Upgrade 2013

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von flyingcubic » 14.08.2013, 19:12

SanThali hat geschrieben:Mir ist bei den Leuchtvergleichen auch aufgefallen, dass die Lichttemperatur etwas wärmer ist und die Ausleuchtung am Rand scheinbar etwas gleichmäßiger.

Ich habe eine Wilma 12 vom letzten Jahr. Mich würde interessieren, ob es wirklich so ist, dass die Linse und die farbtemperatur gegenüber dem Vorjahr verändert wurden?

Ändert sich irgendetwas an der Leistungsaufnahme beim Upgrade von 2012 auf 2013?

Danke
Wolf hat geschrieben:5600 bis 6000 K, also etwas gelblicher. Grüsse Wolf

ein paar posts drüber

SanThali
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 21
Registriert: 23.07.2008, 22:01

Re: Upgrade 2013

Beitrag von SanThali » 14.08.2013, 19:35

Das habe ich natürlich gelesen. Aber meines Wissens war der Wert im letzten Jahr der gleiche und dennoch ist ein Unterschied zu erkennen. Außerdem geht es mir noch um die Linse. Da steht neuerdings was von collimated Lens Technology. Die frage is was sich dahinter verbirgt.

Phil
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 124
Registriert: 28.01.2009, 19:20

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Phil » 15.08.2013, 11:00

Man sieht auf den Bildern, dass die Randausleuchtung ein wenig besser und gleichmäßiger geworden ist. Und dass die Lichtfarbe ein wenig angenehmer wurde. Viel heller ist es eigentlich nicht für mein Dafürhalten. Ich überlege auch, ob ich upgrade oder lieber eine Piko ergänze. Bin unschlüssig.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1874
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Wolf » 15.08.2013, 11:18

ich kann auch gerne meine Meinung kundtun. Ja, ist schon klar, bei der Wilma macht es nicht viel Unterschied zw. 2400 und 2800 Lumen, was auf den Bildern nicht so rüberkommt, die neue Wilma hat im Zentrum etwas mehr Druck. Aber würde ich nen Upgrade kaufen ? Nein, würd ich nicht. Bei den alten Wilma s sieht es schon anders aus.
Ne Piko zusätzlich ist immer viel mehr wert, ist eh viel sicherer und wenn man vom Bike weggeht, hat man dann noch Licht.
Wir verwenden in diesem Jahr grundsätzlich noch enger tolerierte LED s, sind etwas wärmer und angenehmer.
Egal, welches Upgrade, ie Stromaufnahme ändert sich nicht, das wird ja von der Elektronik limitiert.

Grüsse

Wolf

gr.nagus
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 15.10.2010, 18:03

Re: Upgrade 2013

Beitrag von gr.nagus » 16.08.2013, 08:21

Hallo,

ich habe gestern meiner Wilma CL das neueste Upgrade implantiert. Vorher hatte ich gelbe Platine mit 4 x Cree XP-G drin.

Ich bin begeistert. Die Reichweite ist gefühlt etwa gleich geblieben, aber der Spot ist erheblich breiter und heller. Außerdem ist der Spot nicht mehr so hart abgegrenzt. Das hat mit nach dem voherigen Update am meisten gestört.
Ich habe dann ich ein kleines Vergleichsleuchten mit meiner 900 Lumen Piko veranstaltet. Selbst wenn die Wilma im Ecomodus mit 10 Watt läuft stinkt die Piko richtig ab. Wenn die Wilma auf voller Leistung läuft, kommt mir die Piko richtig funzelig vor.
Da der Abstand zur Piko doch erheblich ist, hat die Wilma bei 15 Watt jetzt gefühlte 1500 Lumen. :clap:

Ich finde es klasse, dass Wolf zu seinem Wort steht und für die alten Lampen immer wieder Upgrade´s bringt, obwohl das sicher wirtschaftlich nicht wirklich vertretbar ist. Daher zahle ich auch gerne den hohen Preis, wobei selbst der, wegen der kleinen Serie kaum kostendeckend sein dürfte.
So lange es keine Lupine unterhalb der Betty mit Fernbedienung gibt, bleibt die gute alte Wilma an meiner Zeltstange. Die Fernbedienung ist für mich an der Stange ein muss.

Ich kann das Upgrade für die alten Wilmas empfehlen.

Gruß
gr.nagus

PuTzEnHuGo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 18.10.2009, 18:06

Re: Upgrade 2013

Beitrag von PuTzEnHuGo » 01.09.2013, 20:42

Hallo,

ich habe die Betty von 2o11/26W,...ist ein upgrade geplant? Das wurde oben schon einmal gefragt, aber wurde nicht beantwortet :pray:

Für die Murmel habe ich eine Wilma 2o1o/17W/11oo Lumen,...hierbei verstehe ich die Aussage so, d. es theor. bis zu 19oo Lumen werden könnten (u.a. aufgrund der neuen Linse), real mindestens 4oo Lumen mehr,...?

Liebe Grüße :dance: :dance: :dance:

Benutzeravatar
gt-heini
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 30.11.2009, 14:26
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Passubio XL, Lupine Piko, Lupine Edison, Lupine Wilma, Lupine Betty I, Lupine Betty II und eine WTL
Wohnort: Im schönen Weserbergland
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von gt-heini » 13.09.2013, 07:35

PuTzEnHuGo hat geschrieben:Hallo,

ich habe die Betty von 2o11/26W,...ist ein upgrade geplant? Das wurde oben schon einmal gefragt, aber wurde nicht beantwortet :pray:

Für die Murmel habe ich eine Wilma 2o1o/17W/11oo Lumen,...hierbei verstehe ich die Aussage so, d. es theor. bis zu 19oo Lumen werden könnten (u.a. aufgrund der neuen Linse), real mindestens 4oo Lumen mehr,...?

Liebe Grüße :dance: :dance: :dance:
Auf die Info warte ich auch ganz gespannt :D

Upgrade für die Wilma ist schon da. Sie ist aber nach dem Upgrade gefüllt noch etwas schwächer wie meine Betty 24W
Hell ist es dann, wenn eine Lupine an der Zeltstange montiert ist :D

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1874
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Wolf » 15.09.2013, 09:49

für die Betty ohne R wird es keine weiteren Upgrades geben, da passiert nicht viel, denn das Kupferboard bringt zwar etwas, aber mehr Leistung braucht es schon auch und naja ganz ehrlich, die zu erwartenden Stückzahlen wären zu gering. Grüsse Wolf

PuTzEnHuGo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 18.10.2009, 18:06

Re: Upgrade 2013

Beitrag von PuTzEnHuGo » 15.09.2013, 10:49

...vielen Dank für die harte Wahrheit :roll: :roll: :roll:

Wenn jetzt die Entwicklungszeit für das nicht erscheinende Upgrade ins Rücklicht fließt,... :dance: :dance: :dance:

Danke dir für die Info,..

Liebe Grüße

PuTzEnHuGo

steffen1976
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2013, 17:19

Re: Upgrade 2013

Beitrag von steffen1976 » 15.09.2013, 17:23

Das ist da doch besonders Ärgerlich da ich mir auch eine Betty 26w gekauft habe auch mit hinblick auf die Aufrüstbarkeit. Schade das das Produckt doch nicht so nachhaltig ist wie ich eigenlich dachte.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1874
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Wolf » 15.09.2013, 18:00

find ich auch betrüblich auf der einen Seite, aber so lange wir mit einem Kupfer XM L2 Upgrade dann gerade mal 400 Lumen holen könnten, macht es keinen Sinn, wenn aber , wann auch immer LED s da wären, die einen signifikanten Gewinn bringen würden, dann machen wir das auch wenn es keinen kommerziellen Sinn macht, aber das Upgrade würde jetzt auch nicht für Zufriedenheit sorgen, ist einfach zu wenig. Grüsse Wolf

PuTzEnHuGo
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 19
Registriert: 18.10.2009, 18:06

Re: Upgrade 2013

Beitrag von PuTzEnHuGo » 15.09.2013, 18:13

steffen1976 hat geschrieben:Das ist da doch besonders Ärgerlich da ich mir auch eine Betty 26w gekauft habe auch mit hinblick auf die Aufrüstbarkeit. Schade das das Produckt doch nicht so nachhaltig ist wie ich eigenlich dachte.
Es stimmt natürlich d. man die ganzen Jahre vorher die Betty aufrüsten konnte & ich auf darauf vertraut hatte,..aber wenn man ehrlich ist, hat sie doch genügend Helligkeit um sorglos im Wald zu zelten :? :wink: :D
Wolf hat geschrieben:find ich auch betrüblich auf der einen Seite, aber so lange wir mit einem Kupfer XM L2 Upgrade dann gerade mal 400 Lumen holen könnten, macht es keinen Sinn, wenn aber , wann auch immer LED s da wären, die einen signifikanten Gewinn bringen würden, dann machen wir das auch wenn es keinen kommerziellen Sinn macht, aber das Upgrade würde jetzt auch nicht für Zufriedenheit sorgen, ist einfach zu wenig. Grüsse Wolf
Aber wenn es derzeit keine Sinn macht, kommen ja vielleicht wieder andere Zeiten :pray: :pray: :pray:

Liebe Grüße

PuTzEnHuGo

Benutzeravatar
gt-heini
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 30.11.2009, 14:26
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Passubio XL, Lupine Piko, Lupine Edison, Lupine Wilma, Lupine Betty I, Lupine Betty II und eine WTL
Wohnort: Im schönen Weserbergland
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von gt-heini » 16.09.2013, 18:28

steffen1976 hat geschrieben:Das ist da doch besonders Ärgerlich da ich mir auch eine Betty 26w gekauft habe auch mit hinblick auf die Aufrüstbarkeit. Schade das das Produckt doch nicht so nachhaltig ist wie ich eigenlich dachte.
Empfinde ich auch so. Ich habe die 24 W Betty. Als die 26 W Betty auf dem Markt kam, kam zwar auch das Upgrade, aber laut Aussage von Wolf viel es sehr gering aus. Ich habe darauf hin dieses Upgrade auch ausgelassen.

Wenn ich aber lese, dass die Kupferplatine zu diesem Upgrade 400 Lumen bringt und das alte Upgrade 350 Lumen gebracht hat, dann wären es von der XP-G LED zur aktuellen XM-L2 750 Lumen. Und da würde ich nicht lange überlegen. Oder ist meine Rechnung hier jetzt falsch??

Aber ich schließe mich an. Ich hoffe auf die Zukunft.
Hell ist es dann, wenn eine Lupine an der Zeltstange montiert ist :D

radstein
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 36
Registriert: 20.08.2013, 12:15

Re: Upgrade 2013

Beitrag von radstein » 18.09.2013, 16:38

Servus,

ändert sich beim Piko Update (8W/ 550 Lumen auf 800 Lumen) auch was an der Strahlcharakteristik? Im Shop steht, dass es auch eine neue Linse gibt. Streut die etwas breiter als die alte? Wenn ich bisher überhaupt einen Kritikpunkt an der Lampe habe, dann der, dass sie für mich noch ein wenig breiter strahlen dürfte. (Und vielleicht, dass es jetzt Nachfolger mit 1200 Lumen gibt, aber gut...)

Grüße

Benutzeravatar
gt-heini
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 30.11.2009, 14:26
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Passubio XL, Lupine Piko, Lupine Edison, Lupine Wilma, Lupine Betty I, Lupine Betty II und eine WTL
Wohnort: Im schönen Weserbergland
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von gt-heini » 14.10.2013, 07:29

Ich habe noch mal eine andere Frage an das Lupine-Team.

Gibt es auch ein Update für die Wilma-TL bzw. passt das Update für die interne Wilma auch bei der TL??

Für eine kurze Info wäre ich dankbar.
Hell ist es dann, wenn eine Lupine an der Zeltstange montiert ist :D

Antworten