Neue Piko

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
Hellkeeper
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 24
Registriert: 05.09.2018, 12:34
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Hellkeeper » 14.08.2019, 22:31

oh weh, oh mir ... würd mich ja gleich schon wieder in den Fingern jucken ... muss nur noch ne einLEUCHTENDE Begründung für mich finden wieso ich sie neben der Blika gebrauchen könnte .... :wall: :lol:

Millitesla
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2018, 00:14
(Lampen-)Ausstattung: -1x Blika R
-2x 24Wh Lupine Akku 2017
-1x Lupine Rotlicht internationale Version
-1x Lupine SL AF 2018.

Re: Neue Piko

Beitrag von Millitesla » 16.08.2019, 21:28

Wolf hat geschrieben:
13.08.2019, 17:48
ja, das sind die M1.6 Gewinde für den heatsink. Zu dem Thema noch was interessantes, die neue Piko wird nie dunkler als 500 Lumen, egal wie heiss es ist. Die jetzige Piko konnte bei grosser Hitze am Gehäuse bis auf 40 Lumen durchsacken. Wie haben wir das realisert ? Wir haben die Erfahrungen beim Wärmemanagement aus über 80000 Piko‘s konsequent umgesetzt :) Grüsse

Auf wie viel Lumen dreht die Blika maximal herunter wenn es zu heiss wird ? Bedeutet das dann dass die neue Piko schneller runterregelt noch bevor irgendwelche extremtempersturen erreicht werden? Oder ist da an der Hardware was grundlegendes verändert worden?

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 19.08.2019, 13:44

wir haben gerade bei uns beschlossen, ab dem Wochenende ist die neue Piko R bestellbar und dann auch lieferbar.
Da das Output noch gering ist ( die Gehäusefertigung ist der Engpass ) , dann erstmal nur im Endkundenshop.
Grüsse
Wolf

levoworks
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 52
Registriert: 10.07.2018, 10:34
(Lampen-)Ausstattung: SL-AF 4
ROTLICHT INT.

Re: Neue Piko

Beitrag von levoworks » 19.08.2019, 16:58

Das heisst wir könnten doch jetzt schon finale Bilder zu sehen bekommen?

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 19.08.2019, 21:08

Hier mal 2 schnelle Fotos aus dem Mai. Ich werd hier bei uns immer veräppelt, weil ich sie so schön finde, ist aber so, Sie ist viel schöner und ja, natürlich alles ist besser, aber so soll es ja auch sein, sonst würde eine neue Generation ja auch keinen Sinn machen. Grüsse Wolf
9A42B9BF-D924-4DB9-91A7-2DEE2C506D1F.jpeg
530806A8-C7DF-4EB1-B20B-959CAE5092FE.jpeg

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 20.08.2019, 11:22

mal auf die Startseite der Homepage schauen, da ist sie richtig gut zu sehen. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 105
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine Blika RX
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neue Piko

Beitrag von Erleuchteter » 20.08.2019, 16:09

Hallo Wolf,
Sehr schön die neue Piko :mrgreen:
Ist der Diffusor und Heatsink der bisherigen kompatibel oder gibt es diese neu ?
Gruß Andreas
B467C0A4-CE3E-4DE6-986D-3DDB69A7B69C.jpeg
:lighten

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 20.08.2019, 17:23

beides kompatibel. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Hellkeeper
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 24
Registriert: 05.09.2018, 12:34
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Hellkeeper » 20.08.2019, 18:42

@Wolf - glaub du hast die Frage von Millitesla übersehen ... und die Antwort würde mich auch interessieren ^^

>> Auf wie viel Lumen dreht die Blika minimal herunter wenn sie zu heiß wird?

ps) Sexy Teil die neue Piko ... ;-)

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 105
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine Blika RX
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neue Piko

Beitrag von Erleuchteter » 20.08.2019, 20:04

Das würde mich auch interessieren.
Denke wie bei der alten Piko auf 40 Lumen ? Vorteil ist das das Spotlight nicht betroffen ist.
Noch zur App eine Frage. Wird das auch die Light Control 2.0 mit Profilen wie bei der Blika ? Bluetooth Fernbedienung mit einem oder 2 Taster ? FrontClick auch kompatibel zur alten ?
Gruß Andreas
:lighten

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 21.08.2019, 10:40

Zur App, diese kommt komplett neu, alles stufenlos einstellbar, ähnlich wie bei der Blika, auch das Diffuslicht ist einstellbar. Zum Regelverhalten der Blika, ist sanfter als die Piko 2, auch kann man sich mit diversen Lichtquellen recht gut behelfen. Piko 3 ist hier aber im Vorteil. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 105
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine Blika RX
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neue Piko

Beitrag von Erleuchteter » 21.08.2019, 15:37

Hallo Wolf,

Ist die Piko 2(1800 Lumen) und die Piko 3(1900 Lumen) ?
Gruß Andreas
:lighten

Benutzeravatar
Hellkeeper
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 24
Registriert: 05.09.2018, 12:34
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Hellkeeper » 21.08.2019, 16:13

Wolf hat geschrieben:
21.08.2019, 10:40
Zum Regelverhalten der Blika, ist sanfter als die Piko 2, auch kann man sich mit diversen Lichtquellen recht gut behelfen. Piko 3 ist hier aber im Vorteil.
Hättest du (aus reinem Interesse) hier vielleicht auch ein paar Zahlen wie beim Vergleich Piko 2 / Piko 3?
Hab den extra Kühler drauf und hätte bislang, auch im Sommer, beim Bergsteigen nicht wirklich was sagen können bzgl. dem Regelverhalten ... einzig beim Fotografieren, wenn man mal länger als Vollast laufen hat wird sie doch ziemlich heiß und regelt schlussendlich runter ... da sieht man aber was für Power das Teil hat! ;-)
Zuletzt geändert von Hellkeeper am 21.08.2019, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

LauraS
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2018, 09:45

Re: Neue Piko

Beitrag von LauraS » 21.08.2019, 16:24

Wolf hat geschrieben:
21.08.2019, 10:40
Zur App, diese kommt komplett neu, alles stufenlos einstellbar, ähnlich wie bei der Blika, auch das Diffuslicht ist einstellbar.
Verstehe ich das richtig dass es dann schon wieder eine neue App geben wird?
Vielleicht solltet Ihr Euch im Software/App Bereich mal jemand richtig Kompetenten mit in's Boot holen - mit der richtigen Code-Base wäre es nur konsequent alles in einer App abzubilden und nicht bei jeder neuen Lampe bzw. neuen Generation eine neue App auf den Markt zu bringen.
Vor allem wenn man bedenkt dass die alten Apps dann immer mehr und mehr stiefmütterlich behandelt werden, keine Updates mehr erhalten, keine neuen Features etc. (tw. haben leichte Bugfixes bei der aktuellen App schon ewig gedauert - siehe die BT Verbindungs-Probleme)
Im Hardware Bereich seid ihr schon die Besten, Zeit in's Digitalzeitalter aufzuschließen! :roll:

lg
Laura

ps) 800 Projektstunden für die Blika App? Da hat euch Formigas ganz schön was verkauft … :wall:
https://www.formigas.de/projekte/lupine

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1704
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neue Piko

Beitrag von Wolf » 21.08.2019, 16:41

die App für die neue Piko ist natürlich ein Teil der gesamten App, man kann also neben Alpha und Blika eben auch die neue Piko auswählen. Man kann immer gerne über die App meckern, natürlich geht es immer besser, aber bitte, welcher Lampenhersteller hat denn eine Bessere ? Wenn ich mir auch teilweise die Apps von ganz grossen Bike Herstellern anschaue, naja, da brauchen wir uns nicht grämen. Grüsse Wolf

Antworten