Alpha

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
The_Driver
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 08.03.2012, 23:53

Re: Alpha

Beitragvon The_Driver » 02.09.2017, 14:50

510lux@10m (51kcd) ist schon sehr ordentlich für eine Zeltlampe mit breiter Abstrahlung!

Hossa! Hossa! Hossa!
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 17.08.2017, 14:13

Re: Alpha

Beitragvon Hossa! Hossa! Hossa! » 03.09.2017, 10:23

Wolf hat geschrieben: sie kann definitiv nur an Lenkern montiert werden und solche Lampen brauchen in Deutschland eine Zulassung und die Alpha ist garantiert nicht zulassungsfähig.


Warum am Lenker? :?: Ich brauche die für meine Zeltstange! :D Ganz ehrlich! :lol:

Sniggi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2017, 23:35

Re: Alpha

Beitragvon Sniggi » 04.09.2017, 17:16

1 Frage - 1 Anregung

Frage:
Ich hab die Betty die hat doch schon den 13,2 Ah Akku - wird zukünftig auch die betty dann mit "neuem" Akku ausgestattet werden oder dann exklusiv für die Alpha?

Anregung:
In meiner Funktion als staatlich anerkannter Rechtsverdreher :dance: :dance: wurde ich behaupten die Alpha ist definitiv auch als Start und Landelicht für Fallschirmspringer tauglich. - Ihr braucht somit einfach nur eine neue Kategorie im Shop dann klappts auch mit der Zulassung :D:D:D

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1220
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon flyingcubic » 04.09.2017, 20:27

Sniggi hat geschrieben:1 Frage - 1 Anregung


Anregung:
In meiner Funktion als staatlich anerkannter Rechtsverdreher :dance: :dance: wurde ich behaupten die Alpha ist definitiv auch als Start und Landelicht für Fallschirmspringer tauglich. - Ihr braucht somit einfach nur eine neue Kategorie im Shop dann klappts auch mit der Zulassung :D:D:D



hehe nicht schlecht

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1681
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon Wolf » 04.09.2017, 20:43

das KBA ist da nicht so entspannt, alles was objektiv an einen Fahrradlenker montierbar ist, braucht eine Zulassung. Die Alpha ist am Lenker montierbar, ohne weitere Zubehörteile. Damit ist alles klar, die Lampe darf in Deutschland nicht verkauft werden. Das ist schade, aber so ist nun mal die Rechtslage. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1220
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon flyingcubic » 05.09.2017, 18:35

dann baut doch ne billig helmhalterung aus plastik und legt sie bei :mrgreen:

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 128
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon SHARK_ATTACK II » 05.09.2017, 19:06

Wolf hat geschrieben:das KBA ist da nicht so entspannt, alles was objektiv an einen Fahrradlenker montierbar ist, braucht eine Zulassung. Die Alpha ist am Lenker montierbar, ohne weitere Zubehörteile. Damit ist alles klar, die Lampe darf in Deutschland nicht verkauft werden. Das ist schade, aber so ist nun mal die Rechtslage. Grüsse Wolf



Und warum gibts dann die Betty in Deutschland? Weil die auch zusätzlich und nicht nur am Lenker anzubringen ist???

LG
Bild

PhilippK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2015, 17:02
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, 2xRotlicht
Wohnort: Stuttgart

Re: Alpha

Beitragvon PhilippK » 05.09.2017, 20:37

SHARK_ATTACK II hat geschrieben:Und warum gibts dann die Betty in Deutschland? Weil die auch zusätzlich und nicht nur am Lenker anzubringen ist???
Also out of the box passt die Betty an keine Zeltstange. Da muss man erst so ein Zubehörteil kaufen, das zufälligerweise auf der einen Seite an die Betty und auf der anderen Seite an Zeltstangen bestimmter Größe passt. Wenn der Tresen bei meinem Freundlichen nicht unten zu wäre, hätte er mir das Teil bestimmt nur dort verkauft :roll:

Gruß, Philipp

Falkau
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 12
Registriert: 11.04.2017, 13:49

Re: Alpha

Beitragvon Falkau » 09.09.2017, 18:00

Hallo zusammen,

also ich finde die Lampe sieht super aus. Tolle Arbeit. Freu mich schon auf die Ausleuchtungsbilder. Überlege in letzter Zeit ob ich mir noch eine Betty gönnen soll. Habe bisher aber noch auf die Alpha gewartet. Das die Lampe primär nur zum zelten benutzt werden soll und deshalb hier nicht erhältlich ist, ist für mich kein Problem. Dann besorge ich sie mir halt aus Österreich.
Was ich aber wirklich super schade finde ist, dass ich sie dann gar nicht z.B. zum Skifahren auf dem Helm packen kann. Primäre etwas zum zelten zu bauen finde ich super, aber ich würde sie zumindest schon gerne, wenn auch mit Einschränkungen, mal für etwas anderes benutzten wollen.
Wäre schön wenn es dann optionales Zubehör z.B. in Form eines Goproadapters oder Frontclickadapters geben könnte.

Frohes Leuchten
Falk

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1681
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon Wolf » 09.09.2017, 18:06

auch wenn ich hier bei uns intern Mecker bekomme, auf jeden Fall die Alpha, alle die bisher Testfahrten unternehmen durften, waren danach nur schwer zu beruhigen. Die Alpha kann alles besser, seeehr viel mehr, gleichmässiges Licht vor dem Vorderrad und dann eben noch mal ne ganze Schippe mehr Reichweite. Wir können eben mit 3 unterschiedlichen Linsen und 8 XM-L2 und genug Strom hier ein Feuerwerk abfackeln. Das gilt natürlich auch für die geringeren Leuchtstufen, auch mit 10 oder 20 W betrieben bleibt diese Charakteristik. Das mit der Helmmontage: stimmt, ist ein Nachteil, dafür sieht sie einfach gut aus. Grüsse Wolf

Falkau
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 12
Registriert: 11.04.2017, 13:49

Re: Alpha

Beitragvon Falkau » 10.09.2017, 12:04

Hallo Wolf,

das die Lampe gut aussieht finde ich auch. Und das Leuchtbild wird bestimmt auch super sein. Wie gesagt würde sie mir ja auch sofort versuchen zu bestellen. Wenn etwas mehr Universalität gegeben wäre. Zu 95% würde sie ja auch am Lenker bleiben. Aber wie gesagt wenn ich mal für die letzte Abfahrt beim Skifahren ne Lampe brauche, dann würde ich dafür aber natürlich auch gerne die Hellste nehmen die ich hab. (sprich hypothetisch die Alpha) Gibt es nicht die Möglichkeit, die Lampe trotz ihrer reinen Bestimmung als Lenkerlampe auch gelegentlich anderweitig zu montieren? Auch wenn sie primär dafür nicht gemacht ist. Der Schnellspanner und die Schraube zur Befestigung desselbigen sehen ja fast identisch zur Betty aus.
Liebe Grüße

PS: Ich freu mich schon auf die ersten Ausleuchtungsbilder

Falkau
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 12
Registriert: 11.04.2017, 13:49

Re: Alpha

Beitragvon Falkau » 10.09.2017, 12:09

So etwa in der Art nur etwas breiter??

download/file.php?mode=view&id=2987
Dateianhänge
144_Betty_Gopro.jpg

Endurowanderer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2014, 22:24

Re: Alpha

Beitragvon Endurowanderer » 10.09.2017, 21:51

flyingcubic hat geschrieben:ich würde mir ja irdendwas in richtung SL kombiniert mit ner piko wünschen
das würd mir reichen dann könnte ich den ganzen lampensalat zuhause verkaufen :D


Oh ja! :dance:

Aus, Tagfahrlicht, Abblendlicht, zuschaltbares gebündeltes Fernlicht -in einem Gehäuse und vom Lenker aus steuerbar.
Und zwar so, wie die R-Modelle aktuell: man weiß immer genau was passiert, wenn man den Taster drückt. Gern auch mit dem neuen Doppeltaster -das wär's!

Alternativ: die SL vom Lenker aus steuerbar: Aus, Tagfahrlicht, gedimmtes Abblendlicht, helles Abblendlicht, immer in dieser Reihenfolge; ggf. mit dem neuen Doppeltaster zu steuern, so dass man dimmen kann, ohne vorher auszuschalten).

Für die Flut- bzw. Fernlichtfunktion zusätzlich eine Piko R oder Blika (wäre ein akzebtabler Kompromiss, zumal man diese dann mit einem eigenen Akku an den Helm pappen könnte, während die SL am Lenker befestigt wäre).


Edith meint, ich solle nur das zitieren was ich auch kommentieren will.

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 128
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Alpha

Beitragvon SHARK_ATTACK II » 11.09.2017, 08:10

Wolf hat geschrieben:auch wenn ich hier bei uns intern Mecker bekomme, auf jeden Fall die Alpha, alle die bisher Testfahrten unternehmen durften, waren danach nur schwer zu beruhigen. Die Alpha kann alles besser, seeehr viel mehr, gleichmässiges Licht vor dem Vorderrad und dann eben noch mal ne ganze Schippe mehr Reichweite. Wir können eben mit 3 unterschiedlichen Linsen und 8 XM-L2 und genug Strom hier ein Feuerwerk abfackeln. Das gilt natürlich auch für die geringeren Leuchtstufen, auch mit 10 oder 20 W betrieben bleibt diese Charakteristik. Das mit der Helmmontage: stimmt, ist ein Nachteil, dafür sieht sie einfach gut aus. Grüsse Wolf


Schade ist nur, dass wir noch bis Jahresende warten müssen :cry:
Bild

Sniggi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2017, 23:35

Re: Alpha

Beitragvon Sniggi » 12.09.2017, 01:50

Die Ausleuchtung wurde sogar schon gemessen :bettel

Krasse Leistung, da ist meine Betty leider 'n Witz dagegen... und jeder der ne 5000er Betty hat weiß wie viel diese kann.

Wahnsinn :clap:


Zurück zu „Neuigkeiten von Lupine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste