Blika

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
stabiloboss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 23.09.2017, 21:40

Re: Fastclick Halter für Stirnband Betty/ Wilma

Beitrag von stabiloboss » 25.05.2021, 21:26

Wolf,

steht auf Eurer ToDoListe evtl. ein Fastclick-Stirnbandhalter für das breite Betty/ Wilma Stirnband???
Dreipunkt-Aufbahme, so daß auch hier das breite Stirnband problemlos eingefädelt werden kann [ganz so wie bei dem schmalen Blika/ Piko/ Neo Stirnband].
Das würde es ermöglichen eine Blika/ Piko/ Neo mit Fastclick Akku auch mit dem breiten Betty/ Wilma Stirnband zu nutzen.
Dieses ist, vor allem mit einer Blika vorne dran, wesentlich stabiler als das schmale Stirnband.

stabiloboss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 23.09.2017, 21:40

Rotlicht Backpack Mount für Penta?

Beitrag von stabiloboss » 25.05.2021, 21:35

Ist es Euch möglich den Rotlicht Backpack Mount/ Gürtelclip auch für die PENTA zu konstruieren?
Horizontal oder 2kleinere Clips vertikal bspw. Mir fällt als erstes ein extra Deckel ein, an dem der Clip fest montiert ist.
Das jedoch erschwert den schnellen Wechsel zurück aufs Stirnband.
Knifflige Frage, wie man das lösen kann, ohne die Kompatibilität einzuschränken?
In jedem Fall ließe sich mit dem Gürtelclip die PENTA noch vielseitiger an Schlaufen, Rucksäcken und ähnlichem befestigen/ montieren [ähnlich dem ROTLICHT].
Zuletzt geändert von stabiloboss am 26.05.2021, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Millitesla
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 17.03.2018, 00:14
(Lampen-)Ausstattung: -1x Blika R
-2x 24Wh Lupine Akku 2017
-1x Lupine Rotlicht internationale Version
-1x Lupine SL AF 2018.

Re: Blika

Beitrag von Millitesla » 01.06.2021, 23:33

Meinte Lupine mit "erste Fotos gibts im Mai" den Mai 2022?^^

stabiloboss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 23.09.2017, 21:40

Re: Blika

Beitrag von stabiloboss » 01.06.2021, 23:38

...pssst !!!
Ein "blackout" soll noch in diesem Jahr stattfinden.
Ich benötige die "neue Blika" deshalb noch diesen Sommer !-)

Teelicht
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 168
Registriert: 20.02.2010, 14:12
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty 14
Lupine Piko X

Re: Blika

Beitrag von Teelicht » 09.06.2021, 08:44

Millitesla hat geschrieben:
01.06.2021, 23:33
Meinte Lupine mit "erste Fotos gibts im Mai" den Mai 2022?^^
Die Wahrscheinlichkeit ist groß :-D

Millitesla
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 17.03.2018, 00:14
(Lampen-)Ausstattung: -1x Blika R
-2x 24Wh Lupine Akku 2017
-1x Lupine Rotlicht internationale Version
-1x Lupine SL AF 2018.

Re: Blika

Beitrag von Millitesla » 09.06.2021, 22:54

Wolf könntest du uns vielleicht ein Update geben ? :)

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1908
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von Wolf » 11.06.2021, 07:22

wie das mittlerweile überall so ist, alles verzögert sich, alles kommt später als geplant. Der aktuelle Stand, aber mit Vorsicht zu geniessen, Ende diesen Monats sollte sie lieferbar sein.
Grüsse Wolf

kombi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 24
Registriert: 22.07.2010, 19:08

Re: Blika

Beitrag von kombi » 11.06.2021, 16:43

Hallo Wolf,

danke für die Info, ein Bild vorab ... das müsste doch möglich sein.. :clap:

Danke

Grüße Andreas

Benutzeravatar
hegi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 192
Registriert: 15.10.2008, 15:43
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty (26W, 26°, 3000 Lumen / 2016)
☼ Blika R (22W, 22°, 2100 Lumen / 2017)
☼ Wilma (17W, 15°, 1100 Lumen / 2017)
☼ Neo (7W, 30°, 700 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht in blau (2W, 160 Lumen / 2016)

☼ Nightmare Pro (25W, 20° / 1998-2008)
☼ Tesla (12W, 13°, 700 Lumen / 2009-2017)
☼ Wilma (28W, 26°, 2800 Lumen / 2014-2015)
☼ Wilma R (28W, 26°, 3200 Lumen / 2016-2017)
Wohnort: Hamburg - Alstertal

Re: Blika

Beitrag von hegi » 13.06.2021, 13:15

Kann man mit der Fernbedienung einer Blika eigentlich eine aktuelle Piko auch hoch und runter schalten? Also von heller zu dunkler und umgekehrt. Bei den FB mit einem Taster muss ja immer erst durchschalten wenn man die Dreistufendimmung eingestellt hat.
Tschüss aus Hamburg! hegi

quetschi
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2017, 11:50
(Lampen-)Ausstattung: Front/Head/Helmet ☼, Rear Ø
☼ Betty RX 14 (45W, 5000 Lumen / 2018)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2017)

PTL Max (2021)

Projektiert:
☼ Blika 2 (2021)
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Blika

Beitrag von quetschi » 20.06.2021, 20:40

Kürzlich waren die Stirnlampen kurz off.
Jetzt beginnt die Unternehmenskommunikation bei Instagram.

Das Warten dürfte tatsächlich bald ein Ende haben! 🤓😬
88ED7B40-E446-447C-B4AD-2689BEEC2E55.jpeg

stabiloboss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 23.09.2017, 21:40

Re: Blika

Beitrag von stabiloboss » 22.06.2021, 14:16

Macht von außen einen kompakteren und runden Eindruck. Ähnlich dem Gehäuse der aktuellen Piko.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1908
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von Wolf » 25.06.2021, 09:43

Ja, stimmt, wir haben die Designelemente der Piko auch der Blika angedeihen lassen. Das ist aber nur ein kleines Detail. Ist aber natürlich schon auch wichtig, die neue Blika ist neben den technischen Verbesserungen auch schöner. Nächste Woche kommt das alles auf die Homepage und schon dann 1 Woche später wird sie auch schon verfügbar sein. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 72
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung:  
2x Blika R All-In-One
2x Rotlicht MAX

Re: Blika

Beitrag von deedee » 25.06.2021, 10:29

Ääääh, Leute - ich weiß nicht, was ihr da alles so seht, aber das da oben im Bild ist doch die ganz normale Blika.

Zudem steht da sogar "THIS beauty", also bezogen auf die abgebildete, aktuelle Bilka.

Bilder oder Specs der Neuen gibt es meines Wissens nach nicht und es gibt keine "sneak previews" außerhalb des offiziellen Releases, wie Wolf mit seiner Aussage indirekt bestätigt hat.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1908
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Blika

Beitrag von Wolf » 26.06.2021, 09:41

genau hinschauen, das Gehäuse ist in der Tat etwas anders. Natürlich gab es keinen Grund, das " Gesicht " der Blika zu ändern. Auf den Bild in Insta ist das neue Gehäuse zu sehen, Geduld bis nächste Woche, dann gibt es natürlich viel mehr Bilder und man kann die Unterschiede im Detail besser sehen. Grüsse Wolf

stabiloboss
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 23.09.2017, 21:40

Re: Blika

Beitrag von stabiloboss » 27.06.2021, 17:19

Hallo Wolf!

Ich hoffe sehr, daß Euch bei den "Neuerungen" auch die Qualität/ Körnung der Oberfläche des Gehäuses, ähnlich der aktuellen Piko, besser gelungen ist.
Die empfand ich bei der Blika 1 bisher immer als sehr grobkörnig und rau; wie eine raue Nagelfeile.
Dem gegenüber ist die Oberflche einer aktuellen Piko fein, schön glatt und sehr homogen - sehr angenehem im täglichen Gebrauch.
Sieht zudem viel besser aus als die Oberfläche einer Blika 1. Und ich hatte mehr als ein Dutzend Blikas in der Hand.-)

Bin gespannt auf die Bilder [evtl. eine Gegenüberstellung zur Blika 1] und den Preis.

Antworten