Alpha

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1831
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Alpha

Beitrag von microbat » 03.03.2018, 17:17

@Saperlot
Wenn der Wolf schreibt „nicht sehr entspannt“ bedeutet das „maximal zickig“.

Das bedeutet - aus meiner Sicht natürlich...
Wolf baute eine kompromisslose Offroad Bike Lampe wie sie ihm gefällt.
Er weiß (ungefähr) was an Bettys in Deutschland unterwegs ist.
Das werden nicht allzu viele sein...
Er weiß natürlich auch was an Lampen mit und ohne KBA Nummer unterwegs ist
und möchte auch in Zukunft mit den KBA „vernünftig“ zusammen arbeiten.
Die Alpha ist sehr speziell, braucht eigentlich alles neu und und ist relativ ungünstig. Soll bedeuten, dass das Teil einen beschränkten Markt hat.
Die wenigen in D die das Teil unbedingt haben wollen, werden einen Weg finden.
Wozu also der Stress die Alpha offiziell auch in D verkauft zu bekommen.

Für einige (im positiven Sinne) verrückte und Sammler wird es eher noch ein Ansporn sein eine Alpha zu besitzen :mrgreen:

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitrag von Wolf » 03.03.2018, 18:27

wir machen die Alpha natürlich nicht nur so wie sie mir gefällt, sie soll ja auch dem späteren Käufer Freude machen. Aber designtechnische Kompromisse, nur um sie in D verkaufen zu können, habe in der Tat ich hier bei uns überstimmt. Wenn die Alpha eine Helmlampe wäre, könnten wir sie in D ganz problemlos verkaufen, aber dann wäre das Design nicht so clean und das ist mir wichtig, unabhängig von entgangenen Gewinnen. Ich will sie einfach nur perfekt. Aber aktuell plagen uns noch diverse Softwareprobleme, der neue charger one ist noch nicht fertig usw. Die Alpha zieht sich und das darf sie auch, sie muss nicht zum Betriebsergebnis beitragen :D . Es wird einfach nur die hellste Bike Beleuchtung , aber eben nicht in D . Grüsse Wolf

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Alpha

Beitrag von Speculum » 03.03.2018, 18:37

.... und nachdem mir das benachbarte Österreich eigentlich auch relativ zivilisiert erscheint (gut, ich bin etwas befangen), der Kauf in (A) für einen deutschen Käufer schlimmstenfalls um einen Prozentpunkt MwSt und EUR 5,00 an Versandkosten teurer ist als er in (D) wäre, der Postweg nur einen Tag länger dauert und der der Käufer, sofern er Verbraucher ist, im Falle von Streitigkeiten in Deutschland prozessieren kann, halten sich die möglichen Probleme eines Versendungskaufs in Österreich nun wirklich in engen Grenzen.

Interessant wird in diesem Zusammenhang sein, ob Lupine dem deutschen Käufer einer in Österreich gekauften Alpha direkte Garantieabwicklung und Support gewährt oder ob die Alpha im Defektsfall nur im Umweg über den österreichischen (oder sonstigen EU Händler) nach Neumarkt gelangen darf, um dort betreut zu werden.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitrag von Wolf » 09.03.2018, 16:36

traditionell übernehmen wir jede Art von Support immer auch direkt, wir bevorzugen das im Interesse der Geschwindigkeit. Selbstverständlich sollte der Service direkt über uns erfolgen. Wir benötigen auch nie Rechnungsbelege usw, es genügt uns,dass " Lupine " auf der Lampe steht. Grüsse Wolf

hatschiii
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 05.09.2017, 10:20

Re: Alpha

Beitrag von hatschiii » 15.03.2018, 10:50

Gibt es denn ein Zeitfenster wann die Alpha in etwa verfügbar sein wird?

Hossa! Hossa! Hossa!
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 17.08.2017, 14:13

Re: Alpha

Beitrag von Hossa! Hossa! Hossa! » 16.03.2018, 13:44

hatschiii hat geschrieben:Gibt es denn ein Zeitfenster wann die Alpha in etwa verfügbar sein wird?
Auf jeden Fall vor Weihnachten! :lol:
viewtopic.php?p=34180#p34180

olafkn
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2018, 14:02

Re: Alpha

Beitrag von olafkn » 18.03.2018, 14:05

Keine Details
Jahrzehnt reicht :D :dance:

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitrag von Wolf » 18.03.2018, 19:40

keine Hektik, wir arbeiten an allen möglichen Ecken, wir haben es nicht eilig, sie muss nur perfekt werden, wir haben halt immer wieder kleine Details, welche wir immer wieder noch verbessern wollen und schon verzögert es sich wieder. Ich denke mal es wird Mai, aber gut , ist eh schon egal und das entspannt.... Die Alpha soll nur die beste , hellste Bike Lampe sein, da kommt es mir auf ein paar Wochen nicht an. Grüsse Wolf

olafkn
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2018, 14:02

Re: Alpha

Beitrag von olafkn » 19.03.2018, 08:00

war auch nicht als Drängelei gemeint, ab jetzt wirds ja auch zunehmender weniger Dunkel :D
p.s. wirds denn die Halter direkt über D geben oder muss der auch über AT; CH etc. gehen?

mfg Olaf

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1831
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Alpha

Beitrag von microbat » 19.03.2018, 17:30

...welche(n) Halter :?:

olafkn
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2018, 14:02

Re: Alpha

Beitrag von olafkn » 19.03.2018, 21:15

Lampenhalter für verschiedene lenkerdurchmesser

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitrag von Wolf » 17.04.2018, 17:51

die Alpha wird, aktuell implementieren wir eine geschwindigkeitsabhängige Helligkeitsregelung, das funktioniert wenn die App läuft, das Mobitelefon kennt ja immer die aktuelle Geschwindigkeit. Die Parameter kann man natürlich in der App einstellen. Grüsse Wolf

olafkn
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2018, 14:02

Re: Alpha

Beitrag von olafkn » 17.04.2018, 18:47

Wie wäre es dann mit einem reinen GPS Sensor im Akku der das System auch autark ohne Handy app lauffähig macht

Mfg olaf :pray:

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitrag von Wolf » 17.04.2018, 19:30

ja, schön, aber wir haben keinen Platz und aus dem Alugehäuse kommen wir so leicht nicht raus. Aber irgendwann kann das ne Idee sein, aber es braucht auch noch Rechnerleistung, aber vielleicht irgendwann, jetzt erst mal so. Grüsse Wolf

olafkn
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2018, 14:02

Re: Alpha

Beitrag von olafkn » 18.04.2018, 06:27

dann evtl. separates adon ala lenkerfernbedienung. separ. Gehäuse Plastik mit rein sensor und bluetooth chip der die sendefunktion der App benutzt.
Handy ist zu schnell leer bei dauerhaftem Blauzahn. :D

Antworten