Betty R

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitragvon Bell212 » 01.11.2013, 17:44

Nein keine Verwechslungen :D und danke! Hat mich einige Frontdeckel gekostet um es so zu optimieren ! Eine Wilmaversion ist gerade fertig geworden,Bilder folgen...und für die Betty R bin ich grad an einem weiteren , wird etwas aufwendiger ( entspiegeltes Glas mattiert und LED's klar gehalten) hat mich auch schon drei Deckel gekostet aber bin am fertig werden...... schönes Wochenende und auf in die Nacht :dance:

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitragvon Bell212 » 01.11.2013, 19:45

So schauts in der Praxis bei ner Ausfahrt aus :P Super Kontrast...
Dateianhänge
20131030_192519.jpg

Arsène Lupine
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 184
Registriert: 09.11.2008, 17:33

Re: Betty R Frontdeckel modifiziert

Beitragvon Arsène Lupine » 02.11.2013, 14:27

Bell212 hat geschrieben:Gestern das erste mal den neuen Frontdeckel (Eigenbau) ausprobiert! Nahausleuchtung ist echt toll,Reichweite immer noch super! Bilder folgen! Für mich zum laufen perfekt da der harte Spot ( HAHBLENDUNG) jetzt extrem homogen ist ;-)


Super Arbeit. Aber es bleibt anzumerken, dass die Fotoeinstellungen aller Voraussicht nach nicht gleich waren bei beiden Fotos mit der Betty. Die EXIF Daten des Fotos mit Diffusor sagen, dass du ein "automatisches Programm" benutzt hast, nämlich "night scene", die wohl je nach Beleuchtung andere Grundeinstellungen an F/ISO/Belichtungszeit (T) verwendet. Beim Foto ohne Diffusor scheint hingegen F/ISO/T fest eingestellt worden zu sein.

Insofern ist der Fotovergleich zu relativieren.
Für einen aussagekräftigeren Vergleich müsstest du eine Kamera verwenden, bei der F,T,ISO und White Balance fest gewählt werden können. Beim Foto ohne Diffusor scheint das ja der Fall zu sein gemäss EXIF.

Nichtsdestotrotz bemerkenswert, wie gut die Fernausleuchtung erhalten bleibt. Ich würde versuchen, deine Konstruktion/Herstellungsmethode an Lupine zu verkaufen, scheint mir doch einiges Potential zu haben.

Ansonsten finde ich, dass Lupine diese "Gebiet" etwas verschlafen hat. Auf den Zug mit "Diffusoren" usw. sind schon vorher ein paar andere Firmen aufgesprungen. Als ich den Bericht der neuen Betty Taschenlampe TL2 im TL-Forum gelesen hatte, dachte ich, na geht doch, da bei der BTL2 vorne offenbar ein Gewinde ist, um Diffusoren/Filter usw. anzubrigen (und für diese gibts inzwischen ja ein Diffusor). Hatte dann selbstredend erwartet, dass die normale neue Betty R 45W das Feature auch haben würde, aber Fehlanzeige ...
Wieso eigentlich? Es handelt sich ja nur um ein zusätzliches Gewinde.
Ich würde immer noch meinen, dass das Gebiet Potential hat: nämlich, dass man mit Diffusoren/Strahlbegrenzer (vielleicht auch ausgeklügeltere) auch stärkere Leuchten wie die Betty auch im Strassenverkehr einigermassen erträglich (für die anderen) benuzten könnte, vielleicht nur bei halber/dreiviertel Stufe, aber immerhin.
So wie es jetzt ist, ist nämlich mit ner Betty z.B. schon ab so in etwa 12W das Blenden einigermassen penetrant, gleichzeitig sieht man aber selbst nicht mehr viel bei entspr. Gegenverkehr mit Licht.

Würde doch meinen, auf dem Gebiet lässt sich noch was "erfinden", diese hier vorgestellte Do-it-yourself Lösung ist zumindest versprechend.

Habe fertig, Gruss

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitragvon Bell212 » 02.11.2013, 16:43

Um stärker oder besser geht es mir nicht und ja es sind keine genormten Fotos ! Es geht für MICH nur darum das ich nichts von 4500 lm habe wenn ich einen großen Teil im Spot verliere(heller als hell geht halt nich) ! Was hab ich von einem extrem hellen Spot und einer XY Reichweite wenn sich der Großteil des geschehens im mehr oder weniger nahem Umfeld abspielt (direkt vor den Füßen oder dem Laufrad) ! Wollte und will keine Wissenschaftliche Geschichte draus machen,aber ich glaube das auch meine EINFACHEN Fotos die Verteilung insbesondere im Nahbereich und das sehr gleichmässige Leuchtbild sehr schön zeigen. Und im Bergrettungsdienst als Suchscheinwerfer werd ich auch weiterhin das Serienglas verwenden! Und Lupine hat sicher schon was in der Schublade da bin ich mir sicher :xmas_cool:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon flyingcubic » 03.11.2013, 15:19

shark_attack hat geschrieben:3. Fernlicht mit 45 Watt blenden einen selbst nicht, wie viele behaupten


natürlich nicht denn du bist hinter der lampe :lol:

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon shark_attack » 03.11.2013, 16:48

Ich würde immer noch meinen, dass das Gebiet Potential hat: nämlich, dass man mit Diffusoren/Strahlbegrenzer (vielleicht auch ausgeklügeltere) auch stärkere Leuchten wie die Betty auch im Strassenverkehr einigermassen erträglich (für die anderen) benuzten könnte, vielleicht nur bei halber/dreiviertel Stufe, aber immerhin.

So wie es jetzt ist, ist nämlich mit ner Betty z.B. schon ab so in etwa 12W das Blenden einigermassen penetrant, gleichzeitig sieht man aber selbst nicht mehr viel bei entspr. Gegenverkehr mit Licht.


Kann ich nicht bestätigen. Nach über 1.000 KM Nachtfahrten auf der Bundesstraße konnte ich feststellen:

1. nur 2fach Modi sinnvoll (Abblend/Fernlicht)
2. Abblendlich mit 1 Watt reicht völlig aus (bei 30-45 km/h) & Gegenverkehr
3. Fernlicht mit 45 Watt blenden einen selbst nicht, wie viele behaupten
4. Gegenverkehr blendet einen mit dem Fernlicht nicht mehr zu Tode
5. Akku der R14 hält wirklich sehr lange
6. ich benutze seit einiger Zeit die Betty als Tagfahrlicht mit 1 Watt, was zusätzlich schützt

Die ganze STVO Debatte ist eh ein Witz, da im Alltag die Cops froh sind, wenn du als Rennradfahrer überhaupt Licht dran hast. Kann das mit meinen 10.000 KM gefahrenen Super-Rücklicht bestätigen. Nie Probleme gehabt!
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon shark_attack » 03.11.2013, 16:54

natürlich nicht denn du bist hinter der lampe

Doch. Es gibt Ausnahmen. Wenn die Betty sehr hoch am Lenker angebracht ist und man aus den Sattel geht, wirds hell. Außerdem sind die Schilder z. T. problematisch. Diese reflektieren extrem stark. Gerade bei den neuen mit den Spezialfolien, bzw. 2m x4m großen Tafeln. Da schaue ich dann auch nach unten :wink:
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Phil
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 124
Registriert: 28.01.2009, 19:20

Re: Betty R

Beitragvon Phil » 04.11.2013, 10:58

shark_attack hat geschrieben:4. Gegenverkehr blendet einen mit dem Fernlicht nicht mehr zu Tode
...
6. ich benutze seit einiger Zeit die Betty als Tagfahrlicht mit 1 Watt, was zusätzlich schützt



Du kamst mir neulich im Straßenverkehr entgegen. Dürfte so letzten Donnerstag oder Mittwoch auf dem Rennzelt auf der Langewiesener Straße gewesen sein. Hattest du sogar nicht mal einen Helm auf? Sah mir so aus, wenn ich recht dran erinnere. Und wärst du mit der 45W-Stufe durch Ilmenau gefahren, hätte ich vor Blendung und Verirrung auf dich gehalten, um das Elend zu beenden. :twisted: :mrgreen: Aber so sah die Betty mit den 7 LEDs schon hübsch aus ...

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon shark_attack » 04.11.2013, 13:27

Hattest du sogar nicht mal einen Helm auf?



Ich trage immer einen Helm, wenn ich trainiere. Nur bei Fahrten in der Stadt (Einkaufen/usw.) trage ich selten einen.

Werde aber hier erstmal nicht unterwegs sein (Forum), da man hier nichts machen kann. Also nicht wundern, wenn ich nicht mehr antworten sollte.

Gruß

PS: Werde die Woche eh an meiner Webseite arbeiten, da zu lange aufgeschoben.
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Betty R

Beitragvon wegomyway » 04.11.2013, 16:49

shark_attack hat geschrieben:Werde aber hier erstmal nicht unterwegs sein (Forum), da man hier nichts machen kann. Also nicht wundern, wenn ich nicht mehr antworten sollte.


gut so !

shark_attack hat geschrieben:PS: Werde die Woche eh an meiner Webseite arbeiten, da zu lange aufgeschoben.


gut so und perfekte ausrede !

wir alle werden dich vermissen . gewöhn dich mal daran das lupine keine stvo-zugelassenen beleuchtungsmittel herstellt . gewöhn dich außerdem daran das , leider auch für dich , gewisse spielregeln in foren gelten .

merke dir folgenden satz gut ( ich hab den ausn forum raus , der passt hervorragend zu jedem forum ) : "in einem forum gibt es keine demokratie , nur eine diktatur"

bastel ruhig an deiner seite weiter , lass uns nicht wissen wenn du fertig bist ... weil es soweit sicherlich genauso wichtig wie die folgende nachricht die soeben gemeldet wurde :

[IMG=http://img542.imageshack.us/img542/6758/jphg.jpg][/IMG]

es gibt foren wo du als newbie schreiben darfst , aber deine ersten zehn postings werden von einem admin geprüft und eventuell geändert oder garnicht erst zugelassen !
in einem weiteren forum wärest du bereits , nachdem ich so einiges hier "erlesen" habe bereits nach fünf postings einfach mal so raus aus dem geschäft . da ist das hier komplett harmlos . nur wer nicht versteht sucht die fehler und schuld bei anderen ... null integration .... denk nur mal nach . kannst wahrscheinlich auch nicht

sorry für offtopic .... das muss mal sein !
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 831
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon hoppepit » 04.11.2013, 17:50

wegomyway hat geschrieben:es gibt foren wo du als newbie schreiben darfst , aber deine ersten zehn postings werden von einem admin geprüft und eventuell geändert oder garnicht erst zugelassen !
in einem weiteren forum wärest du bereits , nachdem ich so einiges hier "erlesen" habe bereits nach fünf postings einfach mal so raus aus dem geschäft . da ist das hier komplett harmlos . nur wer nicht versteht sucht die fehler und schuld bei anderen ... null integration .... denk nur mal nach . kannst wahrscheinlich auch nicht

sorry für offtopic .... das muss mal sein !

:clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon flyingcubic » 04.11.2013, 18:59

@ wegomyway
wann ist der Sack Reis denn umgefallen gestern?
faszinierend :mrgreen:

lightning strike
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2012, 15:47

Re: Betty R

Beitragvon lightning strike » 04.11.2013, 20:31

Für alle die es interessiert:
Ein externer leuchtvergleich mit lumen und lux Messung

Http://reviews.mtbr.com/review-lupine-betty-r-10
Da fällt die Betty relativ schnell ab...
glaub ich werde mit dem Upgrade meiner letztjährigen Betty R doch noch bis nächstes Jahr warten

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1657
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitragvon Wolf » 04.11.2013, 20:51

hab ich auch gesehen, muss noch mal nachfragen, warum er nur 4000 Lumen gemessen hat, keine Ahnung, in anderen Kugeln, auch unserer macht sie entspannt 4500 lm. Irgendwas hat er gemacht, ich muss Francois mal fragen. Grüsse Wolf

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 31
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitragvon Bell212 » 05.11.2013, 12:05

Frage an Wolf ? Habt ihr schon mal gemessen wieviel Lumen ihr bei der Betty TL mit dem Diffusor rauskriegt und welchen Einfluss dieser auf das Wärmeverhalten der Lampe hat :?: Würd mich sehr interessieren ! Lg Bell212


Zurück zu „Neuigkeiten von Lupine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste