SL

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Arsène Lupine
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 176
Registriert: 09.11.2008, 17:33

Re: SL

Beitrag von Arsène Lupine » 29.12.2016, 04:04

Pikobello hat geschrieben:Konnte endliche die SL-B International montieren und musste sofort aufs offene Feld :mrgreen:
Nur Handyfotos, aber man sieht worum es geht..

SL-B International 6V 500lm / Ende Lichtteppich auf 25m eingestellt (+-2m)

Wilma R 3200lm
Nun, danke. Aber ich würde mal tippen, die beiden Bilder haben unterschiedliche Belichtungszeiten usw.. Wie auch schon beim Vergleich weiter oben zwischen SL und Piko.
Denn es scheint mir, mit Verlaub, etwas gar schmeichelhaft für die SL, bzw. dass die anderen Lupines dagegen derart abfallen. Ich habe meine Zweifel, dass die Vergleichsfotos "richtig" wiedergeben.
Ein ordentlicher Vergleich mit gleichen Einstellungen beim Fotografieren wäre wünschenswert, um die Chose besser beurteilen zu können.

Gruss

Pikobello
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 20
Registriert: 03.08.2012, 13:35

Re: SL

Beitrag von Pikobello » 30.12.2016, 22:57

Einstellungen am iPhone 6 (für beide Fotos)

ISO 1250
Blende 2.2
Verschlusszeit 1/17

Es sind nur Handyfotos..
Meiner Meinung nach sind die Bilder trotzdem ziemlich realistisch,
die Wilma ist mindestens doppelt so hell..aber darum gehts doch gar nicht.

Ich wollte primär das sehr gelungene Leuchtbild einer der SL-B International zeigen ! :xmas_cool:

RideOn und guten Rutsch :)

Arsène Lupine
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 176
Registriert: 09.11.2008, 17:33

Re: SL

Beitrag von Arsène Lupine » 30.12.2016, 23:14

Pikobello hat geschrieben:Einstellungen am iPhone 6 (für beide Fotos)

ISO 1250
Blende 2.2
Verschlusszeit 1/17

Es sind nur Handyfotos..
Meiner Meinung nach sind die Bilder trotzdem ziemlich realistisch,
die Wilma ist mindestens doppelt so hell..aber darum gehts doch gar nicht.

Ich wollte primär das sehr gelungene Leuchtbild einer der SL-B International zeigen ! :xmas_cool:

RideOn und guten Rutsch :)
Nun, danke für die Präzisierung. Der Vergleich fällt in der Tat positiv für die SL aus.
Ganz ausgeschlossen hatte ich die gleichen Einstellungen bei den Fotos nicht. Von der Wilma "verpufft" sicher 1/3 davon schon mal in der Luft. Bei Vergleichsfotos wird zudem der Nahbereich sozusagen begünstigt was die Wahrnehmung angeht, da er den meisten Raum einnimt . Die Geometrie der Ausleuchtung der SL ist jedenfalls überzeugend.

Gruss

O-MRD-O
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2017, 10:36

Re: SL

Beitrag von O-MRD-O » 18.01.2017, 11:10

Hallo Freunde der Erleuchtung

Ich lese schon länger hier mit und nutze momentan fast täglich eine Pico R4 SC für meine Fahrten zur Arbeit - knapp 2/3 fahre ich abseits der Strasse auf Radwegen ohne Beleuchtung.
Nun möchte ich eigentlich gerne die SL B international an meinem S-Pedelec montiert haben.
Wolf, weisst du schon wann ihr Leuchtbilder zur SL aufschaltet? Die würden sicherlich nicht nur mich zu einem Kaufentscheid bewegen.

Gruss
Marco

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1873
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SL

Beitrag von Wolf » 18.01.2017, 11:28

das wird noch ne Weile dauern, alles voll mit Schnee. Die Leuchtbilder kommen schon noch, aber aktuell nicht unser primäres Thema, die Fertigung läuft auf maximalem Level und wir liefern eh schon was nur geht. Auch ohne Leuchtbilder sag ich mal entspannt, wir haben noch keinen Kunden gefunden , der nicht begeistert ist, es ist eine Lupine :D Grüsse Wolf

O-MRD-O
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2017, 10:36

Re: SL

Beitrag von O-MRD-O » 15.02.2017, 14:59

Danke Wolf für deine Antwort.

Noch eine Frage: Bei einigen (offenbar nicht allen) S-Pedelec mit Bosch Motoren ist das Licht ab Werk immer eingestellt, da lässt sich per Bosch-Display nix an-/ausstellen.
Kannst du dazu etwas sagen - kann man da problemlos bei der Internationalen Version per Taster an der SL B duch die Modi klicken?

Sonnige Grüsse aus der Schweiz
Marco

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1873
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SL

Beitrag von Wolf » 15.02.2017, 20:45

das ist kein Problem, die SL B hat ja auf der Unterseite einen Taster. Genau für diese Fälle ist das wichtig, vollständige Automatiken sind uns immer suspekt, deshalb immer eine Möglichkeit selbst einzugreifen. Wir alle kennen ja die wunderbaren Helferlein in Autos, da funktioniert selbst der Fernlichtassistent meist eher schlecht, zumindest meine Erfahrung bei Audi, Porsche und Daimler. Grüsse Wolf

O-MRD-O
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2017, 10:36

Re: SL

Beitrag von O-MRD-O » 15.02.2017, 22:38

Oh, super :-)
Jetzt muss ich nur noch einen Händler in der Nähe finden der das gute Stück auch hat .

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1921
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SL

Beitrag von microbat » 15.02.2017, 22:59


O-MRD-O
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2017, 10:36

Re: SL

Beitrag von O-MRD-O » 17.02.2017, 16:07

danke, aber wenn möglich würde ich sie gerne vor Ort kaufen oder zumindest in einem CH-Onlineshop. Bestellungen aus DE kosten mich Dank Zoll/Verarbeitungsgebühren jeweils fast 20 Euro zusätzlich :evil:

gr.nagus
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 15.10.2010, 18:03

Re: SL

Beitrag von gr.nagus » 18.02.2017, 18:39

O-MRD-O hat geschrieben:...Bestellungen aus DE kosten mich Dank Zoll/Verarbeitungsgebühren jeweils fast 20 Euro zusätzlich :evil:
Tja, beim nächten Volksentscheid über den EU-Beitritt der Schweiz, einfach mit "JA" stimmen.... :lol:
Immerhin habt ihr Glücklichen noch sowas wie Demokratie. Uns sind Volksentscheide leider nicht vergönnt.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1921
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SL

Beitrag von microbat » 29.10.2017, 16:06

Keine Ahnung ob der Test schon im Forum angezeigt wurde,
aber besser mehrfach als gar'net...

https://www.emtb-news.de/news/lupine-sl ... tung-test/

O-MRD-O
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2017, 10:36

Re: SL

Beitrag von O-MRD-O » 12.11.2017, 12:28

Wolf hat geschrieben:das ist kein Problem, die SL B hat ja auf der Unterseite einen Taster. Genau für diese Fälle ist das wichtig, vollständige Automatiken sind uns immer suspekt, deshalb immer eine Möglichkeit selbst einzugreifen. Wir alle kennen ja die wunderbaren Helferlein in Autos, da funktioniert selbst der Fernlichtassistent meist eher schlecht, zumindest meine Erfahrung bei Audi, Porsche und Daimler. Grüsse Wolf
Wollte nur mal kurz mitteilen, dass ich super zufrieden bin - Originalleuchte abgezwackt, SL B International angeschlossen und zack; es werde Licht - kein Vergleich zum Kerzenlicht der Sup..... E3 V6s :D
Funktion des Tasters ist super, genau wie der Sensor auch!
Nur einen Wunsch hätte ich respektive verstehe ich etwas nicht; warum legt ihr statt den Torxschrauben nicht im Fahrradbereich gängige Inbusschrauben für die Montage bei?

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1921
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SL

Beitrag von microbat » 12.11.2017, 12:53

Torxschrauben sind an meinen Rädern zu 60 % der Standard
und
Bedenke, in der Produktion bei Lupine werden kleine Druckluftschrauber eingesetzt,
da muss die Werkzeug zu Schraube Verbindung schnell und sicher passen.
Desweiteren...

TORX®
Mit TORX® kann im Vergleich zu klassischen Schraubenprofilen ein höheres Drehmoment übertragen werden, ohne Bit und Schraube zu beschädigen. Die dadurch gewonnene Verlängerung der Lebensdauer von Schraubwerkzeug und Schraube, resultiert aus den geringen Radialkräften. Diese sind durch das Fehlen von Kanten, der parallelen Form des Mitnahmeprofils und des Kraft-Angriffswinkels von nur 15 Grad gegeben. Die Kerbwirkung ist bei dieser Geometrie sehr gering.

TORX® benötigt keinen Anpressdruck wie zum Beispiel ein Kreuzschlitzprofil. Ein Abgleiten des Werkzeuges, wie es beim Schlitz-Profil der Fall sein kann, ist mit TORX® ebenfalls nicht möglich. Wesentlich höhere Drehmomente können bei gleichem Kraftaufwand übertragen werden.


Innensechskant
Für die Kraftübertragung ist dies eine relativ ungünstige Konstellation, da die Kerbwirkung sehr hoch ist. Verformungen der Schraube können das Ergebnis dieser Kraftübertragung sein.


Außensechskant
Für die Kraftübertragung ist dies eine relativ ungünstige Konstellation, da die Kerbwirkung sehr hoch ist. Verformungen der Schraube können das Ergebnis dieser Kraftübertragung sein.


https://www.wiha.com/de/ratgeber-schraubprofile/

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1873
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SL

Beitrag von Wolf » 12.11.2017, 18:16

Danke, genau so ist es, Torx Schrauben halten einfach mehr aus. Grüsse Wolf

Antworten