was so läuft

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Moraty
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2015, 16:31

Re: was so läuft

Beitrag von Moraty » 23.09.2015, 14:34

Ab wann wird die Android-App und die Anleitungen für die 2016er Modelle verfügbar sein?

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1896
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: was so läuft

Beitrag von Wolf » 23.09.2015, 15:30

die Apple app verzögert sich ein paar Tage, dann wohl noch mal 2 Wochen, dann ist die Antroiden Version auch da. Grüsse Wolf

hulster
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2013, 16:19

Re: was so läuft

Beitrag von hulster » 01.10.2015, 15:47

en paar kurze Fragen zum Wilma Upgrade

1. Hat sich die Farbtemperatur geändert?
2. Weil auf die neuen Linsen und Abstrahlwinkel verändert? Meine doch die letztjährige hätte auch 26°
3. Steigt die Leistungsaufnahme, sprich Verbrauch? Bei gleicher Lichtstärke? Oder nur bei max. Leistung?
4. Ist der neue AR Deckel auch getrennt zu bekommen.

Dank und Gruß

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1923
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: was so läuft

Beitrag von microbat » 01.10.2015, 21:06

1. nein
2. nein - ja
3. nein - Hä? - nein
4. ja
Bitte & Grüße

hulster
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2013, 16:19

Re: was so läuft

Beitrag von hulster » 01.10.2015, 21:38

microbat hat geschrieben:
3. Hä? - nein
:D Sprich Beispiel: 1800lm alte Platine ist vom Verbrauch her identisch mit 1800 lm neue Platine? Es könnte ja sein dass die neuen LEDs effektiver sind und nicht nur leuchtstärker. Oder weniger effektiv, aber leuchtstärker.
Grund der Frage: Ich fahre die alte Wilma noch nicht mal mit voller Leuchtstärke. Grund wären für mich wärmere Farbtemperatur und grössere Effektivität, sprich geringerer Verbrauch bei gleicher Lumen Zahl.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1923
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: was so läuft

Beitrag von microbat » 01.10.2015, 23:54

Bei gleichen Verbrauch kommen mehr Lumen raus. Die Ausleuchtung ist harmonischer bzw. innerhalb des ausgeleuchteten Bereichs sind die Übergänge zwischen hell und etwas weniger hell "geglättet". Einfach den Leuchtvergleich ansehen. Als Beispiel - bei 28 Watt ist die Ausleuchtung der Wilma, der Betty praktisch gleich.

Razzamatz
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 67
Registriert: 18.11.2010, 09:00

Re: was so läuft

Beitrag von Razzamatz » 02.10.2015, 09:16

Wolf hat geschrieben:die Apple app verzögert sich ein paar Tage, dann wohl noch mal 2 Wochen, dann ist die Antroiden Version auch da. Grüsse Wolf
Hallo.

Ist die Apple App schon da?

Gruß

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1896
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: was so läuft

Beitrag von Wolf » 02.10.2015, 11:22

nein , noch nicht, wir hoffen, dass sie am Montag im App Store ist. Gab jetzt dann doch noch einige Details, welche modifiziert werden wollten. Wir arbeiten mit Hochdruck dran, auch wenn man so nicht viel hört. Grüsse Wolf

Teelicht
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 165
Registriert: 20.02.2010, 14:12
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty 14
Lupine Piko X

Re: was so läuft

Beitrag von Teelicht » 02.10.2015, 14:03

Und wie schauts mit Android aus... wann ist die erhältlich.
Muß ja ausgestattet sein, wenn meine Piko R kommt.

gruni1984
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 29
Registriert: 01.11.2012, 11:52

Re: was so läuft

Beitrag von gruni1984 » 02.10.2015, 14:49

Wolf hat geschrieben:nein , noch nicht, wir hoffen, dass sie am Montag im App Store ist. Gab jetzt dann doch noch einige Details, welche modifiziert werden wollten. Wir arbeiten mit Hochdruck dran, auch wenn man so nicht viel hört. Grüsse Wolf
Für Android wäre es super, wenn man die App neben dem App Store auch noch bei euch als APK Datei herunter laden könnte. Ein paar Freaks (so wie ich :D ) nutzen Android ohne Google. Damit kommt man leider nur nicht mehr so einfach an Apps aus dem Store.

Grosses Lob an euch, dass ihr offensichtlich erst eine App anbietet, wenn die vernünftig ist. Da warte ich gerne, wenn es dann bei Software auch so wie bei euren Lampen ist, es funktioniert genau so wie es soll, ohne dass da nachgebessert werden muss.

PhilippK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 52
Registriert: 04.02.2015, 17:02
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, 2xRotlicht
Wohnort: Stuttgart

Re: was so läuft

Beitrag von PhilippK » 03.10.2015, 16:26

Wolf hat geschrieben:Gab jetzt dann doch noch einige Details, welche modifiziert werden wollten.
Apple wollte bestimmt eine Lampe als Referenz haben :-)

Gruß, Philipp

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1896
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: was so läuft

Beitrag von Wolf » 03.10.2015, 20:05

Ne, das wollten Sie jetzt nicht,aber ansonsten sind sie recht pinzig, aber gut, ich find das ja auch wichtig, wenn ich mir bei Android das so mit der Virenproblematik so anschaue, da ist Apple beruhigender. Aber ich sag ja nix, ich bin bekennender Apple Fan und die 2 Lager kommen nie zusammen.
Wir hoffen in den nächsten Tagen die App im Apple Shop zu finden,wenn dann alles okay ist, dann machen wir auch für die Androiden eine Version,aber widerwillig :D , nur weil es halt sein muss...
Grüsse Wolf

Saperlot
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 24.08.2015, 19:52
(Lampen-)Ausstattung: Piko (900 und 1200), Piko R (1500 und 1900), Blika R (2100),
Wilma R (3200), SL A, Rotlichter
Wohnort: CH

Re: was so läuft

Beitrag von Saperlot » 03.10.2015, 20:53

Die Piko R Anleitung ist bereits verfügbar, soweit so gut. Wann kann ich mit der Anleitung der Wilma R die Vorfreude starten?

Teelicht
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 165
Registriert: 20.02.2010, 14:12
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty 14
Lupine Piko X

Re: was so läuft

Beitrag von Teelicht » 04.10.2015, 13:41

Wolf hat geschrieben:Ne, das wollten Sie jetzt nicht,aber ansonsten sind sie recht pinzig, aber gut, ich find das ja auch wichtig, wenn ich mir bei Android das so mit der Virenproblematik so anschaue, da ist Apple beruhigender. Aber ich sag ja nix, ich bin bekennender Apple Fan und die 2 Lager kommen nie zusammen.
Wir hoffen in den nächsten Tagen die App im Apple Shop zu finden,wenn dann alles okay ist, dann machen wir auch für die Androiden eine Version,aber widerwillig :D , nur weil es halt sein muss...
Grüsse Wolf
Ich hoffe, daß das jetzt ein Spaß gewesen ist ?!
Mir erklärt sich das auch nicht so ganz, warum für Android viele App's nicht erhältlich sind, wobei Android als das ganz klar bessere System gilt und sich die Android User immer gedulden müssen.
Sollte keine Android Version erhältlich sein, muß ich dann wohl meine Piko R abbestellen.

gardenman
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 110
Registriert: 03.10.2014, 06:02
(Lampen-)Ausstattung: Pasubio, Wilma, Betty, Betty R, Betty TL
Wohnort: Um Ulm herum

Re: was so läuft

Beitrag von gardenman » 04.10.2015, 15:31

Optisch sind die Apple Geräte in der Tat sehr schön gestaltet. :D

Allerdings ist die Bedienbarkeit nur nach langem Befassen mit der Materie gegeben. Da ist die Android Version deutlich einfacher, selbsterklärender und besser bedienbar.
Mehrfach versucht mit Apple Geräten klar zu kommen (iPhone 4, 5; iPad und normaler MAC): nach nur mühseliger Einfindung in die Bedienbarkeit habe ich die Geräte irgendwann mal aus Wut an die Wand geklatscht :wink:
Seitdem verwende ich nur noch Andriod Versionen und komme damit überhaupt klar.

Wenn nur ein Bedienprogramm für Apple Geräte verfügbar sein wird: gibts keinen Anreiz sich überhaupt eine neue Betty R zu ordern. Da reicht die Nachrüstmöglichkeit für die vorhandenen Betty Rs völlig aus.

Antworten