Blika

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 85
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: Blika

Beitrag von MBiker » 30.08.2017, 22:18

Danke, ich weiß ehrlich noch nicht richtig was ich kaufen werde? Meine Freundin hat die Helm-variante Piko bekommen. Ich möchte die Blika für Stirnband und Helm. Dabei wollte ich 1 Ersatzakku für uns beide kaufen. Nur dann müßte ich auch die Helm-variante kaufen. Die Fast.Click Akkus passen aber nicht ans Stirnband? Oder? Kaufe ich die Stirnband-Variante haben wir 1 Akku mit und ein ohne Fast.Click.
Bei den Lampen kommt die neue Schnellwechselplatte auch für Piko an die Helme.

Gruß Thomas

Aeoaeo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 23
Registriert: 23.09.2016, 21:18

Re: Blika

Beitrag von Aeoaeo » 30.08.2017, 22:57


Simor222
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 30.07.2017, 19:28

Re: Blika

Beitrag von Simor222 » 31.08.2017, 16:48

Funktioniert die Fernbedienung und App der Blinka auch bei der aktuellen Piko ?

leedrag
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 9
Registriert: 12.02.2016, 22:19
(Lampen-)Ausstattung: Piko XR 4
BabyLu
Rotlicht + Sattelstreben Halterung
USB One
USB Charger
Wiesel V2
2Ah + 3.3 Ah Fastklick SC
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von leedrag » 31.08.2017, 16:58

Simor222 hat geschrieben:Funktioniert die Fernbedienung und App der Blinka auch bei der aktuellen Piko ?
nein

MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 85
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: Blika

Beitrag von MBiker » 31.08.2017, 17:54

Lieferbar wohl noch 3-4 Wochen!?diese Info habe ich heute bekommen, Gruß Thomas

hulster
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2013, 16:19

Re: Blika

Beitrag von hulster » 04.09.2017, 21:00

Ich bin erstmal gespannt auf die Anleitung. Die Pike war nämlich auch nicht so frei programmierbar, wie erwartet.

MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 85
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: Blika

Beitrag von MBiker » 05.09.2017, 05:39

wie frei konfigurierbar jeder braucht !!! Dies ist mir nicht ganz so wichtig. Verschiedene Modi / Profile ja aber nun mehr brauch ich dann nicht.

hatschiii
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 05.09.2017, 10:20

Re: Blika

Beitrag von hatschiii » 05.09.2017, 10:24

Mich würde ja einmal der Größenvergleich der Blika zur Piko interessieren.

1. Maße Lampenkopf Blika vs. Piko (mit und ohne Helmhalterung)
2. Bilder Blika vs. Piko aus verschiedenen Winkeln (mit und ohne Helmhalterung)

Wenn ich das richtig sehe ist die Blika, wenn man sie auf den Tisch stellt und waagerecht ausrichtet, deutlich höher... richtig?

Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Re: Blika

Beitrag von Fluchtfahrer » 06.09.2017, 20:47

Sehr schade dass Wilma R und Blika nicht mit einer FB gehen. Auf dem Helm würden mir 2100 Lumen schon fast reichen, aber wer mal synchron 2 Lampen mit einer FB bedient hat will nicht zurück.
Naja, bleibe ich halt bei 2 Wilma R :wall:

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1832
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Blika

Beitrag von microbat » 06.09.2017, 22:02

...wenn alle Teile (Wilma / Blika / Remote) mit BT (bluetooth) funken,
dann geht das...

Je ein Remote pro Lampe ist mir lieber.

nixstrix
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2017, 22:07

Re: Blika

Beitrag von nixstrix » 06.09.2017, 22:13

hallo!
neu hier im forum und sehr interessiert an der blika.
suche eine neue lampe für die kommende winter saison zum ski touren und dafür scheint mir die blika perfekt.
jetzt ist nur noch die frage ob/wann es eine nw(4900k) version geben wird? 6000k ist mir auf schnee zu aggressiv.
schonmal vielen dank im voraus und mfg!

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1705
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von Wolf » 07.09.2017, 15:57

4900 K ist schon sehr schön, aber die 6000 K sind nicht so weit weg. Da wir schon recht heftige Fertigungsengpässe haben , denke ich nicht , dass eine 4900 K Version in dem Jahr kommt, vielleicht nächstes Jahr. Die Nachfrage bei der 4900 K Piko hält sich schon auch arg in Grenzen. Die Vorlaufzeiten für diese LED sind auch so im Bereich halbes Jahr einzuordnen, so schnell würde es eh nichts werden. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von Stefan » 07.09.2017, 16:46

Das FrontClick System zum nachrüsten für Pikos ab 1500 Lumen ist rudimentär im Shop angelegt.

Hier geht es zu den Artikeln:

https://www.lupine-shop.com/de/ersatzte ... -und-piko/
Bild

auchdasnoch
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 27.10.2009, 20:58
(Lampen-)Ausstattung: Piko 13W (1200 Lumen) +Streuscheibe, Wilma X CL +Streuscheibe;
2.0Ah & 3.3Ah Fastclick Akku, 5.0 Ah Li-Ionen Wickelakku,
Wohnort: Industrie4tel Ö

Re: Blika

Beitrag von auchdasnoch » 07.09.2017, 20:17

:( :?: das höre ich nicht so gern dass die 1200er pikos Außen vor bleiben.. :cry:
wieviel mm od zehntel fehlen dass der frontclick halter auf meine 1200er passt?

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1832
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Blika

Beitrag von microbat » 07.09.2017, 20:30

...müsste 'nen halber mm je Seite sein.
Die Piko ab 1500 Lm ist minimal breiter als die vorherigen.
Das clicksystem wurde natürlich für die aktuellen Modelle gemacht.
Der alte Halter lies sich auch an die 1500 Lm Piko montieren, man musste nur die Halter etwas "aufbiegen". Beim clicksystem würde man eben die Halter etwas zusammen drücken. Ist NICHT perfekt - funktionierte aber und weil es nicht perfekt ist, sagt Lupine das es nicht wirklich passt. Sobald ich das clicksystem habe, kann ich es probieren, das dauert aber noch einige Zeit...

Antworten