Blika App video

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
bierbaron
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 137
Registriert: 23.02.2012, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty R 5000 Lumen
Lupine Blika R 2100 Lumen
Lupine Rotlicht
AceBeam X80
Fenix TK41
Klarus XT11-S
MecArmy X2S
Thrunite Tn4a
Thrunite Tn4a HI
Thrunite Tn12
Wurkkos WK30
Zebralight H53FC
Zebralight H600W MK3
Wohnort: Fell

Re: Blika App video

Beitrag von bierbaron » 17.10.2017, 21:34

Was ich in der App vermisse ist die Möglichkeit, die led's innerhalb einer Leuchtstufe unterschiedlich stark leuchten zu lassen.

Beispiel:
1W Hauptlicht + 2W Diffuslicht.

Zur Zeit ist es leider so, dass ich nur die Gesamtleistung einstellen kann.
Beispiel:
1W Hauptlicht + Diffuslicht.

Dadurch ist mir der Anteil an Randausleuchtung zu gering, da das Diffuslicht zu schwach leuchtet.

Die einzige Lösung ist die Kombination von 1W Hauptlicht und zusätzlichem 2W Diffuslicht über die Sonderfunktion am unteren Taster.

Rein Hardware technisch ist es also machbar.

Es wäre schön wenn diese Programmierungsmöglichkeit in der App nachgereicht wird.

Gruß
Christian
45W Betty R 5000 Lumen
22W Blika R 2100 Lumen
Rotlicht

mwinterstetter
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 09.10.2017, 14:16
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Blika R7
Wohnort: Trier

Re: Blika App video

Beitrag von mwinterstetter » 27.10.2017, 13:40

Zwei große Mackel der App sind, (immernoch nicht behoben) das bei jedem Verbinden das Standard Profil als erstes auf die Lampe übertragen wird. Sowie das die App auf meinem S7 Edge garnicht mehr funktioniert, habe auch nach neuem Installieren immer einen Blackscreen. Muss deswegen immer aufs iPad ausweichen.
Cube Stereo 14 HPC SL, Leatt Protection

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1696
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Blika App video

Beitrag von Wolf » 27.10.2017, 14:49

noch in diesem Jahr kommt eine neue Version, die all diese Macken behebt und es werden noch ein paar Zusatzfeatures mit dabei sein. Grüsse Wolf

toto_2
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2017, 13:21

Re: Blika App video

Beitrag von toto_2 » 06.11.2017, 21:00

Ich hab noch nicht verstanden, wann die App die Blika erkennt. Beim ersten Mal muss man ca. 15 Blinksorten abwarten, bis einmal grün, danach hat er sauber gepaired. Soweit alles easy. Jetzt hätt ich erwartet, dass die App die Blika „sofort“ bei jedem Start findet. Ok, wenn sie aus ist, vermutlich nicht. Wenn sie an ist, aber auch nicht. Manchmal steht die Verbindung trotz neustarten von App und Lampe mal ne Stunde. Meist muss ich jedoch den Einschaltknopf wieder lange festhalten, bis die App die Blika erkennt. Das dauert gefühlt ungefähr halb so lang, wie man bis zum grünen Leuchten warten musste. Mach ich was falsch?
Viele Grüße,
Torsten

Antworten