Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

forest
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 38
Registriert: 25.06.2013, 12:40

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von forest » 06.01.2014, 18:51

Hallo Matthias,

ja, Du hast schon recht. Die Formulierung "jede Überbelichtung" ist nicht korrekt. Ich wollte damit eigentlich sagen, das zwei Betty R nicht so "wahnsinnig übermäßig hell" sind, das unser Auge damit nicht zurecht kommt.

Aber das ist auch wieder extrem vom Nutzer abhängig: Wo ich oft sage: "Ok das ist hell, kann aber gerne mehr sein..." sagen andere schon: "Boah, das ist ja wahnsinnig hell, mach mal dunkler..." Jeder reagiert da anders. Auch adaptieren offensichtlich die Augen der Leute sehr unterschiedlich.
Ich habe auch schon zwei BettyR auf dem Kletterhelm gehabt und bin damit zum Test zu Fuß durch den Wald getigert. Für mich kein Problem mit Eigenblendung, ganz im Gegenteil: Ich fühlte mich damit sehr wohl! :D

Wenn mit "Eigenblendung" aber im Detail gemeint ist, das der beleuchtete Bereich im Gegensatz zur Umwelt viel zu hell ist, gebe ich Dir auch recht. Mit zwei Bettys wird alles drumherum zur pechschwarzen Nacht, da das Auge auch nur einen begrenzten "Dynamikumfang" hat. Aber bei der Benutzung von zwei Bettys ist der beleuchtete Bereich wirklich sehr groß, somit ist die evtl vorhandene "pechschwarze Umgebung" schon ziemlich weit weg... :shock: :D

Eine weiteres Beispiel aus meiner Erfahrung: "Früher" waren wir oft mit 200-300 Lumen pro Stirnlampe und Kopf unterwegs und waren durchaus zufrieden. Dennoch fiel auf, das es ziemlich anstrengend für die Augen ist. Mittlerweile haben wir die "zehnfache Menge Licht" dabei und die Augen gehen damit besser um bzw. sind weniger angestrengt. Aus meiner Erfahrung ist "Dunkeladaption" für Augen viel anstrengender als "Helladaption". Das kann aber evtl. nur mir so gehen. Ebenfalls möchte ich sagen, das es bei meinen Anwendungen sehr oft darum geht, Gefahrstellen beim "Exploring" schnell zu erkennen und das strengt grundsätzlich an, da geht es einem "entspannten" Jogger oder zeltbewohner evtl. ganz anders.

Das Thema ist breit und wohl von vielen persönlichen Faktoren abhängig, somit war meine Aussage oben auf jeden Fall "zu allgemein"... :?

Viele Grüße
Daniel

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von Matthias » 06.01.2014, 19:25

Hallo Daniel,
das unterschreibe ich.

Ich denke, die meisten hier sind begeisterte Anhänger von einem Lichtangebot in Überfülle. Freaks im besten Sinne. Insofern sind auch zwei Bettys o.k. und ich spüre für die Idee ein warmherziges Verständnis.
Nur eines sind sie (zwei Bettys) nicht, in der Sache rational. Man kann darüber reden, aber nicht diskutieren (wie wir ja merken). Alles über 1000 Lumen ist Adventure, Hobby, Spiel, Irrsinn, Lust, Unvernunft ... und ich möchte insofern darauf hinweisen, daß fast jedes Argument für Mehr, im Hinblick auf seine Stichhaltigkeit nur einen Trug darstellt und wir auch unsere Umwelt/Mitmenschen u.a. Tiere im Blick behalten müssen.

Gruß
Matthias

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von Speculum » 06.01.2014, 19:53

Jolni hat geschrieben:
Bei Deinem Usernamen ist es klaro, du mit 4 Watt auskommst. Nicht dasss da am Ender der Busch noch in Flammen steht. :D
Bei Nebel und/oder Schneefall (diese Situationen waren in erster Linie Gegenstand der Beschränkung auf 4W wegen Blendung) ist die Brandgefahr nicht so groß. Abgesehen davon sind die Lupines in Fahrtrichtung gerichtet, sodass ich nur in außergewöhnlichen Situationen, wie etwa beim immer ungewollten Abstieg über die Zeltstange, als Reflektor fungiere. Und der letzte solche Abstieg fand genau deshalb statt, weil ich gerade irrtümlich kein Produkt aus Neumarkt dabei hatte....

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von shark_attack » 06.01.2014, 20:23

Manchmal hab ich den Eindruck, dass hier einige einfach Nachtblind sind.
Wenn diejenigen das dann mit 2 Bettys kompensieren hab ich ja nichts dagegen, solange sie Andere nicht dadurch gefährden
Also mann muss sich halt wie beim Autofahren verhalten. Stets bereit sein fürs Abblenden über Funke, egal ob auf Straße oder im Gelände bei Gegenverkehr. Da habt ihr vollkommen Recht und das beachte ich auch.

Ich wollte jetzt auch nichts lostreten... will sagen, die einen fahren mit zu wenig Licht, die anderen haben ne Stadionsbeleuchtung am Rad. Ich war auch fasziniert, wie bei RAR 2013 manche Rennradler mich noch bei Tempo 75 nachts bei Regen und Nebel (mit großen Fröschen & Dreck) locker überholt haben bei den steilen Abfahrten und die hatten einen Punkt als Lichtquelle. Das fand ich dann Lebensmüde. Meine Motto ist halt, nichts geht über Licht und noch mehr Licht. Falls ich Zeit habe kann ich ein Video vom Snowboarden hochladen. Ohne Betty wäre ich da nicht gerne runter gefahren, da man ja weiß, dass überall die Seilwinden gespannt sein könnnen.
4.jpg
Danke aber für die vielen Anregungen und Tips. Weiterhin unfallfreie Fahrt und betet mal zum Schneegut, ich will meine Spikes auch mal dem Weiß aussetzen :D
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von shark_attack » 06.01.2014, 20:57

Für alle nachtaktiven Sportler und Lichtfreaks:

Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von dynamo » 07.01.2014, 00:06

Bei RAR ist meiner Meinung nach nicht so sehr entscheidend wie schnell du runter kommst, sondern wie schnell Du wieder rauf kommst.

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von shark_attack » 07.01.2014, 00:20

Ja, wobei dann doch eher die Ausdauer zählt... bin ja Einzelstarter :wink: Wobei die Ansteige haben eigentlich Spaß gemacht, nur muss man am Anfang sehr langsam hochfahren, was man es nicht gewöhnt ist (da man ja nur schnelle Trainingseinheiten von 2-4 Stunden fährt).
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von dynamo » 07.01.2014, 00:22

Wie viele Runden bist Du gefahren ?
Ich bin mit der Wilma gefahren und hatte keine Probleme.
Ich würde auch nicht soviel Licht mitnehmen, da es nur Gewicht addiert, das dich beim Aufstieg wieder behindert.

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von shark_attack » 07.01.2014, 00:35

Also ich bin 14 Stunden gefahren bis zum Rennabbruch am frühen Morgen... waren 9 Runden bis dahin.

Hatte auch ne Wilma Testlampe von Lupine und hat die ganze Nacht mit 9 Ah Akku gehalten, wobei ich bergauf immer im Dunklen gefahren bin. Braucht man ja kein Licht :wink: War jedenfalls ne geile Erfahrung. dieses Jahr gehts auch wieder als Einzelstarter hin... Gewicht ist mir egal. Habe bis Sommer 2013 mit nem 16 kg schwergen MTB auf der Straße über Jahre trainiert. Gewicht ist mir egal und bin kein Fan von Grammzählern! Dann lieber Lumen zählen^^ Ne, Spaß :roll:

Hier ein Video einer Nachtrunde - Timelapse. (War gegen 0.00 Uhr)

Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Ausleuchtungsfotos von 2 Bettys!

Beitrag von shark_attack » 20.01.2014, 22:47

So, vl bekomme ich von meinem Händler noch ne Betty zum testen, dann kann ich mal ein paar Fotos schießen :dance:
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Antworten