Neues von Lupine

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 15.06.2013, 16:51

flyingcubic hat geschrieben:Wird man das Rücklicht dann auch dirket an den Sattel befestigen können?
Ich hab nämlich so ne verstellbare sattelstütze da kanst nix dranmontiren.
RL direkt am Sattel, kenne ich nur eine eigentümliche Lösung von Fizik.
Wie ging es denn bisher?
Gruß

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von flyingcubic » 16.06.2013, 01:03

so gehts im moment

http://img811.imageshack.us/img811/2884/imag0681jh.jpg

bin mit dem RL sehr zufrieden da über USB ladbar
aber eine lösung von lupine würde mir mehr zusprechen

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 390
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Jöckenbömmel » 16.06.2013, 09:50

Gibt's vielleicht auch noch was Kleineres als die Piko?
Z.B. mit einer LED, so ca. 20° und 500 - 700 Lumen?
Versteckbar in einem Lüftungsschlitz des Helmes ...

Kam mir nur so als Idee. Handling ist mir wichtiger als brachiale Helligkeit. Würd' ich sofort ordern ...

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 16.06.2013, 12:46

flyingcubic hat geschrieben:so gehts im moment
http://img811.imageshack.us/img811/2884/imag0681jh.jpg
Die RL-Lösung an den Streben, killt leider die Verwendung einer Satteltasche.
Macht es Lupine wie bei den SmartCores, so wirds vermutlich eine Befestigung an der Sattelstütze.
Eine optionale Befestigung, z.B. auch am Helm, wäre aber eine gute Sache.

Jöckenbömmel hat geschrieben:Gibt's vielleicht auch noch was Kleineres als die Piko?
Z.B. mit einer LED, so ca. 20° und 500 - 700 Lumen?
Versteckbar in einem Lüftungsschlitz des Helmes ...
Sehr verlockender Gedanke.
Ein flexibles Notlicht als Heimbringer, mit integriertem Akku und Rücklicht. Z.B. als kleine Stab-TL zum Ankletten auf den Helm und für den Transport in der Trikottasche geeignet.
Würde auch ich sofort nehmen.

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von flyingcubic » 16.06.2013, 15:17

am besten mit 2 halterungen so wie mein jetziges RL einmal für sattelstütze und einmal für sattel
aber der Wunsch kommt jetzt wahrscheinlich zu spät

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1856
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Wolf » 16.06.2013, 15:41

die Halterung für den Sattel werden wir nachschieben, war so geplant, aber erst mal muss das Rotlicht finalisiert werden. Der Halter ist entwicklungstechnisch eher simpel. Die verstellbaren Stützen kommen immer mehr. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Neues von Lupine

Beitrag von JSausT » 16.06.2013, 19:13

Wolf hat geschrieben:..., ich glaub 's kaum selber und es kommt definitiv im Herbst: Rücklicht. ...
Ich glaub' es immer noch nicht so richtig, wahrscheinlich glaube ich es erst, wenn ich es sehe :wink:
Also her mit den Bildern :pray:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von flyingcubic » 16.06.2013, 22:14

Wolf hat geschrieben:die Halterung für den Sattel werden wir nachschieben, war so geplant
feine sache Wolf :)

moko01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 42
Registriert: 07.12.2005, 16:12

Re: Neues von Lupine

Beitrag von moko01 » 16.06.2013, 23:21

Auf den Taschendrachen mit einer LED und 700 Lumen will Wolf scheinbar nicht eingehen.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1904
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Neues von Lupine

Beitrag von microbat » 17.06.2013, 00:20

Feuerzeug mit LED gibt es schon - die 700 lm wären mal was neues.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1856
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Wolf » 17.06.2013, 12:13

was könnte es bedeuten, wenn ich nichts kommentieren mag ? Grüsse Wolf

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 390
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Jöckenbömmel » 17.06.2013, 12:32

... dann werde ich zu Hause schon mal vorbereitend tätig ... :mrgreen:
Ab kommendem WoE werden die Tage ja wieder kürzer. ^^

moko01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 42
Registriert: 07.12.2005, 16:12

Re: Neues von Lupine

Beitrag von moko01 » 17.06.2013, 13:25

Ich hatte mich schon dazu entschlossen, mir im Herbst die neue Piko TL zu kaufen. Zur Kombination mit der Wilma passt die "Grisu" natürlich besser.

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Neues von Lupine

Beitrag von JSausT » 17.06.2013, 14:52

Wolf hat geschrieben:was könnte es bedeuten, wenn ich nichts kommentieren mag ? Grüsse Wolf
Der war gut. Das bedeutet, daß keiner wissen soll, ob Ihr sowas vorhabt :(
Ein klares Nein sieht jedenfalls anders aus :shock: :D

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 415
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Neues von Lupine

Beitrag von FHS » 17.06.2013, 16:31

Gibt's denn schon eine Zeitschiene wann die Neuerungen käuflich werden, wenigstens grob umrissen???

Und wenn ich höre, dass die neue Piko 1200 Lumen hat, wäre eine 3er-Piko wie von mir schon vorgestellt mit dann 1800 Lumen aus meiner Sicht der absolute Knaller - aber wohl weiterhin leider auch unrealisiert. :pray:
Gruß, Frank Bild

Antworten