Neues von Lupine

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 196
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 18.10.2013, 08:38

:D

. . . lieber Wolf, was kanst Du zum Thema "Sensorik" noch so sagen? :wink:

Gruß Strongy

shark_attack

Re: Neues von Lupine

Beitrag von shark_attack » 18.10.2013, 11:20

Ich hätte auch nicht gedacht, wie viele Details bei einem Rücklicht eine Rolle spielen können. Alugehäuse ist auch geklärt, USB laden ist eh klar.
Ich bin nicht vom Fach, aber ist schon erstaunlich, wie lange eine Firma für so was braucht. Nicht böse gemeint. Nur dann ist es krass, was Stephen geleistet hat, und das in seiner Freizeit! Vor allem, wenn man bedenkt, dass die DS-500 absolut hart im Nehmen ist. -25 Grad eine Woche lang auf der Piste gehabt, im Schwimmbad bei über einen Meter Wassertiefe damit getaucht und zig tausend Kilometer am Rad. Also ganz ehrlich, ihr solltest Stephen bei euch einstellen oder sein Konzept abkaufen. Verstehe eh nicht, warum er in Amerika, dass Zeug nicht an ne große Firma vertickt hat. Dinotte und Hope wären froh gewesen, da deren Rücklichter teuer sind und weniger Leisten.

Wie gesagt, ein Mann, der ganz alleine so ein kranke sch... entwickelt hat und 200 Stück ALLEIN gebaut hat. Naja, dann viel Erfolg bei euren Rückleuchten. Hoffe, die kommen dann wenigstens im Frühjahr, damit meine Family auch endlich zuschlagen kann...

Schönes Wochenende!

blindqvist
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 23.09.2011, 12:18

Re: Neues von Lupine

Beitrag von blindqvist » 18.10.2013, 11:40

So langsam wird es richtig nervig !! Ich will hier nicht ständig irgendwelche Informationen über andere Firmen lesen müssen.
viel Erfolg bei euren Rückleuchten. Hoffe, die kommen dann wenigstens im Frühjahr, damit meine Family auch endlich zuschlagen kann...
Dieser Satz hätte vollkommen gereicht, nicht mehr und nicht weniger. Aber ständig nur: "XY ist besser"; "XO ist besser"; "Der kann es besser"; "Ich kann es besser" und und und... Es reicht !

Gruss Bengt

Btw.: Das Rücklicht wird bestimmt spitze. Bin sehr gespannt was da so kommt...

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 196
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 18.10.2013, 11:45

Das Beste ist . . . einfach ignorieren . . .

Es bringt wirklich nichts sich damit auseinander zu setzen.
Wenn jemand einfach aus Prinzip stören will, muß man dass nicht dadurch weitertreiben, indem man darauf antwortet.

Wenn keiner mehr darauf reagiert, dann wirds für Meeresbewohner langweilig.

Eurer Aufregen und Eure Reaktion sind sein Erfolg. . .
Strafe durch Aufmerksamkeitsentzug.

also gute Nacht und Glück auf!


Gruß Strongy

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 18.10.2013, 12:55

Stimmt.

B.t.w., ich bin ziemlich auf die Sensorik gespannt. Zu Ostern vermutlich ein Eier-Detektor. :mrgreen:

Gruß

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 196
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 18.10.2013, 13:04

Da wäre jetzt im Herbst ein Pilz-Detektor natürlich besser gewesen. :D
Oder Pils-Detektor? :lol:


Ich glaub das bringt nichts.
Kann man sich in so einem Bild auch verdeddern? :shock: :lol: :lol: :lol:

Gruß Strongy

danielpopp
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 67
Registriert: 15.12.2008, 20:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma - 2300 Lumen (noch...)
Piko - 900 Lumen (noch...)

Re: Neues von Lupine

Beitrag von danielpopp » 18.10.2013, 13:19

Meine Nerven...

Was wohl der Osterhase dazu sagt anstelle der Eier nur noch Rücklichter zu verteilen!? Armes Kerlchen...

Und um hier nicht einige in eine psychische Sinnkrise zu stürzen würde ich mich vielleicht über ein kleines Vorschau-Bildchen freuen... :pray:
Wilma - 3200 Lumen
Piko - 1500 Lumen
Neo
Rotlicht

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 196
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 18.10.2013, 13:26

Genau!

Lieber Wolf, Du stehst an der Wand! Bilder oder Infos! Sonst kommt der Osterhase. . . zu Weihnachten. :D :lol:

Aber Obacht! Immer fern vom Strand und Meer bleiben! :shock: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Gruß S.

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 18.10.2013, 15:33

Mmh, was könnte an so'ner Puff-Funzel :wink: außer einem Osterei- (geht das Bitte mit Marzipan-Eiern), einem Pilsdetektor sonst sinngebendes zu installieren sein :?:
Wie schon vor Wochen von z.B. JausT ? u.a. genannt ggf. ein Verzögerungssensor für das Bremsen. Macht auf engen Camping-Pfaden womöglich schon Sinn. Vor allen, wenn ein Helligkeits-/Annäherungssensor für den nachfolgenden Zelter die Leuchtstärke extra vorher schon gedimmt hatte. Dann wäre ein kurzes Aufleuchten schon sinnhaft.
Das Ansprechverhalten kann ja softwaregesteuert an die eigenen Bedürfnisse in Stufen ( ? ) variiert werden.
Mal gespannt
Gruß Mandala

p.s.:
alternativ passend zur Farbe einen Wünschelrutenmodus für erlesenen Rotwein :mrgreen:
Zuletzt geändert von mandala am 18.10.2013, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 18.10.2013, 15:39

Matthias hat geschrieben:Stimmt.

B.t.w., ich bin ziemlich auf die Sensorik gespannt. Zu Ostern vermutlich ein Eier-Detektor. :mrgreen:

Gruß
Assoziationen: Ostern-Frühling-....
Kriegen nur Mädels das RL vom Osterhasen ??? Und wer hat die Sensorik ???
:shock:

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 18.10.2013, 16:52

mandala hat geschrieben:Assoziationen: Ostern-Frühling-....
Kriegen nur Mädels das RL vom Osterhasen ??? Und wer hat die Sensorik ???
:shock:
Ein Eisprung-Sensor wäre auch mal nicht schlecht.

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 969
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Neues von Lupine

Beitrag von JSausT » 18.10.2013, 17:02

Braucht man sowas beim Zelten :?: :mrgreen:

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 18.10.2013, 17:08

JSausT hat geschrieben:Braucht man sowas beim Zelten :?: :mrgreen:
Alles rein prophylaktisch :wink:

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 18.10.2013, 17:10

Wenn einER allerdings Single zeltet und nicht aufpaßt, ist der EiSprung-Detektor recht nutzlos. Das merkt er beim Aufprall auch so... :wall:

shark_attack

Re: Neues von Lupine

Beitrag von shark_attack » 18.10.2013, 17:39

Im Frühjahr wirds wieder hell, ne?! :roll: :|

Dann werden es doch die Knog Blinder 4V. Die dunkle Jahreszeit hat jetzt schon begonnen. Zudem das hellste normale Rücklicht. Blendet auch schon heftig, jedoch ist der Pulse Modus genial. Haben bestimmt auch schon einige gesehen...

http://www.knog.com.au/gear-blinder-lig ... pulse.phps

Antworten