Frontclick Halter für den Lenker

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Wolf » 19.07.2020, 16:10

In diesem Sommer kommt er endlich, der Frontclick Halter für den Lenker, natürlich nicht für den Einsatz in Deutschland. Der Halter ist ganz ähnlich aufgebaut wie die Kunststoffhalter der SL F. Beide Arme sind flexibel und können einfach über den Lenker gezogen werden, Schrauben anziehen und hält, die Gummieinlagen stellen sicher, das sich da nichts verdreht. Er ist nur für 31.8 mm Lenker verfügbar, bis zu einer Vorbaubreite von 54 mm. Mir gefallen die Schnellspanner besser, aber das Teil ist gar nicht so hässlich und ist schon wirklich sehr praktisch. Das Teil auf den Bildern ist noch eine gedruckte Version. Grüsse Wolf
Dateianhänge
9.jpg
8.jpg
7.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg

McMounty66
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 22
Registriert: 14.12.2016, 10:29
(Lampen-)Ausstattung: Piko R
Blika R
Rotlicht
Wohnort: Göttingen

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von McMounty66 » 19.07.2020, 17:52

„...Mir gefallen die Schnellspanner besser, aber das Teil ist gar nicht so hässlich und ist schon wirklich sehr praktisch...“

Ja, mir gefallen die Schnellspanner auch besser. Ich stehe auf schöne Frästeile.
Es ist immer wieder schön, wenn das, was man sich am Rechner ausdenkt, von der Fräse purzelt.
Wobei, formgebundene Teile haben auch ihren Reiz.
Hier ist eine nachträgliche Änderung dann meist doch etwas komplexer, zumindest von der Kostenseite/Formänderung.

Allerdings denke ich auch, dass der Nutzen überwiegt!
So kann ich für meine Anwendungsfälle spontan entscheiden, welche Leuchte ich wo montiere (Helm, Lenker o. Stirnband).
Das „Umschrauben“ entfällt somit.
Immer her damit! 👍🏼

Viele Grüße
F.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Jöckenbömmel » 20.07.2020, 12:32

Eine wirklich sehr schöne Lösung! Passt sicher auch für Neo?

Leider ist mein Intuvia 74mm breit ... :?

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Wolf » 20.07.2020, 13:09

Intuvia ist nichts, man würde auch gar nicht an den Raster oben kommen. Für Intuvia haben wir doch wirklich sehr viel schönere Lösungen :D
Grüsse Wolf

franky00
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 7
Registriert: 05.11.2008, 20:09

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von franky00 » 20.07.2020, 19:29

Wird es den Frontclick Halter auch für 35 mm Lenker geben? :pray:

Benutzeravatar
Nerve29
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2015, 23:04
(Lampen-)Ausstattung: Pico 2012 (750 Lumen - 10W)
Wilma R 14 (3200 Lumen - 28W)
ROTLICHT in blau
Blika R 7 (2100 Lumen - 22W)
Piko TL Max (1500 Lumen - 15W)

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Nerve29 » 20.07.2020, 22:55

Über sowas habe ich mir vor ein paar Tagen für meine Wilma Gedanken gemacht....

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Jöckenbömmel » 21.07.2020, 11:32

Wolf hat geschrieben:
20.07.2020, 13:09
Intuvia ist nichts, man würde auch gar nicht an den Raster oben kommen. Für Intuvia haben wir doch wirklich sehr viel schönere Lösungen :D
Grüsse Wolf
Jaja ich weiß, und habe die auch auf der Interessensliste. Mal sehen, ob ich den inneren Druck aushalte ... :D

BTW: Ich bin ja schon ein wenig ins gehobene Alter hineingerutscht und kenne noch die genialen O-Ring-Lösungen. Würde es sich denn wirtschaftlich überhaupt nicht lohnen für die ewiggestrigen LupineUser eine moderne O-Ringvariante anzubieten? Quasi ein Pepi mit Anschluß für die Schraubhalterungen der aktuellen Leuchten Neo bis Blika. Würde mindestens mir das Umhängen bei all meinen Zelten deutlich erleichtern. Nicht alles was heutzutage veraltet erscheint ist es auch ... :klug ... :dafür

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Wolf » 21.07.2020, 18:26

das ist zulassungstechnisch heute schwierig. Aber ich denk auch drüber nach, eine Nano mit O-Ring Halterung. Nur Abblendlicht, 600 Lumen ssind ja wirklich nicht verkehrt. Die wäre kein Problem, weil SZVZO zugelassen. Grüsse Wolf

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Jöckenbömmel » 21.07.2020, 20:23

Danke, ich bin gespannt! Auch wenn ich als überzeugter Camper Straßen zu 98,5% meide ... 8)

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 969
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von JSausT » 25.07.2020, 07:43

Wenn ich andere Beiträge hier im Forum so lese, sehe ich, dass ich wohl nicht der Einzige bin, der von der Stabilität der Halterung mit dem kleinen O-Ring und der Schraube nicht so überzeugt ist. Bei meiner SL A hat mich diese Halterung jedenfalls öfter Mal genervt, und der Schnellspanner ist an meinem Rad auch suboptimal.
Kurz gesagt ich wünsche mir den guten alten O-Ring-Halter der Ur-Wilma für die SL AX.

Eine wackelfreie Befestigung der SL AX am o.g. Fronclickhalter (aber in 25,4 mm Version) wäre aber auch willkommen.

Eine SL AX will ich während der Fahrt nicht nachjustieren, die will ich schnell an- und abnehmen können und wenn sie dran ist muss sie einfach sitzen und zwar immer gleich ausgerichtet.

Gruß Jörg

Bikewithlight
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 22.09.2019, 22:35

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Bikewithlight » 25.07.2020, 17:21

Ich finde immer noch die Lösung der Specialized Flux Elite StVZO am besten:

https://www.specialized.com/se/en/flux- ... t/p/130646


Aufstecken, leicht drehen, bis sie einklickt ... (dazu noch weniger Plastik) ... und sehr robust (verstellt sich nix).


Video: https://www.youtube.com/watch?v=ru8-xh92Qk4


Diese Halterung mit der SL X wäre ein Traum.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Jöckenbömmel » 25.07.2020, 18:27

Wer sowas ins Spiel bringt, hat nie den klassischen O-Ringhalter gekannt ... :wink:
Und selbst die aktuellen Lupinehalter bewegen sich da in einem anderen Orbit. :angel:

Bikewithlight
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 22.09.2019, 22:35

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von Bikewithlight » 25.07.2020, 18:36

Wieso? O-Ring is mehr Fummelei und die Lampe muss jedesmal neu eingestellt/ausgerichtet werden ...

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 969
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von JSausT » 26.07.2020, 08:08

Also bei der aktuellen Halterung muss die Lampe auch jedesmal neu ausgerichtet werden. Das ist ja aus meiner Sicht das Problem. Und fummeliger als der Schnellspanner ist der O-Ring-Halter auch nicht, dafür verstellt er sich definitiv nicht während der Fahrt, bloss weil es Mal ruckelt.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1884
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Frontclick Halter für den Lenker

Beitrag von microbat » 26.07.2020, 13:41

Kummer mit dem Schnellspanner kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
Am Schnellspanner gibt es zwei Achsen.
Einmal Lenker - Schnellspanner enger oder weiter stellen.
Einmal Lampe - richtigen Gummi einbauen.

Zum Beispiel die SL AF wurde mit einen dünneren, also leichtgängigeren, Gummi geliefert und die Lampe senkte sich bei Fahrten im rumpeligen Gelände.
Kurz mit Lupine telefoniert, der leichtgängigerer Gummi war nach Tests beliebter... und zwei Tage später den schwergängigeren (dickeren) Gummi im Briefkasten gehabt, Problem dauerhaft gelöst.

An meinen vier Bikes ist dreimal ein Syntace Carbon Lenker verbaut und der Schnellspanner passt unverändert. Bei den einen Alu Lenker muss ich eine Umdrehung enger stellen. Das Lupine Logo am Schnellspanner wird immer auf die Vorbau-Lücke am Lenker ausgerichtet und der Winkel der Lampe per Augenmaß justiert. Bei Dunkelheit einmal nach justieren und fertig ist die Ausleuchtung.

Beim O-Ring-Halter musste ich je nach Lenker verschiedene minimal unterschiedliche Gummis ein und ausbauen, also die halbe Lampe zerlegen.
Das Gummi und den Lenker musste ich manchmal mit Spiritus entfetten, wobei dann das Gummi gelegentlich abfärbte. Damit das Gummi um den Lenker eine gleichmäßige Spannung hat, musste ich wie ein „Berserker“ am Lampenkopf ziehen, damit sich der Gummi eben gleichmäßig spannt. Wenn ich das nicht machte verstellte sich die Lampe während der Fahrt.
Als Kopflampe baute der O-Ring-Halter so hoch auf, als hätte ich dort ein Nachtsichtgerät montiert. Ständig blieb man irgendwo hängen und oft entfernte ich die Botanik aus der Halterung.

Bei O-Ring-Halter geht keine ästhetisch vollendete Montage mittig zum Vorbau.

Thema Diebstahl: in der Stadt fahre ich ein einfaches günstiges Rad mit einfachen günstigen Positionlämpchen. Sollte ich doch mal das Bedürfnis haben richtiges Licht in der Stadt haben zu müssen, dann ist an und abbauen angesagt. Meine ungünstigen Räder werden auf dem bewachten Werksgelände abgestellt und auch dort bleibt die Lupine nicht am Lenker. Egal wie die Lampe befestigt wäre, mit etwas Gewalt ist die schnell weg. Meine ungünstigen Räder kann ich nicht irgendwo unbewacht stehen lassen.
Mir wurde als Kind der Roller aus dem Keller und als Schüler der Lenker vom BMX Rad an der Schule geklaut. Das Lehrgeld reichte mir.

Der Fastklick Lenkerhalter wäre für mich eine Alternative.
Das Teil funktioniert sicherlich genauso gut wie am Stirnband / Helm.
Der Haken ist, dass die SL AF und Betty immer nur am Lenker montiert wird (mit Schnellspanner) und die Piko / Blika am Kopf (mit Fastklick).
Dem O-Ring-Halter trauere ich (mittlerweile) keine Träne nach:
R.I.P. O-Ring-Halter

Antworten