Wenn Sie dies
tun,dann haben Sie auch genug
Geld,um für etwas Besseres mehr
zu bezahlen.
kann.

Gruß Shadow :D

Antworten