Neue Wilma

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Neue Wilma

Beitrag von Stefan » 22.08.2012, 17:47

Lauert ihr da eigentlich drauf:P Ich habe die Wilma im deutschen Shop ca. 18:15 Uhr hochgeladen und im englischen gerade eben erst:P

Na gut: hier von offizieller Seite, die neue Wilma ist im Shop bestellbar.

Wir sind derzeit leider ziemlich langsam darin unsere alte Seite und den alten Shop zu pflegen. Das liegt nicht nur daran, dass wir neue Produkte bringen, sondern auch eine neue Website und einen ganz neuen Shop.


... so Feierabend
Dateianhänge
neuershop.jpg
Bild

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Neue Wilma

Beitrag von Matthias » 25.08.2012, 13:21

Fein, die neue Wilma kann jetzt geordert werden.
Kleiner Link-Fehler im Shop ist mir aufgefallen: http...lupine.de/web/content/de/anleitungen/2012/.
Gruß
PS: Den Frontdeckel in XTR-grau zu verwenden ist sehr cool!

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 340
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Neue Wilma

Beitrag von wegomyway » 25.08.2012, 16:04

http://www.lupine.de/web/de/anleitungen/2012/

sorry , das isser ohne "falsch" drin :oops:

schick , leider kann ich nicht kaufen :(
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 820
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Neue Wilma

Beitrag von hoppepit » 25.08.2012, 16:14

Matthias hat geschrieben:PS: Den Frontdeckel in XTR-grau zu verwenden ist sehr cool!
Das passt zu meiner Ausstattung, nur das interne PCS geht leider nicht.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Re: Neue Wilma

Beitrag von Leuchte » 25.08.2012, 19:12

Meine ist heute angekommen.
Der XTR graue Deckel ist sehr schick.
Viel schicker ist aber der Bumms im Vergleich zur 2012er Betty
Und die neue Programmierung.
Das neue System ist richtig gelungen!!!
Jetzt ist die Umprogrammierung selbst auf dem Trail in ein paar Sekunden erl.
TOP!!!

Gruss
LeuchtE

marathoni
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 25.10.2008, 08:14
Wohnort: Grunewald

Re: Neue Wilma

Beitrag von marathoni » 25.08.2012, 19:46

Hallo Leuchte, hat die Bety 2012 nicht 2600 Lumen und die neue Wilma 2400. Wie groß ist der Unterschied im Wald wirklich ?

Benutzeravatar
pontefix
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 705
Registriert: 20.10.2009, 12:27
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, WTL, Tesla

Re: Neue Wilma

Beitrag von pontefix » 25.08.2012, 20:25

Sau geil. Dann täuscht der erste Eindruck der Bedienungsanleitung nicht über die Einfachheit der Programmierung. 8)
Der alte Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Der aktuelle Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Ein kleines Experiment meinerseits: 2 Lampen? Kontrast? Beste Lichtfarbe?

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Re: Neue Wilma

Beitrag von Leuchte » 25.08.2012, 20:28

Ich hatte die 22 Grad Betty mit 2300 Lumen im Einsatz.
Die neue Wilma hat 26 Grad mit 2400 Lumen.
Es gibt quasi kaum einen Unterschied in der Ausleuchtung.
Die Betty hatte gefühlt einen klitzekleinen Tick mehr Reichweite.
M. E. Aber zu vernachlässigen, denn ich habe vor mir immer noch einen
absolut ausreichenden Lichtteppich. Und ob ich nun 75 Meter vor mir noch jeden Stein sehe oder in 77 Metern
Ist für mich zu vernachlässigen.
Bitte auch Bedenken das ein 4er Linsenarray gegen ein 7er antritt.
Die 2012er Betty und die 2013er Wilma geben sich nix.
Das sagen jedenfalls meine Augen.

Gruß
Leuchte

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Re: Neue Wilma

Beitrag von Leuchte » 26.08.2012, 20:23

Noch ein Nachtrag.
Die Status LED, die die gewählte Leuchtstufe auf dem PCS anzeigen
leuchten m. E. seeeehr hell wenn man auf das PCS schaut.
Wenn z. B. die 3 der 5 LED's Grün leuchten, dann wird das Auge doch recht heftig geblendet.
Die LED's leuchten wirklich HELL!!!
Das ist bisher der einzige Knackpunkt an einer sehr gelungenen Lampe.
Wenn diese LED's eine nicht so starke Leuchtkraft und somit Selbsblendung hätten, gäbe es von mir 5 von 5 Punkten.
Ja, ist jammern auf hohem Niveau, aber bei DER der perfekten Lampe darf es nix zu meckern geben.
Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit der neuen Wilma :clap: :clap: :clap:

Gruß
Leuchte

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Re: Neue Wilma

Beitrag von dynamo » 27.08.2012, 08:07

Ich hab mal ne ketzerische Frage. Wenn die Ausleuchtung nahezu identisch mit der alten Betty ist, wo ist für Dich jetzt der Vorteil ? Die Leistungsaufnahme ist ja auch nahezu identisch.
Das Gewicht ?

Benutzeravatar
Leuchte
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 302
Registriert: 16.01.2007, 13:26

Re: Neue Wilma

Beitrag von Leuchte » 27.08.2012, 09:06

Hi,

hatte ja schonmal erwähnt das ich am "downsizen" bin.
Das Gesamtpaket muss einfach stimmen.
Für mich zählt nicht mehr "höher, schneller, weiter, mehr Watt, mehr Licht, mehr..."
Möchte eine kleine, leichte und lichtstarke Lampe die gut auf meine Bedürfnisse anzupassen ist.
Das habe ich mit der neuen Wilma gefunden. Sie ist oredntlich hell. Heller brauchts eigentlich nicht mehr zu sein um zu zelten.
Ich hab die Betty immer gemocht. Mich hat aber immer ein wenig gestört das man einen ganz ordentlichen "Brummer" an der Stange (vom helm zu schweigen) hatte.
Keine Frage, viel Licht braucht Platz. Aber die Größe war für mich immer ein Dorn im Auge.
Das sieht zwar jeder anders, aber für mich zählt neben der Performance auch die Größe und vor allem das Gewicht.
Als stand alone Lampe kommt für mich im Moment nur die Wilma in Frage (leicht und stark genug für den Helm und relativ klein für die Stange).
Die 2W mehr Leistungsaufnahme im direkten Vergleich zur 2012er Betty sind für mich persönlich zu vernachlässigen.
Wenn es die Piko irgendwann mal auf 1500 Lumen schafft werde ich meine im Einsatz befindliche Lampe wieder eintauschen.
Klein, leicht, schick und noch besser zwischen Stange und Helm zu varieren.
Ob das wärmetechnisch umsetzbar ist, wer weiß...

Gruß
Leuchte

ronin0815
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2011, 09:49

neue Wilma

Beitrag von ronin0815 » 04.09.2012, 11:41

Weiß jemand ob es die neue Wilma auch mit externem Schalter geben in naher Zukunft ?

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Wilma

Beitrag von flyingcubic » 04.09.2012, 15:18

eher unwahrscheinlich

vielleicht mal eine wilma R aber ich denke nicht

alpinista
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2012, 12:43

Re: Neue Wilma

Beitrag von alpinista » 06.09.2012, 14:25

Hallo,
wird es für die bisherige Wilma mit 1500 Lumen ein Upgrade geben? Wenn ja, welchen Lichtstrom wird das Upgrade bieten?
Vielen Dank und Gruß aus Köln
Paul

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 340
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Neue Wilma

Beitrag von wegomyway » 06.09.2012, 19:53

das externe, kabelgebundene knöpfle wird zu grabe getragen , wilma wie betty :cry:
es lebe das interne und das funkbare , somit externe, knöpfle :roll: möge es immer funktionieren :idea:
nen platinenupdate ... glaub ich kaum , weil die lupinisten mit den ganzen aktuellen neuerungen genug am hals haben/hatten
könnte mir gut vorstellen dass das ggf. für nächstes jahr kommt , dann auch die wilma r , sozusagen der kleine bruder der betty r

man weiß ja .. stillstand bedeutet rückschritt
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Antworten