Betty R

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 33
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitrag von Bell212 » 24.08.2012, 15:07

Würd einfach nur sagen das die Piko bezüglich ihrer Ledanzahl und Gehäusegrösse schon sehr ausgereizt ist !! Hab die Kleine trotzdem ins Herz geschlossen und freu mich nun schon auf die -R- :dance:

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 415
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Betty R

Beitrag von FHS » 24.08.2012, 20:51

Und ich freu' mich schon auf die Piko TriMax mit 3 LEDs, rund 1500 Lumen bei 20 W (heller als die erste Vollfettpackung, auch Betty genannt), einzeln schaltbaren LEDs (z.B. macht eine LED nur richtig helles Nahlicht ohne Blendung des Gegenverkehrs und die anderen für Mittel- und Fernsicht kommen dann ohne Gegenverkehr dazu) und natürlich mit FHS-Halter, der passt bei dieser Baubreite dann auch über alle Vorbauten. Und da in dieser Piko ja mehr Platz ist, gibt's optional auch eine TriMax R. Und den FHS-Halter gäbe es gegen Aufpreis auch aus wasserstrahlgeschnittenen Karbonplatten statt schnödem Spritzguss.
Piko 3-LED.jpg
Und wieder ein Sack voller Ideen für Wolf :pray:

Ich habe hierzu auch einen neuen Thread eröffnet: http://www.lupine.de/phpBB3/viewtopic.p ... 641#p23641
Gruß, Frank Bild

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 33
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitrag von Bell212 » 25.08.2012, 09:13

Wo kann ich bestellen ???? :lol:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitrag von flyingcubic » 25.08.2012, 12:24

das ist jetzt aber nicht dei nernst mit der piko?

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Betty R

Beitrag von Matthias » 25.08.2012, 13:11

:geheim :knüppel :chair:

Bell212
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 33
Registriert: 27.07.2012, 13:32
(Lampen-)Ausstattung: Neo , Blika , Alpha
Wohnort: Linz,Österreich

Re: Betty R

Beitrag von Bell212 » 25.08.2012, 17:19

Ihr versteht aber auch keinen Scherz?! :pray:

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 415
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Betty R

Beitrag von FHS » 26.08.2012, 08:31

Also von mir aus kann aus Spaß ruhig Ernst werden :pray: , ich bin mir sicher Käufer fänden sich genug :Packet
Zuletzt geändert von FHS am 26.08.2012, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Frank Bild

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 190
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Betty R

Beitrag von Melibokus515 » 26.08.2012, 08:51

Hi all,

kaufen scheint schon zu gehen :) , leider glaube ich noch nicht daran. Da aber schon ein Preis dran steht, gehe ich davon aus das es da schon Verhandlungen gibt :

http://www.bike-components.de/products/ ... 2013-.html
Gruß Melibokus515

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 190
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Betty R

Beitrag von Melibokus515 » 26.08.2012, 09:19

Noch ein paar blöde Fragen :
- was passiert wenn man den Remote Schnuckler während der Aktivität verliert (Akku abklemmen oder gibt es noch einen Notbehelf auf dem Lampenkopf ?)
- wird es einen größeren Akku geben ?
- bitte keine Apps (ich sehe schon die Mädels und Jungs im Wald stehen und wie wild das iPhone bedienen um in den SOS Mode zu kommen

Gruß
Gruß Melibokus515

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 820
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Betty R

Beitrag von hoppepit » 26.08.2012, 10:02

Melibokus515 hat geschrieben:Noch ein paar blöde Fragen :
- was passiert wenn man den Remote Schnuckler während der Aktivität verliert (Akku abklemmen oder gibt es noch einen Notbehelf auf dem Lampenkopf ?)
Muss man ja nicht verlieren, die Batterie könnte auch leer sein.
Ich vermute mal, die Betty hat ein internes PCS mit Taster wie bisher und den Remote-Taster als Zusatz.
Das von Wolf weiter vorne gepostete Gehäusefoto lässt darauf schliessen:
Betty-R-innen.jpg
Betty-R-innen.jpg (34.28 KiB) 4911 mal betrachtet
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

skogsjan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 61
Registriert: 02.11.2006, 08:54

Re: Betty R

Beitrag von skogsjan » 26.08.2012, 12:18

Melibokus515 hat geschrieben:Hi all,

kaufen scheint schon zu gehen :) , leider glaube ich noch nicht daran. Da aber schon ein Preis dran steht, gehe ich davon aus das es da schon Verhandlungen gibt :

http://www.bike-components.de/products/ ... 2013-.html
Bei BC kann man davon ausgehen, das die Informationen + Preis stimmen. Ich habe - beim Preis - mit mehr gerechnet. Es scheint wohl auch so, das sie nach der Eurobike lieferbar sein wird.

floimschnee
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2012, 08:09

Re: Betty R

Beitrag von floimschnee » 28.08.2012, 08:25

Hier gibt's nun umfangreiche Info zu den neuen Lampen:
http://www.mtb-news.de/news/2012/08/28/ ... -und-piko/

Die neue Piko kauf ich mir in Kürze, freue mich über die nun 900 Lumen!
Dass die Wilma jetzt schon so hell ist wie meine Betty find ich großartig!

Auch die Fernbedienung macht Sinn. (an einer Luxuslampe zumindest)
Und die Beschränkung auf die 26°-Variante verstehe ich völlig -- bin begeistert wieviel angenehmer breiter meine umgebaute 26°-Betty im Vgl. zur vorherigen 16°-Variante streut (vor allem bei nächtlichen Splitboardabfahrten --> viel weniger Kopfdrehen), die Reichweite reicht immer noch völlig.

Nur was hat sich Lupine denn dabei gedacht, die Betty auf die mühsame piko-artige Befestigung umzurüsten??
Wenn ein künftiger Betty R-Besitzer die Lampe aus dem Rucksack holt, reicht es also nicht mehr, sie sekundenschnell mit dem Gummi auf der vormontierten Helmhalterung zu befestigen, sondern man muss im Finstren mit Inbus u. kleinen Schrauben herumbasteln?

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Betty R

Beitrag von Matthias » 28.08.2012, 08:51

floimschnee hat geschrieben:Nur was hat sich Lupine denn dabei gedacht, die Betty auf die mühsame piko-artige Befestigung umzurüsten??
Wenn ein künftiger Betty R-Besitzer die Lampe aus dem Rucksack holt, reicht es also nicht mehr, sie sekundenschnell mit dem Gummi auf der vormontierten Helmhalterung zu befestigen, sondern man muss im Finstren mit Inbus u. kleinen Schrauben herumbasteln?
Hi floimschnee.
Bei der Halterung musste ich auch erstmal schlucken. Denke, das geht (wie bei der Piko) in die Richtung optionale 3M-Klettplatte für den Helm - so würde ich das jedenfalls machen, die Kletts sitzten ja bombenfest. Vor der Fahrt muß man dann nur noch wissen, ob die Betty dort oder am Lenker montiert werden soll.
Evtl. ist sie ja durch die neue Befestigung jetzt wirklich "wasserdicht" zu bekommen, wie man sieht. :shock:
Gruß

Salzi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 39
Registriert: 11.09.2006, 15:15
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Betty R

Beitrag von Salzi » 28.08.2012, 12:12

OT: Ich habe wohl mehr Bedenken, das meine Frau den Handsender als "Spülmaschinen- Tab" benutzt :lol:

60 Bit- Tab gegen All in One

Benutzeravatar
Trailtourer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 35
Registriert: 26.02.2010, 16:02

Re: Betty R

Beitrag von Trailtourer » 28.08.2012, 17:16

Schade,

dieses Mal wohl ohne mich...

Klar hat die Neue Vorteile: Heller, Fernbedienung

Aber, auch wenn ich die neue Betty nicht schlecht reden möchte, sehe ich zumindest für mich einige Nachteile:
  • - Komplettset notwendig, da mein Akku da nicht mehr mithalten wird
    - Selbst auf die Isar-Runde werde ich einen großen Akku brauchen -> Mehrgewicht
    - Helmbefestigung, da ich den Grundträger immer am Helm lasse. Wenn dann, ohne die Leuchte, die beiden Haltearme vom Helm wegstehen... (außer ich habe das System nicht richtig verstanden)
    - Zusätzliche Lenkerbefestigung notwendig
    - Neues Stirnband notwendig
Wenn ich mir dagegen den Leuchtvergleich anschaue, werde ich wohl eine Evolutionsstufe überspringen... :wink:

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Das einzige Linsenarray, das mich von der Randausleuchtung wirklich überzeugt hat, war die 22° Linse am 1850 Lumen Modell. Durch die sehr besonders ausgelegte mittlere Linse, hatte man eine echte 180° Ausleuchtung. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal! Leider wurde diese Auslegung für die 26° Linse am 2600 Lumen Modell, nicht übernommen.

Antworten