Lightbook 2020

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Antworten
Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Lightbook 2020

Beitrag von Wolf » 04.09.2019, 08:10

Das neue Lightbook ist unter downloads verfügbar. Viel Spass damit, Grüsse Wolf

https://www.lupine.de/files/downloads/l ... de_web.pdf

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lightbook 2020

Beitrag von deedee » 04.09.2019, 08:50

Wuu, sehr hübsch :)

Aber eine Frage hätte ich:
Bild

Benutzeravatar
Hellkeeper
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 23
Registriert: 05.09.2018, 12:34
Kontaktdaten:

Re: Lightbook 2020

Beitrag von Hellkeeper » 04.09.2019, 08:57

@deedee: 2x Hauptlampen, 1x Spot, 1x Focus


@Wolf ... HAHAHA ... ihr seid aber auch die Einzigen die mit so nem Wording werben können ... #geil :lol: :lol: :lol: :lol:


Bild
Zuletzt geändert von Hellkeeper am 04.09.2019, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lightbook 2020

Beitrag von deedee » 04.09.2019, 08:59

Hellkeeper hat geschrieben:
04.09.2019, 08:57
@deedee: 2x Hauptlampen, 1x Spot, 1x Focus
und wo sind dann die 2x Cree XM-L2? :wink:

Benutzeravatar
Hellkeeper
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 23
Registriert: 05.09.2018, 12:34
Kontaktdaten:

Re: Lightbook 2020

Beitrag von Hellkeeper » 04.09.2019, 09:17

deedee hat geschrieben:
04.09.2019, 08:59
und wo sind dann die 2x Cree XM-L2? :wink:
Also ich hätt's ja so verstanden dass die XM-L2 die Hauptstrahler sind und die XQ-E die Spot/Diffus?! Quasi Detail-Infos ... 8)
Zuletzt geändert von Hellkeeper am 04.09.2019, 09:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Lightbook 2020

Beitrag von Wolf » 04.09.2019, 09:46

sind 2 XM L2 und 2 XQ E in weiss ( 1 x Spot und 1 X diffus ) , also 4 weisse Lichtquellen, ich freu mich ja immer , dass Ihr das so genau lest . Grüsse Wolf

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lightbook 2020

Beitrag von deedee » 04.09.2019, 09:58

Wolf hat geschrieben:
04.09.2019, 09:46
sind 2 XM L2 und 2 XQ E in weiss ( 1 x Spot und 1 X diffus ) , also 4 weisse Lichtquellen, ich freu mich ja immer , dass Ihr das so genau lest . Grüsse Wolf
:lol:

Okay, dann aber eigentlich auch "2x Cree XM-L2, 4x XQ-E HI"? :wink:

Habe beim Lesen halt verstanden, dass die Klammer sich auf die XQ-E bezieht und sich dadurch die Anzahl derer ergibt, da bei den Crees ja bereits die Anzahl davorstand.

Marvin
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 13.05.2007, 23:17

Re: Lightbook 2020

Beitrag von Marvin » 04.09.2019, 17:11

Sieht super aus! :clap: Aber gibt es irgendeinen besonderen Grund warum die Leuchtweiten im FL1-Standard sich geändert haben? Die Wilma hatte 25.200 cd und jetzt hat sie 'nur' noch 18.000 cd.(Betty 32.200 cd -> 25.000 cd) Wurde da was am Meßverfahren geändert oder hat sich die Ausleuchtung geändert?

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1815
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Lightbook 2020

Beitrag von microbat » 05.09.2019, 00:52

@Marvin
Bitte aufmerksam lesen:
https://www.lupine.de/ueber_lupine/fl1_standard

@Wolf
Schönes Lightbook mit durchdachten „Spannungsbogen“ von der Piko bis zur Betty TL2 Pro.

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 133
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Lightbook 2020

Beitrag von SHARK_ATTACK II » 09.09.2019, 02:46

Hellkeeper hat geschrieben:
04.09.2019, 08:57
@deedee: 2x Hauptlampen, 1x Spot, 1x Focus


@Wolf ... HAHAHA ... ihr seid aber auch die Einzigen die mit so nem Wording werben können ... #geil :lol: :lol: :lol: :lol:


Bild
Leider ein kleiner Fehler...

Denn das teuerste Rücklicht der Welt bleibt immer noch die Designshine DS-500, welche bei 10W reale 1.000 Lumen erzeugt und bei circa 300 Euro (nach Zoll, Versand) ohne Akkupack liegt...

Jedoch wird sie auch durch einen Umbau von einem 3,3er Lupine Akku versorgt! Also bleibt alles im Hause Lupine ;)

Bild
Bild

Helios
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 17
Registriert: 06.04.2016, 11:13

Re: Lightbook 2020

Beitrag von Helios » 09.09.2019, 15:21

SHARK_ATTACK II hat geschrieben:
09.09.2019, 02:46
Denn das teuerste Rücklicht der Welt bleibt immer noch die Designshine DS-500, welche bei 10W reale 1.000 Lumen erzeugt und bei circa 300 Euro (nach Zoll, Versand) ohne Akkupack liegt...
Gabs da schon mal Probleme mit der uniformierten Rennleitung?

Gruß Helios

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 133
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Lightbook 2020

Beitrag von SHARK_ATTACK II » 09.09.2019, 15:31

Helios hat geschrieben:
09.09.2019, 15:21
SHARK_ATTACK II hat geschrieben:
09.09.2019, 02:46
Denn das teuerste Rücklicht der Welt bleibt immer noch die Designshine DS-500, welche bei 10W reale 1.000 Lumen erzeugt und bei circa 300 Euro (nach Zoll, Versand) ohne Akkupack liegt...
Gabs da schon mal Probleme mit der uniformierten Rennleitung?

Gruß Helios
Nutze es seit 2012 oder 2013... Bisher noch keine Probleme bei über 80.000 km. Und ich fahre nur Straße. Ab und an, wird man mal gefragt, aber bisher keine Probleme. Man muss es halt auch richtig einstellen und auf die Helligkeiten achten, bzw Stadt. Da fahre ich nicht Blinklicht. Dieses Rücklicht gibt es eh nicht mehr.

War nur etwas Spaß von mir und etwas Offtopic...

Liebe Grüße!
Bild

Antworten