Die Vollfettpackung

Diskussionen rund um Lupine

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Moose » 13.07.2007, 12:39

Lahm gelegt auf Malle? :lol:

Der Urlaub sei Dir gegönnt :!:

herbert
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 09.12.2006, 21:29
(Lampen-)Ausstattung: Betty noch mit externem Schalter - mit Update.
In Kürze die Piko Modell 2016

Beitrag von herbert » 13.07.2007, 21:24

Abmessungen mit Durchmesser 54 und Länge 44 ist recht schön.
Nur wäre ein Vergleich noch besser.
Wie sind die Abmessungen z.B. von der Passubio, wie von der Wilma?
Danke
Bitte auch mit Gewicht aller drei Lampen.

Benutzeravatar
scotty
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 55
Registriert: 02.12.2005, 11:24
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von scotty » 14.07.2007, 11:32

@stefan, wolf

Anregung: diese Daten werde so oft nachgefragt und gehören eigentlich zu den Produkten -> technische Daten (oder hab ich das was übersehen)

Ich kann dienen mit:

EDISON 140gr, durchmesser 44,5mm, länge 60mm

OTTO 120/48/50

WILMA 130/49/43

Grüße, Scotty

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 14.07.2007, 12:05

Kommt mit dem nächsten großen Update ...selbiges für Akkus etc.

herbert
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 09.12.2006, 21:29
(Lampen-)Ausstattung: Betty noch mit externem Schalter - mit Update.
In Kürze die Piko Modell 2016

Beitrag von herbert » 14.07.2007, 18:59

also edison 140g und wilma 130g und die neue soll etwas unter der edison liegen.
fast gar nicht zu glauben. somit sollte die nur 5 g schwerer sein wie die wilma, trotz mehr größe und mehr an technik.
???

Maieule
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 161
Registriert: 13.12.2005, 18:47
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty R Bluetooth (45W, 26°, 4900 K); Betty R (45W, 26°, 4900 K, Upgrade, Linse) ;Betty RS (45W, 26°, Upgrade, Linse)
☼ Piko RX4 (15 W, 22°); Piko R (15W, 22°, 4900 K); Piko U4 (13W, 22°, Upgrade); Piko X Duo (13W, 22°, Upgrade); Piko X 3 (13W, 22°, Upgrade); Neo X2 (7W, 30°); Wilma (12W, 16°, Upgrade); Edison (16W, 10°)
Ø Rotlicht (4x, 2x Barolo-Kit); Vistalite Eclipse (2x)
USB One
Wohnort: München

Beitrag von Maieule » 14.07.2007, 21:52

Ist das Gewicht von einer 18° EDI und einer neuen Wilma?
Meine 10° Edi hat 152 g und meine alte Wilma 124 g.
Gut, kein wirklich großer Unterschied.

Gruß

Maieule

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 196
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Beitrag von Strongy » 14.07.2007, 23:50

Hallo an alle und das Lupine Team.


Wann wird es erste Foto's geben (Leuchtvergleich) ?

Ist damit bald zu rechnen?

freundliche Grüße


Strongy

Benutzeravatar
hang-loose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 251
Registriert: 22.12.2006, 20:27
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wohnort: Esslingen

Beitrag von hang-loose » 15.07.2007, 10:23

Wolf hat geschrieben:weil wir gerade dabei sind, der Deckel ist aus Titan.
Das sieht zwar schon gut aus, und ist bestimmt auch kratzfest - aber leider fällt meiner Frau dann viel zu schnell auf, dass ich schon wieder 'ne neue hab' :cry:
Wär' das Gehäuse einfach schwarz, dann würd' sie das gar nich merken. :lol:

Trotzdem: Mir gefällt die neue :!:

RUDO
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 22.01.2007, 23:29
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare
Tesla 4
Piko 3
Wohnort: Schweiz

Beitrag von RUDO » 15.07.2007, 10:52

"Wär' das Gehäuse einfach schwarz, dann würd' sie das gar nich merken..."
Der ist gut, das ist doch mal ein Argument! BildBildBild

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 965
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 15.07.2007, 11:28

Diesem Argument kann ich mich nur anschließen :roll:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 15.07.2007, 19:44

hallo lupine team
wie viel lumen hat denn die neue?

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 189
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Blika R 4
Wohnort: München

Beitrag von Timmäh! » 15.07.2007, 21:13

zwar nicht lupine team, aber es waren 1400lm , das stand irgendwo in diesem oder in einem anderen fred

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 15.07.2007, 23:37

das hab ich auch gelesen
ich wills aber genau wissen

unter 1800 kauf ich nix

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1759
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolf » 16.07.2007, 07:07

also , 1800 Lumen sind es garantiert nicht, etwas über 1400 Lumen, das letzte bißchen ist aber eben auch dann von der Temperatur und Kühlung abhängig. Das ist aber eh nicht relevant, denn man kann nicht sehen ob 1400 oder 1500 Lumen. Man sollte sich in diesem Zusammenhang doch wieder klarmachen, dass eine Verdoppelung der Lichtmenge gerade so als heller eingestuft wird. Alle die noch mit Halogen unterwegs sind , kennen den Effekt: 16 W = 220 Lumen, 25 W 550 Lumen .... und man sieht gerade so, dass es heller ist.
Viel wichtiger ist die Lichtverteilung .

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 16.07.2007, 10:27

alles klar dann werd ich wohl meine wilma noch ne weile behalten

aber trotzdem ein toller wert

Antworten