SL A F und SL SF

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Erik83
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2018, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: Blika R7 SC
SL AF 4
Rotlicht

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Erik83 » 12.12.2018, 15:42

Ich finde die Jungs von Lupine haben einen tollen Job gemacht. Dass Änderungen nach einem Wunsch in einem Forum noch zwei Wochen vor Marktstart eingearbeitet werden, habe ich noch bei keiner anderen Firma gesehen. Hut ab dafür. Aber irgendwo müssen auch wir als Kunden mal die Kirche im Dorf lassen...
Zum einen wird gemeckert, dass Wolf aus optischen Gründen auf dies oder jenes verzichtet hat, zum anderen fordern wir eine neue Halterung weil der Lampenkopf bei der bestehenden ein wenig unter dem Garmin hervorsteht...

Benutzeravatar
cristox
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2018, 00:13

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon cristox » 12.12.2018, 15:50

Ich verlange nichts.
Gekauft wie gesehen.
Schade und irgendwie unnötig ist es dennoch.
Man hat hier etwas weggelassen, was bisher bei der SL kein wirkliches Problem darstellte, nur damit es "schöner" aussieht.
Hat sich ein Nutzer über die Optik des ungenutzten Gewindes bei Schnellspannermontage beschwert?
Ich denke nicht.
Wie schon erwähnt, gehen einem mehrere Montagevarianten durch die Lappen. Der Classic Mount ist mit nur einem Gewinde an der Lampe auch nicht wirklich sinnig oder gar hübsch.

Jetzt kritisiert man konstruktiv das Fehlen des zweiten Gewindes und Wolf sieht es auch direkt ein.
Warum nicht gleich so?

Ihr diskutiert ja auch über das Design des vorhandenen GoPro-Adapters, weil er nicht so funktioniert, wie ihr euch das vorstellt, da der Designer der Optik den Vorzug gegeben hat, und verlangt eine Neukonstruktion.
Da könnte ich jetzt auch sagen, friss oder stirb.
Zuletzt geändert von cristox am 12.12.2018, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 162
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• Piko RX4SC black
• Rotlicht / Barolo Kit
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Moof.It » 12.12.2018, 15:59

Erik83 hat geschrieben:Dem kann ich nur beipflichten. Ich kann doch nicht verlangen eine ganze Produktion umzustellen, nur weil mir irgdetwas in Kombination mit meinem Rad nicht gefällt...
Lass dir doch so einen Halter irgendwo auf Kundenwunsch fertigen. Der 3D-Druck macht‘s möglich. Ist dann zwar eine Einzelanfertigung und kostet dementsprechend, dafür passt es für deine Situation aber zu 100%


Jetzt wird es philosophisch :D

Hier sind ja auch nur Menschlein wie überall. Aber seit Bohlen das mit dem Deutschland sucht das Suppenhuhn aufgebracht hatte, seitdem greift der royale Bazillus um sich. Jeder denkt er könnte ein Star sein. Wenn er Glück hat wird er höchstens mal Sternenstaub.
Ich habe reichlich Ideen und hätte so Manches gern anders. Mein australischer, magnetischer iPhone Halter legt das iPhone auch so ab, dass es die schöne SL AF verdeckt. Nunja, jetzt liegt das iPhone halt immer quer und nicht mehr längs. Und so sehe ich auch das blaue Leuchten und freue mich.
Individuell Handgeschnitztes gibt es ja auch noch. Ich hoffe für die User, ihr Bike ist in ebenso perfektem edlen Zustand wie die Ansprüche. Und nicht nur die gewünschte Leuchte. Damit Alles in Balance ist. :xmas_smile:

Benutzeravatar
cristox
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2018, 00:13

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon cristox » 12.12.2018, 16:16

Falls ich als "Royal" empfunden werde, vor allem von dem Nutzer der hier die größten Reden schwingt, tut mir das Leid.
Den Eindruck wollte ich nicht erwecken.
Verlangt habe ich auch nichts. Ganz im Gegenteil zum titelverteilenden Kollegen, der auf Neukonstruktion des Adapters pocht.

Wir üben hier nur konstruktive Kritik.
Wieso wird konstruktive Kritik unkonstruktiv kritisiert?

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 162
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• Piko RX4SC black
• Rotlicht / Barolo Kit
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Moof.It » 12.12.2018, 16:28

cristox hat geschrieben:Falls ich als "Royal" empfunden werde, vor allem von dem Nutzer der hier die größten Reden schwingt, tut mir das Leid.
Den Eindruck wollte ich nicht erwecken.
Verlangt habe ich auch nichts. Ganz im Gegenteil zum titelverteilenden Kollegen, der auf Neukonstruktion des Adapters pocht.

Wir üben hier nur konstruktive Kritik.
Wieso wird konstruktive Kritik unkonstruktiv kritisiert?


Hi Cristox :D
Vermutlich hast Du mich nun 2 x gemeint. Ich hoffe diese "Reden" sind nicht nur Worthülsen, sondern es findet sich ab und an auch etwas Substanz.
Vielleicht hast Du das eine oder andere Smilie (Augenzwinkern) übersehen. Und der Beitrag vor Deinem hat hoffentlich auch ein wenig Kontemplatives erkennen lassen.
So war er gemeint. Konstruktive Kritik ist cool, und das Ausfechten spannend.

Übrigens habe ich eine SL AF a la Carte gekauft und nutze diese so, ganz unverändert.
Keine weiteren Probleme damit, noch Bedürfnisse in irgendeiner Hinsicht.

Das mit dem GoPro Adapter Thema, und diesbezügliche Beiträge, habe ich aufgegriffen, weil ich auf die Problematik der Nutzer MetalMan und Minken, und Andere eingegangen bin.

Und für Deine Problematik empfehle ich Dir mal die letzten Einträge von Wolf zu lesen. Vielleicht findest Du da auch ganz unkompliziert eine Lösung für das (noch) fehlende zweite Gewinde in Deiner SL AF. Die Chancen stehen gut. :D

Benutzeravatar
cristox
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2018, 00:13

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon cristox » 12.12.2018, 17:03

Ok. Sorry. Bin etwas mitgenommen vom Nachtdienst.

:shock:

Die SL AF wird mir bestimmt, so wie sie ist, lange Zeit Freude machen. Keine Frage.
Ich mag es nur nicht unlogisch und oberflächlich.
Wie z.b. hauseigene, zu verkaufende Montagemöglichkeiten ausklammern, weil was nicht hübsch ist.
Irgendwie auch nicht wirklich geschäftstüchtig.

Das Wolf nun doch SL AF mit zwei Gewinden produzieren möchte ist natürlich fantastisch für alle, die noch keine besitzen.
Nun habe ich aber bereits eine mit nur einem Gewinde.
Einfach da ein weiteres reinschneiden wird nicht gehen.
Und Lupine wird bestimmt nicht, ohne weiteres, gebrauchte Eingewindelampen gegen neue Zweigewindelampen tauschen.
Falls ich mich irre, bin ich gerne bereit, auch gegen Aufwandsentschädigung, meine Lampe gegen eine mit zwei Gewinden irgendwie zu tauschen.
Wer weiss, vielleicht möchte ich ja in gewisser Zeit das Teil per TwinFix montieren. Ein MTB mit kompatiblem Syntacevorbau habe ich.

Ich hoffe nur dass im Laufe der Zeit aus meiner Eingewindelampe keine Keingewindelampe wird... :lol:

Entschuldigt bitte meine direkte Art.
Meine Aussagen sind direkt, hoffentlich deshalb klar und sollen in keiner Weise fordernd oder böse rüberkommen.
Zuletzt geändert von cristox am 12.12.2018, 17:39, insgesamt 2-mal geändert.

zabone
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2018, 16:13
(Lampen-)Ausstattung: Blika
SL-A
Rotlicht

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon zabone » 12.12.2018, 17:08

Wolf hat geschrieben:... deshalb wird es auch eine 2. SL AF Version mit Twin Fix Halter geben.Das ist das Gehäuse der SL SF, das passt und ist somit sehr schnell umsetzbar. Grüsse Wolf


Servus,

Wird es die "2 Bohrungen SL AF" Variante ganz normal im Shop geben, oder als Sonderbestellung? Ich brauche nur den Lampenkopf, TwinFix Halter habe ich bereits im Einsatz. Gibt es schon eine Idee ab wann diese Variante erhältlich sein wird?

Grüße zabone

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SL A F und SL SF - Schnellspanner und Befestigung

Beitragvon Timmäh! » 12.12.2018, 18:57

Wenn wir schon bei "wünsch Dir was"/Verbesserungsvorschläge sind: ich würde vorschlagen den Arm vom Schnellspanner (in meinem Fall 25.4mm) 0.5-1 cm länger zu machen, dann hätte vor meinen Vorbauten das Lampenkabel etwas mehr Platz, ist so schon etwas eng und wird leicht zusammengedrückt. Geht auch so, aber praktisch und bequem ist es nicht. Falls also der aktuelle Batch Schnellspanner verbraucht ist und die Fräse wieder angeschmissen wird, wäre das sicher hilfreich. Würde der Optik jedenfalls keinen Abbruch tun

Wolf hat geschrieben:die 2 Loch Variante sieht mit einem Schnellspanner nicht schön aus und weil ich unschöne Details nicht mag, gibt es diese Version nicht. Natürlich gibt es da auch bei uns intern kontroverse Ansichten. So nun gut, der Twinfix Halter durchkreuzt meinen Ansatz, deshalb wird es auch eine 2. SL AF Version mit Twin Fix Halter geben.Das ist das Gehäuse der SL SF, das passt und ist somit sehr schnell umsetzbar. Grüsse Wolf


Ich gehöre ja eindeutig zur "Praktikabilitäts-" und Form follows function"-Fraktion und fand es auch etwas enttäuschend, dass die Lampe nur von einer Seite befestigt werden kann. Das war in der Produktbeschreibung nicht aufgeführt und ich hatte zwei Bohrungen erwartet (analog SL A). So musste ich halt am Lenker umschrauben... War jetzt kein Grund das Ding zurückzuschicken, aber wäre schon praktisch, wenn man die Lampe von zwei Seiten vor dem Vorbau befestigen kann. Würde ich jetzt erst bestellen, würde ich definitiv auf die Version mit beidseitiger Befestigung warten. Vielleicht kläre ich mal mit Lupine ab, ob man da gegen einen vertretbaren Obulus das Gehäuse tauschen könnte...

Weiteres zum Thema "wünsch Dir was"/Vorschlag: Bietet doch die SLA/ SLAF im Shop auch als Option mit 31.8mm Peppi an (so es denn dann verfügbar ist) (ich bestells nach, ich brauch beide, daher in meinem Fall egal.) Der Klettfunkhalter geht, aber eher so in der Kategorie: gibt gerade nichts besseres.

Und haut hier mal nicht so auf Cristox rum, der liefert nur berechtigte Kritik, die ist schon in Ordnung und absolut vertretbar. Auch Lupine darf kritisiert werden, sonst hätten wir z.B. auch keinen 5/10/12 W Modus (der super ist! Nochmals besten Dank für das vehemente Fordern von IndianaWalross und die Umsetzung)

Zum Thema Handbuch: lasst doch mal das meckernde Forum :lol: über die neue Version schauen, bevor sie in den Druck geht.

Gruß
Timon
Gruß, Timon

Stephan II
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 8
Registriert: 23.09.2018, 20:01

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Stephan II » 12.12.2018, 20:11

Wolf hat geschrieben:die 2 Loch Variante sieht mit einem Schnellspanner nicht schön aus und weil ich unschöne Details nicht mag, gibt es diese Version nicht. Natürlich gibt es da auch bei uns intern kontroverse Ansichten. So nun gut, der Twinfix Halter durchkreuzt meinen Ansatz, deshalb wird es auch eine 2. SL AF Version mit Twin Fix Halter geben.Das ist das Gehäuse der SL SF, das passt und ist somit sehr schnell umsetzbar. Grüsse Wolf


Hallo Wolf,
Endlich mal die SL SF ... :dance: ... Und wann wird diese voraussichtlichin den Shop kommen?
Gruß
Stephan

Benutzeravatar
MetalMan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 21.10.2015, 08:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 7
Piko R7 1500
Rotlicht intl.
Rotlicht Max intl.

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon MetalMan » 12.12.2018, 23:00

Speculum hat geschrieben:Deine Forderung nach einem "anständigen" GoPro Adapter beinhaltete deutlich die Aussage, dass der bisherige GoPro Adapter sein Geld überhaupt nicht wert ist.

Für mich stellt sich das aber leider so da. Ich bin damit nicht glücklich. Und solange ich keine "Godellösung" habe werde ich den Schnellspanner nutzen und die SL SF neben dem Garmin positionieren. Aber das muss ja nicht heißen, dass andere nicht mit dem jetzigen GoPro Adapter klar kommen. Ich kann immer nur für mich sprechen und meine Wünsche äußern. Aber verstanden, das "anständig" war nicht ok!

Speculum hat geschrieben:Pax!

Pax!

Ich hätte gerne die 2te Bohrung. Könnte man nachträglich selber das Gehäuse gegen das der SL SF tauschen? Würdet Ihr das getrennt anbieten oder einen Upgrade Service?

Mit einem Loch rechts könnte ich auch besser neben dem Garmin positionieren, wie hier mit der SL A dargestellt: https://forum.lupine.de/viewtopic.php?f=54&t=4808&start=15#p33483

Aeoaeo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2016, 21:18

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Aeoaeo » 13.12.2018, 07:32

Wenn hier schon allgemein Gemeckert und Vergleiche mit Apple gemacht werden, ich finde die blaue Beleuchtung hässlich und störend.

Klar, kommt von der Kontrollleuchte aus dem Auto. Hat aber meiner Meinung nichts im Blickfeld zu suchen, wenn ich in der Dunkelheit Zelt fahre.

Im besten Fall gibt es keine unnötige Beleuchtung. Wenn unbedingt nötig, dann bitte orange oder rot.

Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Purkinje-Effekt


(Ich werde mir die SL AF trotzdem zulegen)

Benutzeravatar
MetalMan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 21.10.2015, 08:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 7
Piko R7 1500
Rotlicht intl.
Rotlicht Max intl.

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon MetalMan » 13.12.2018, 07:38

Ich kann das "Meckern" nicht nachvollziehen. Ich lese hier viel konstruktive Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge von Leuten, die die Lampe auch benutzen. Ich vermute aus diesem Grund betreibt der Herseller auch dieses Forum - was sicher nicht leicht ist.

Eine Frage ans Lupine Team: Gibt es von Euch eine Rückmeldung zum Verhalten des Lampenkopfknopfes im manuellen Modus? Ist das Verhalten des Knopfes so gewünscht oder kann man das nachträglich noch ändern?

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 162
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
• SL/AF 7 StVZO
• SL/A 7 International
• Piko RX4SC black
• Rotlicht / Barolo Kit
• USB One
• Charger One
Wohnort: FRA

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Moof.It » 13.12.2018, 13:25

Aeoaeo hat geschrieben:Wenn hier schon allgemein Gemeckert und Vergleiche mit Apple gemacht werden, ich finde die blaue Beleuchtung hässlich und störend.

Klar, kommt von der Kontrollleuchte aus dem Auto. Hat aber meiner Meinung nichts im Blickfeld zu suchen, wenn ich in der Dunkelheit Zelt fahre.

Im besten Fall gibt es keine unnötige Beleuchtung. Wenn unbedingt nötig, dann bitte orange oder rot.

Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Purkinje-Effekt


(Ich werde mir die SL AF trotzdem zulegen)



Ich empfehle Dir diesbezüglich mal im Bundesgesetzblatt ab Seite 1284 nachzulesen. Da findest Du die Quelle für das böse blaue Leuchten. :D

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xa ... 4703471719

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 634
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Speculum » 13.12.2018, 14:11

Moof.It hat geschrieben:Ich empfehle Dir diesbezüglich mal im Bundesgesetzblatt ab Seite 1284 nachzulesen. Da findest Du die Quelle für das böse blaue Leuchten.
... dies ganz abgesehen davon, dass es sogar praktisch ist. Du wirst mit der SL AF unter bestimmten Umständen (Dämmerung, Nachfolgeverkehr, Beleuchtungsverhältnisse und vor allem Regen) in die Lage kommen, dir plötzlich unsicher zu sein, ob nun das Fernlicht an ist oder nicht. Da hilft das Blaulicht mehr als der aufblendende Gegenverkehr. Selbst in den leider verstorbenen Saab Cockpits konnte praktisch alles abgedunkelt werden, nur die Fernlicht-Kontrollleuchte nicht.

Aeoaeo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2016, 21:18

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Aeoaeo » 13.12.2018, 16:32

Moof.It hat geschrieben:
Aeoaeo hat geschrieben:Wenn hier schon allgemein Gemeckert und Vergleiche mit Apple gemacht werden, ich finde die blaue Beleuchtung hässlich und störend.

Klar, kommt von der Kontrollleuchte aus dem Auto. Hat aber meiner Meinung nichts im Blickfeld zu suchen, wenn ich in der Dunkelheit Zelt fahre.

Im besten Fall gibt es keine unnötige Beleuchtung. Wenn unbedingt nötig, dann bitte orange oder rot.

Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Purkinje-Effekt


(Ich werde mir die SL AF trotzdem zulegen)



Ich empfehle Dir diesbezüglich mal im Bundesgesetzblatt ab Seite 1284 nachzulesen. Da findest Du die Quelle für das böse blaue Leuchten. :D

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xa ... 4703471719


Genauer gesagt hier:
Bildschirmfoto vom 2018-12-13 16-25-42.png


Habe ich ja erwähnt, dass es da seinen Ursprung hat. Ich habe mich ja auch nicht über die Leuchte an der Fernbedienung beschwert, bloß das leuchtende "SL" auf der Lampe ist mir etwas zu übertrieben.
(Und ja, natürlich kann man die Lampe auch ohne Fernbedienung fahren und die Fernbedienung kann ausfallen und die Fernbedienung kann außerhalb des Blickfelds montiert sein usw.)

Hätte ich wissen müssen, was ich damit lostrete :xmas_cool:


Zurück zu „Neuigkeiten von Lupine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste