Neues von Lupine

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 21.06.2013, 14:08

:lol: . . . bekommt das RL eine K Nummer? :lol:

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1815
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Neues von Lupine

Beitrag von microbat » 21.06.2013, 14:44

Wozu?
es wird doch eigentlich kein RL
sondern eine Karten-Leselampe für nächtliche Exkursionen,
dass das Teil am Zelt optimal befestigt werden kann,
na dafür kann doch Lupine nix :wink:

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Strongy » 21.06.2013, 15:13

ja schon klar. . . :wink:

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 21.06.2013, 15:27

Wo ist das Problem?
RL = READING LIGHT = (Karten-)Lese-Lampe -> sinnvollerweise mit Befestigung unterm Sattel. :mrgreen:

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Neues von Lupine

Beitrag von lichtmeister » 21.06.2013, 17:04

Eingeschoben in die BTL 2;)

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von flyingcubic » 21.06.2013, 18:51

RL mit RGB LEDs xD

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 21.06.2013, 20:05

Tja, wem ein Lupine-Rücklicht nicht genug ist, der nimmt halt zwei ...

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Neues von Lupine

Beitrag von FHS » 25.06.2013, 18:32

Wolf kann ja ein Preisausschreiben ausloben: Wer als erstes die bisher geheime und weltweit einzigartige neue Rücklichtfunktion errät, erhält als Preis genau ein solches :dance:
Gruß, Frank Bild

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Wolf » 25.06.2013, 21:32

was kann ich zum Rücklicht noch sagen, wie erwähnt, die Sonderfunktionen werde ich in nächster Zeit nicht weiter erwähnen, aber gut, wer draufkommt, bekommt ein Rotlicht, gerne.

Energiequelle : CR 123 A oder die gleiche Grösse Aufladbar, geliefert wird aufladbar, ladbar mit USB Anschluss. Mann kann aber auch die nicht aufladbaren verwenden. Und die Zellen sind blitzschnell wechselbar. Gehäuse wasserdicht nach unserer Definition, kein Rücklicht zum wegschmeissen. Dass man alles möglcihe einstellen und benutzerspezifisch einstellen kann , ist klar, Dinge wie ne Anzeige der verbrauchten Kapazität usw , so was ist eh klar, Software kommt von Calle, nicht aus China. Und das Teil hat nen Wandler, wir schciken also nicht 2 Watt los um dann 1 Watt an der LED zu haben, wie das alle so tun, einen perfekten Wirkungsgrad darf man bei uns erwarten. Grüsse Wolf

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 25.06.2013, 22:21

Wenn ich das so lese, dann könnt ich mich auch fast so richtig freuen :dance:
Fehlt für den optischen Eindruck vielleicht noch ein klitzekleiner Teaser.
gruss

p.s.:
Hat die tollste aller Funktionen was mit dem Wandler und dem Energiehaushalt vor/nach der/den LEDs zu tun?
Energie-Recycling???

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Neues von Lupine

Beitrag von mandala » 25.06.2013, 22:47

Was mir auch gar nicht klar werden mag:
Ausgehend von der Akkugrösse wird das Rotlicht äußerst kompakt. Dabei soll es hell sein UND nicht gaga blenden :roll: Eigentlich gegensätzliche Eigenschaften, oder nicht ?
Oder haben unterschiedliche Lichtquellen im Gehäuse jeweils andere Brennweiten? Z.B. Unterschiedliche Leuchtringe (a la BMW-Corona). Oder wechselt ein Sensor die Wellenlänge des Lichtes je nach Nachtschwärze (Neu- oder Vollmond, Brocken-Nebel, Frau Holle oder cats-and-dogs...).
:?:

Benutzeravatar
Shadow
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 149
Registriert: 12.07.2009, 10:47
(Lampen-)Ausstattung: Betty-TL- ca.3000Lumen, Piko-TL Max- 1200 Lumen
Piko -Helmlampe- 1200 Lumen
Lupine Rotlicht 160 Lumen Klar
Lupine Rotlicht 160 Lumen Barolo
Contec-Shield 80 Lumen
Cygolite-Hotshot 80 Lumen


Rennbike: Trek Madone 5.9 ssl / Gewicht:6780 gr
Moutainbike: Trek Elite Pro 9.9 / Gewicht:8940 gr
E-Bike Orbea-Gain-F20/ Gewicht:13200gr
Wohnort: 56170 Bendorf

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Shadow » 26.06.2013, 08:22

Hallo Wolf.

Ich hätte gern das zur Ausschreibung angebotene Rücklicht.

Hier meine Wünsche und Vorschläge zum neuen Rücklicht.

Leistungsstarke 2 Watt LED-Technologie
USB wiederaufladbare Li-Ionen-Akku
5 Flash-Modi: Dauerlicht? Zufällige mit Laufzeiten von 4,5 Stunden ~ 500 Stunden mit einer einzigen Ladung
OSP (On-Site-Programmable) Smart-Technologie zur Anpassung Flash-Geschwindigkeiten
Inklusive mit integriertem Clip Kleidung, Sattelstütze Halterung und USB-Kabel zum Aufladen

Mit einem Rücklichtgruß Shadow :D

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Matthias » 26.06.2013, 11:01

Wolf hat geschrieben:Energiequelle : CR 123 A oder die gleiche Grösse Aufladbar, geliefert wird aufladbar, ladbar mit USB Anschluss.
Klingt spannend.

An Lupine-Akku aufladen, Ladestandskontrolle für externen Akku: USB-Adapter?
Hell (auch seitlich) und trotzdem nicht blendend: Diffusor?
Schaltwerks- und Notfall-Reparaturlicht: zusätzliche weisse LED nach unten. :o

:?:

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 347
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Jöckenbömmel » 26.06.2013, 11:29

- Blinker/ Richtungsanzeiger
- GPS-gesteuerter Trailschnüffler

Egal, wie auch immer. Es gibt sicher reichlich Abnehmer für das RL.

Mich interessiert eher die fixe Idee vom Helmlüftungsschlitztrailbooster ...
Es ist ja vorangehend interpretierbar, dass da was im Rohr ist. 8)

Phil
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 124
Registriert: 28.01.2009, 19:20

Re: Neues von Lupine

Beitrag von Phil » 26.06.2013, 12:55

Matthias hat geschrieben:
Wolf hat geschrieben:Energiequelle : CR 123 A oder die gleiche Grösse Aufladbar, geliefert wird aufladbar, ladbar mit USB Anschluss.
Klingt spannend.

An Lupine-Akku aufladen, Ladestandskontrolle für externen Akku: USB-Adapter?
Hell (auch seitlich) und trotzdem nicht blendend: Diffusor?
Schaltwerks- und Notfall-Reparaturlicht: zusätzliche weisse LED nach unten. :o

:?:
Schöne Ideen. Ich bin für Beschleunigungssensor für kurzzeitiges aufblenden um 50 bis 80% bei Bremsvorgang. Ist ja heutzutage quasi mit jedem Smartphone möglich. ;-) Bei mir wird es definitiv landen! Und die neue Piko und das Wilma-Upgrade ... gibt's da eigentlich schon Details? :mrgreen:

Antworten