Upgrade 2013

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Stefan » 05.08.2013, 09:41

cannondaler hat geschrieben:Die Frage wurde leider noch nicht beantwortet. Was ist mit der Wilma 2800 Lumen - 28W. Hat sie dann wirklich 400 Lumen mehr, also dann 3200 Lumen. Für 80 Euro wäre so ein Upgrade zu überlegen. Lg
Von 2400 auf 2800 Lumen, das geht in Kombination aus Kupferboard und XM-L2.
Bild

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Stefan » 05.08.2013, 09:46

mettface hat geschrieben:Gut, wenn man schon mal upgegraded hat ist der Zugewinn natürlich nicht mehr so enorm. Dennoch immer wieder auf´s neue interessant was sich technisch getan hat. Von 550 auf 1250 ist ja für sich genommen schon geil.
Ich hatte leider nur eine Referenzlampe und diese hat schon einige Stunden auf dem Buckel, aber im Prinzip war es so: von ca. 500 Lumen auf 1250 Lumen. Wer wirklich noch eine rote Platine mit P4 sein eigen nennt, kann hier richtig was rausholen. ...ja ich weiss, dieses Upgrade ist noch nicht im Shop, kommt aber bald.
Bild

cannondaler
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 36
Registriert: 03.12.2009, 21:39

Re: Upgrade 2013

Beitrag von cannondaler » 05.08.2013, 19:26

Hallo Stefan, da es hier kein like oder Danke Button gibt, auf diesem Wege, Danke für die hilfreiche Auskunft. Jetzt beim Nachschauen, ist mir auch aufgefallen, das ich die Wilma mit 2400 Lumen besitze. Mal sehen ob es mich für 400 Lumen mehr unter den Fingern juckt. :mrgreen:

woodyrp2007
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 47
Registriert: 15.12.2008, 18:35
(Lampen-)Ausstattung: Betty 24 Watt / Wilma 17 Watt (beide internes PCS und aktuelles Upgrade), Tesla 12 Watt und jetzt auch ein Rotlicht
Wohnort: Baden-Württemberg

Upgrade 2013

Beitrag von woodyrp2007 » 06.08.2013, 08:00

Sorry, dass ich hier nochmals nachfragen muss, aber die bisherigen Postings haben mich eher verwirrt als Klarheit gebracht..... (liegt vielleicht auch schon am Alter.. :? ):
Ich habe die 17-Watt-Wilma mit internem PCS und dem alten Upgrade (gelbe/goldene Platine mit 1100 Lumen). Nach der Beschreibung des neuen Upgrades im Shop kämen rund 400 Lumen hinzu, dann wären es bei mir 1500 Lumen, oder liege ich da falsch ? Nur weil hier Lumenwerte von 1900 herumgeistern. Ich vermute mal, dass diese die 19-Watt-Version betreffen. Insgeheim schwirrt ja immer noch der Gedanke in meinem Kopf, den neuen Wilma-Kopf zu kaufen, aber ein Upgrade hat ja auch seinen Reiz...

Danke für eine klärende Nachricht.
je älter ich werde, desto schneller war ich früher.....

lichtmeister
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 136
Registriert: 08.10.2008, 13:47
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8, Betty X , Betty R, TL 700, TL700, TL1200, Piko TL MIINIMAX, Betty TL, Betty TL2, NEO, Piko
Wohnort: Nürnberg

Re: Upgrade 2013

Beitrag von lichtmeister » 06.08.2013, 11:53

Hallo,

ist die BTL auch für ein Upgrade vorgesehen?

Stelle gerne meine Wilma für Messzwecke zur Verfügung, sollte auch NOCH ein rotes Bretterl haben.;-)

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Matthias » 06.08.2013, 11:59

woodyrp2007 hat geschrieben:...
Ich habe die 17-Watt-Wilma mit internem PCS und dem alten Upgrade (gelbe/goldene Platine mit 1100 Lumen). Nach der Beschreibung des neuen Upgrades im Shop kämen rund 400 Lumen hinzu, dann wären es bei mir 1500 Lumen, oder liege ich da falsch ? Nur weil hier Lumenwerte von 1900 herumgeistern.
Die Aussage zur 17W-Wilma mit 1900 Lumen war ein Gedankenspiel. :wink:

Ganz bestimmt reicht die alte Wilma (aufgrund Board / Steuerung) an die ca. 1900 Lumen nicht heran, die eine neue Wilma bei 17W über den Daumen gepeilt bringt.
(Diese Stufe ist bei der neuen allerdings nicht progammierbar, nur 15 und 19 Watt.)

Thats all.
Gruß

mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 104
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Passubio
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Edison, Nightmare, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

Re: Upgrade 2013

Beitrag von mettface » 07.08.2013, 10:06

Tach auch :pause hmm, hätte Bock auf ein paar Messwerte. Hast du noch was für uns Stefan?

Upgrade ist noch nicht angekommen, sonst hätte ich euch schon etwas berichten können.

Wie sieht es denn mit der dazugehörigen Linse aus? Sind diese Baugleich seit der 1500´ter Wilma?

mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 104
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Passubio
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Edison, Nightmare, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

Re: Upgrade 2013

Beitrag von mettface » 10.08.2013, 18:59

So Zwischenbericht zum Tuning. 8)

Also 19 Watt Wilma hat jetzt das neue XM-L2 Board verbaut. Ging super einfach. Ich empfehle eine kleine, ordentliche Zange, mit kleinen, feinen Zähnen. Dann kann man das Board besser herausziehen. Mit allem was größer ist erhöht man die Chance an den Led´s zu schrappen u. man rutscht schneller ab. Normale Pinzette reicht auch nicht. Vom Kraftaufwand könnte es gehen aber man rutscht ab.

In die original 17 Watt 1100 Lumen XP-G Version kam nun das XM-L Board der 19 Watt Wilma rein. Dies war ein wenig aufwendiger. Das Board ist bei dieser Version auf eine extra "Kühlplatte" draufgesteckt. Hatte erst den Eindruck es wäre zusammen verklebt. Ist aber nicht der Fall gewesen. Bin mit dem Fingernagel dazwischen u. hab das Board langsam herausgehebelt. Sodann das XM-L Board draufgesteckt u. fertig. Die 1300 Lumen u. die 26´er Linse stehen der 17 Watt Wilma richtig gut. Deutlich heller, auch auf den kleinen Stufen.

Die 19 Watt Wilma überblendet jedoch die 1300´ter deutlich. Ich glaube der Schritt von den 1500 Lumen auf die jetzt xxxx??? Lumen kommt mir aber nicht so gewaltig vor, ist aber auf jeden Fall heller! Die Lichtfarbe gefällt mir sehr gut.

Muß nachher mal draußen funzeln. Indoor kann man es nicht so richtig gut abschätzen. Also bis dahin Ihr Lichtfetischisten :teu
Zuletzt geändert von mettface am 11.08.2013, 01:01, insgesamt 2-mal geändert.

mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 104
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Passubio
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Edison, Nightmare, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

Re: Upgrade 2013

Beitrag von mettface » 11.08.2013, 00:50

Sooo, schnell die Lampen synchronisiert, raus aus der Bude u. siehe da... die 19 Watt Version ist in natürlich in allen Stufen einen "Schritt" heller. Kontrast ist gut, da "gelbstichiger". Hab natürlich doppelt vom Upgrade profitiert, da auch die 17 Watt Wilma eine Lumenkur bekommen hat. Von daher bin ich natürlich sehr zufrieden u. allemal gut mit Licht versorgt. Wobei mich ja echt interessiert was nun die 19´er auf die "Waage" bringt :wink: Gefühlt 250 Lumen mehr!?!

Ich laß das einfach mal so stehn, jetzt ist Stefan im Zugzwang :lol:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von flyingcubic » 11.08.2013, 13:59

@Lupine
Welche Farbtemperatur haben bei euch die jetzigen XML2?

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1687
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Wolf » 11.08.2013, 15:43

5600 bis 6000 K, also etwas gelblicher. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Stefan » 12.08.2013, 10:02

Das Wilma Upgrade für alle Wilmas mit externem Taster ist jetzt auch im Shop.

http://lupineshop.com/index.php?page=product&info=439
Bild

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Bell212 » 13.08.2013, 16:51

Wird beim Betty upgrade jetzt die 7.Led auch befeuert? Ist doch schade die so dahinnsiechen zu lassen! Hab die leichteste Stufe noch nie benötigt , wäre doch sinnvoller die Led immer zu integrieren, oder geht das elektronisch/steuerungstechnisch/thermisch nicht? Lg an alle wartenden von Harry

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1687
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Upgrade 2013

Beitrag von Wolf » 13.08.2013, 18:32

die mittlere bleibt aus, wir brauchen nur die 6 LEDs. die mittlere würde bei voller Bestromung sterben, da kriegen wir die Wärme nicht gut weg. So ist es perfekt, alle 6 LED verhalten sich identisch. Ich glaube nicht, dass es ein Leistungsproblem gibt :D . Grüsse Wolf

SanThali
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 21
Registriert: 23.07.2008, 22:01

Re: Upgrade 2013

Beitrag von SanThali » 14.08.2013, 19:03

Mir ist bei den Leuchtvergleichen auch aufgefallen, dass die Lichttemperatur etwas wärmer ist und die Ausleuchtung am Rand scheinbar etwas gleichmäßiger.

Ich habe eine Wilma 12 vom letzten Jahr. Mich würde interessieren, ob es wirklich so ist, dass die Linse und die farbtemperatur gegenüber dem Vorjahr verändert wurden?

Ändert sich irgendetwas an der Leistungsaufnahme beim Upgrade von 2012 auf 2013?

Danke

Antworten