Made in Germany

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1657
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Made in Germany

Beitragvon Wolf » 13.02.2014, 18:56

Auch wenn es uns eigentlich egal sein könnte, aber ich les immer wieder mal so Gerüchte von wem auch immer, wir produzieren ja gar nicht in Deutschland, wir labeln nur um. Jeder kann gerne bei uns vorbeikommen, das ist ganz anders.

Wir produzieren und entwickeln in Deutschland, nicht nur ein paar Teile, sondern nahezu alles. Hier mal ein paar Details:
alle Elektronik und LED - boards werden in Bensheim entwickelt, bestückt in Weitersdtadt, auch der Charger One und der Micro Charger, auch die PCB's und die Anzeigen im Akku, alles ( Calle)
alle 3 D und Inventor Entwicklungen ( alle Lampen und Kunsttoffteile ) werden ebenfalls in Bensheim entwickelt ( Rolf, Wolf )
nahezu alle Spritzguss Kunstoffteile kommen aus Schwabach,
alle Linsen kommen aus Nürnberg
Kabel aus irgendwo in Rheinland Pfalz
Steckkontakte aus Niedersachsen
Kabelkonfektion aus Nürnberg
Alle Stirnbänder werden in Altdorf genäht
Die Stirnbänder selbst kommen aus Österreich
Alle Klettbänder kommen aus der Schweiz
Alle Aluminiumteile und Edelstahlteile kommen aus Taiwan
Shot peening und Eloxal teilweise aus Hessen
Alle Wiesel kommen aus China
Diverse Silikonringe und Gummiauflagen kommen aus China
Kupfer LED boards kommen aus China
Akku Roh Packs kommen über einen deutschen Konfektionär aus Japan
Die Transporttaschen kommen über Tatonka dann auch aus Vietnam
Lederholster kommen aus der Türkei
Alle schwarzen Umverpackungen ( Kartons ) kommen aus Neumarkt

So weit so gut, das alles wird komplett in Neumarkt gefertigt, alle Lampenköpfe werden hier produziert ( Levent, Andi, Mev, Chris, Jürgen) , alle Akkus mit der Elektronik verlötet, in allen möglichen Zuständen getestet ( Tamara, Mev, Chris ) hier verklebt, vergossen und sonstwas, jeweils entladen und geladen ( Levent, Andi, Wolf, Stefan, Moritz ) , alle Halter , alles wird hier gefertigt. Jede Gummiauflage auf dem Unifit Halter oder Schnellspanner ( Jürgen ) , alles wird hier verarbeitet, das verkleben einer Gummiauflage auf dem Unifithalter dauert mit Vorbehandlung 3 Minuten, nur mal so , alle Lampen werden bei uns im Haus gelasert ( Chris, Andi )
jedes chinesische Wiesel Ladegerät wird von uns einzeln getestet( Renate, Ben ) , jedes. Alle Kabel werden von uns hier endmontiert und verklebt( Stefan, Wolf, Moritz, Sabrina, Andi, Levent, Mev), jedes Verlängerungskabel wird abends gewickelt ( Ben )
Jeder Lampenkopf wird gereinigt, jeder Akku nochmals getestet und verpackt ( Renate, Ben,Fred )

Da reagier ich einigermassen genervt auf irgendwelche Statements von Ahnungslosen, ach , die labeln hier nur um. Ich denke mal es wird nicht viele Hersteller mit einem derart hohen Fertigungsanteil in Deutschland geben.

Das hier mal zum Thema, ich ess jetzt Spagetti mit Gabi

Grüsse
Wolf

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Made in Germany

Beitragvon wegomyway » 13.02.2014, 19:16

frage :
warum willst und musst du dich rechtfertigen ?
das hast du , also auch lupine , doch nicht nötig sich auf ein etwas einzulassen was andere in die welt posaunen .
andersrum finde ich es schon interessant solch ein "how to" der teile zu lesen ...
aknn ich aber auch verstehen ... da posaunen welche was in die welt und warten genüßlich auf antwort ... kann man das NEID nennen ?

guten appetit beim pastamapfen mit gabi :wink:
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1657
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon Wolf » 13.02.2014, 20:48

weiss ich doch, ich muss hier nicht ein paar Spassvögeln irgendwas erklären, aber auf der anderen Seite stimmt schon, irgenwie nervt es mich trotzdem. Und wie du schon sagst , interessant ist es schon mal . Ich bin schon beim Wein. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon flyingcubic » 13.02.2014, 22:03

jo das ist schon nervig es auf anderen Plattformen von irgendwelchen Vollpfosten lesen zu müssen.

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon shark_attack » 13.02.2014, 22:33

Haha,

wenn ich richtig mitbekommen habe, dann war das der Typ aus dem MTB Forum, oder? :wink:

http://www.mtb-news.de/forum/t/ein-perf ... t-11737111


jo muss zugestehen das ist ein klarer Vorteil wenn der Zeitfaktor entscheident ist.

die fast einzige lampenfirma deutscher Herkunft gegenüber der 100 markenhersteller aus China.

da ich zwar einiges an lampen hab und nachezu alle von sehr guten firmen hatte ich zwar bereits erwähnt das der Service dem der deutschen Firma teils deutlich überlegen.

da aber es in Deutschland kaum möglich ist lampen zu nem vernünftigen preis anzubieten sitzen alle top marken in China somit muss bei direktkontakt natürlich nach China geschickt werden was mit zeit verbunden ist.

somit ist ein garantiefall natürlich in ner Woche erledigt und über China dauerts für mich gut 4 Wochen, wenn man 1-2 Wochen hin und retour + paar tage Bearbeitung rechnet.

ist aber für mich wenig von Bedeutung wenn ich von nem Hersteller dort dafür "lebenslange" vollgarantie bekomme auf ein Produkt und ich bisher immer wie ein König behandelt wurde, und mich servicefälle dort eben nie was gekostet haben egal was ich zerstört habe, da rechne ich immer grob 2 Wochen hin und 2 Wochen zurück, wobei einmal wurde sowas in knapp ~12 tagen abgewickelt, einchicken bis es wieder da war.

alle marken auch Lupine und co bauen in China auch wenn sie meiner Ansicht nach dreist made in Germany draufstemplen und es durch das recht als deutsche Firma zu gelten, eben übertrieben teuer verkaufen,weil ne lampe die wirklich in Deutschland gebaut würde währe unbezahlbar.
ansonsten ist mir nix ordentiches aus Deutschland bekannt oder gar Europa.

und da du sagst Lupine lampen ist preis qualli gerechtfertigt, sag ich sie sind klar den chinalampen unterlegen in vielerlei hinsicht, Verarbeitung mag zwar ok sein nicht top aber ok, aber zum Beispiel bekommen echte top marken direkten zugriff von CREE auf neue LEDs aus der Produktion und bekommen für sich selektierte bindings und Farbtemperaturen die besser in Effizienz und gleichmässiger lichtfarbe sind, Lupine verbaut dagegen nur standart cool White 0815 mist, da sie stangenware bekommen.

eventuell noch interessant, es war mal vor 2-3 jahren ein Video von ner lampe von jetbeam drin, der RRT-3 im netz wo die Firma selber zeigte wie diese gebaut wird, in gut 68 Arbeitsstunden grossteils handgefertigt alles auf Perfektion getrimmt, rechne sowas mal in Arbeitsstunden bei uns, sowas könnte man niemals für 200€ verkaufen was sie kostet wie du dir denken kannst .
und selbst wenn in ner Lupine lampe nur 1/3 des aufwandes der in ner chinafirma lampe steckt währe sie genauso nicht bezahlbar wenn sie wirklich in Deutschland gebaut würde wie draufgestempelt ist.

und ja zu deinem Unverständnis alle edelmarken kommen aus China oder sind besser gesagt chinafirmen auch wenn der Firmensitz oder Tochterfirmen mit der zeit in andere länder wandern kann.
4Sevens , Balder, Dereelight, EagleTac , Fenix, iTP, JETBeam, Klarus, LumaPower, Lumintop, NiteCore, Niteye, Olight, Solarforce, Spark, Sunwayman, ThruNite, Xeno,zebralight....

nur um paar zu nennen die mir spontan einfallen.

auch dein magicshine wegen dem du in nem anderen beitrag gefragt hast ist ein noname 40€ 1000 lumen lampen Hersteller gewessen wie ebay zugemüllt ist, und hat sich entschlossen als volle Firma zu arbeiten nicht nur als einer der Produzenten, und hat dadurch die Qualität sogar leicht angehoben,.....und sogar ne http://www.magicshinelights.de/ dazubekommen, was nicht bedeutet deutscher Hersteller.
kann sein das es auch mal ein pingeliger top marken Hersteller wird mit exzellenter Qualität und service wie ich von eben anderen marken schon länger gewohnt bin.

darum ja der einwand anfangs, Lupine punktet somit bei Service, darum geht's ja in diesem beitrag im grunde, in anderen Sachen seh ich an dieser Firma nix sonderliches.


Also ich musste herzhaft lachen, als ich das von lorenz4510 lesen musste, aber ist schon sehr dummdreist!
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon flyingcubic » 13.02.2014, 22:47

sowas ist eigentlich schon Rufschädigung
wie gesagt ich war auch mal beim Wolf und viele andere sicher auch

Da ist nix mit umlabeln

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon shark_attack » 13.02.2014, 23:22

Ich bin eh der Meinung, wenn man nichts genaues weiß, sollte man nichts behaupten, was hinterher nicht stimmt. Frage mich echt ob er das ernst gemeint hat, oder sich einen Spaß erlaubt hat.

Wolf ist echt ein toller Typ. Er ist offen für alles und ehrlich. Hat sogar meinen Lichtbomber umgebaut und das in innerhalb von 2 Tagen. Das ist mehr als Service!!!
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
Lichtinsdunkel
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 44
Registriert: 03.09.2013, 17:30
(Lampen-)Ausstattung: Custom-Lampen und Serienlampen.
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon Lichtinsdunkel » 14.02.2014, 01:31

Lasst euch von solchen Schwachmaten nicht unterkriegen und macht weiter so!
Die Lampen sprechen für sich.
Besucht mich mal auf www.taschenlampen-tests.de

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Made in Germany

Beitragvon theBackdraft » 14.02.2014, 09:13

Tja... das ist mal wieder schön zu lesen.

Genau dieses Thema war damals der ausschlaggebende Punkt, dass ich mich für eine (bzw. mehrere) Lupine entschieden habe (neben der Qualität)

Ich hoffe, dass Ihr auch weiterhin diesen Fertigungsstandart aufrecht halten werdet/könnt. Es ist beruhigend zu wissen, dass mein Geld auch der deutschen Wirtschaft hilft und nicht gleich wieder abfließt.


LG aus Berlin
Basti
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Phil
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 124
Registriert: 28.01.2009, 19:20

Re: Made in Germany

Beitragvon Phil » 14.02.2014, 10:14

Bei mir war es ähnlich,

ich hab' hin und her überlegt und war schon sehr an einer MTS oder MS interessiert aber es wollte einfach nicht. Da hab' ich dann ein gutes Angebot von einem Händler für eine 2400er Wilma X mit 8,4 Ah SC bekommen und hab zugeschlagen. War trotzdem enorm teuer aber ich freu mich wie Bolle, wenn ich sie raushole und anschalte. Das ist einfach der Hammer, was aus diesem kleinen Teilchen rauskommt. Unfuckingfassbar. Aktuell versuch ich im Budget eine PTL Max unterzubekommen und diese dann als Helm- und Universallampe einzusetzen. Das reizt mich sehr.

Das ist mit Lupine wie eine Seuche. Man kommt einfach nicht von los und will mehr. Zum kotzen ist so was. :evil: Ihr plant doch so was ein ... *grml* :burn :pokey

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Made in Germany

Beitragvon theBackdraft » 14.02.2014, 14:37

Wolf hat geschrieben:...Alle Wiesel kommen aus China...


btw: geile Wortwahl :mrgreen:
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon shark_attack » 14.02.2014, 22:54

Also ich war heute über 2 Stunden in Wolfs Höhle und ich war sehr erstaunt über die Lupine Schmiede :D 1 A Arbeit, alle freundlich und ne Menge tolle Infos zu Lampen und halt ein bisschen philosophiert!

Danke für den schönen Abend bei euch, lieber Wolf! :clap:


Bin jetzt auch wieder angekommen nach 250 km Fahrt und heftigen Unwetter :shock: Hoffe, dass das Wetter am Wochenende besser wird, um die beiden Betty R14er zu testen...
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Arsène Lupine
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 184
Registriert: 09.11.2008, 17:33

Re: Made in Germany

Beitragvon Arsène Lupine » 15.02.2014, 13:22

Wolf hat geschrieben:Da reagier ich einigermassen genervt auf irgendwelche Statements von Ahnungslosen, ach , die labeln hier nur um. Ich denke mal es wird nicht viele Hersteller mit einem derart hohen Fertigungsanteil in Deutschland geben.


Find die Auflistung gut. Gut gekontert.
Als Senior punkto Lupine Nutzer sag ich, dass das Gekeife das auf mtb-news abgeht sowieso hoffnungslos ist. Da werden am Laufmeter Spekulationen in Reinform verbreitet, die sich zu 100% auf Fantasie abstützen und zu 0% auf Fakten, und dann als die wahrste Wahrheit verkauft werden. Und das nicht nur in Sachen Lupine.

Als Schweizer füge ich noch an, dass mit Assos, den Kram fahr ich und kenne ihn sehr gut, etwas Ähnliches abgeht oder zumindest ging, interessanterweise weniger bei mtb-news, sondern eher bei rennrad-news.

Punkt ist, dagegen direkt in Foren argumentativ anzutreten ist hoffnungslos bzw. irgendwann Zeitverschwendung. Etwas despektierlich bezeichnet, der ewige Aufstand der Habenichtse, die weniger Geld zur Verfügung zu haben scheinen, dafür aber umso mehr Zeit, so jedenfalls kommt es mir vor. Und ist man eine Weile dabei, scrollt man nur noch gelangweilt weiter oder lässt das Thema gleich ganz aus.

Aber unter dem Strich glaub ich eigentlich nicht, dass sich das negativ abfärbt auf diese Firmen, ich vermute sogar eher positiv. Denn diese "billig_ist_gut_nein_sogar_besser!"-Figuren gleichen sich oft in Argumentation und die Polemik ist oft auch einigermassen durchschaubar.

Gruss

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Made in Germany

Beitragvon shark_attack » 05.03.2014, 08:56

Lorenz4510 aus der MTB News hat mal wieder seine Dummheit zum Besten gegeben:


so wie es viele machen ne lampe für 30-40€ kaufen nen markenakku bei uns für 30-40€, dann bist bei gut 70€ gesammt... wennst meinst du brauchst auch welchem grund auch immer 3000L dann nimmst 2 lampen mit 1500L. kommt dich dann gesammt auch knapp über 100€. Gibt es gute Lampen zwischen Lupine und den China-Lampen? kanns kaum geben,die üblichen china lampen kosten ~30-40€, ne Lupine ist"auch" ne chinalampe die nen Realwert von ~100€ hat. dazwischen was zu platzieren ist quasi kaum möglich. ja ist ne simple abzockpolitik die funktioniert solange es "naive" kunden gibt die drauf reinfallen.


Der Text ist aus dem Thema "Gibt es Alternativen zwischen China- und Lupine Lampen. Es ist aber schon erschreckend, was da wieder geschrieben wurde. Deshalb meine Bitte an alle Laien - lest nicht nur in Foren nach oder stellt dort Fragen, sondern informiert euch überall:

-Bikezeitschriften
-diverse unterschiedliche Foren
-Freunde/Bekannte
-Geschäfte/Radläden
-sucht Fotos/Videos im Internet
-sinnvoll sind eigentlich fast nur noch Reviews, denn da wurde die Lampe wirklich gestetet

Also immer Aufpassen und nicht alles glauben - ist halt so im Internetzeitalter!


Gruß
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
Shadow
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 149
Registriert: 12.07.2009, 10:47
(Lampen-)Ausstattung: Betty-TL- ca.3000Lumen, Piko-TL Max- 1200 Lumen
Piko -Helmlampe- 1200 Lumen
Lupine Rotlicht 160 Lumen Klar
Lupine Rotlicht 160 Lumen Barolo
Contec-Shield 80 Lumen
Cygolite-Hotshot 80 Lumen


Rennbike: Trek Madone 5.9 ssl / Gewicht:6780 gr
Moutainbike: Trek Elite Pro 9.9 / Gewicht:8940 gr
E-Bike Orbea-Gain-F20/ Gewicht:14320gr
Wohnort: 56170 Bendorf

Re: Made in Germany

Beitragvon Shadow » 05.03.2014, 09:42

Hallo Lichtfreunde.

Es gibt eine gute Aussage zu Produkten die man erwerben Vom Schlechten,vom Billigen
Und vom Preiswerten.


Es gibt kaum etwas auf der Welt,das
nicht irgend jemand ein wenig
schlechter machen kann und ein
wenig billiger verkaufen könnte,und
die Menschen,die sich nur am Preis
orientieren,müssen im Nachhinein
dafür einen höheren Preis zahlen.Es
ist unklug,zuviel zu bezahlen,aber
es ist auch unklug,zuwenig zu
bezahlen.Wenn Sie zuviel bezahlen,
verlieren Sie etwas Geld,das ist
alles.Wenn Sie dagegen zu wenig
bezahlen,verlieren Sie machmal
alles,da der gekaufte Gegenstand
die ihm zugedachte Aufgabe nicht
erfüllen kann.Das Gesetz der Wirt-
schaft verbietet es,für wenig Geld
viel Wert zu erhalten.Nehmen Sie
das niedrigste Angebot an,müssen
Sie für das Risiko,das Sie eingehen,
etwas hinzurechnen.Wenn Sie dies
tun,dann haben Sie auch genug
Geld,um für etwas Besseres mehr
zu bezahlen.
kann.


Gruß Shadow :D


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

cron