Leuchtvergleich online!

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 4
Registriert: 25.06.2010, 08:43
(Lampen-)Ausstattung: Nach Bedarf;)
Kontaktdaten:

Leuchtvergleich online!

Beitrag von Kevin » 20.06.2012, 15:38

So, nachdem ich brav alle vorhandenen Lumen nochmal im Keller nachgezählt hab (sie stimmen natürlich ;)) ist jetzt der "Teaser" online!
Also eine kleine Vorschau unserer 2013er Modelle auf höchster Stufe. Auch der Vergleich zu den 2012er Modellen ist möglich!

Viel Spaß mit den Bildern! :angel:

Hier der schnellste Weg: http://www.lupine.de/web/de/produkte/leuchtvergleich/

Benutzeravatar
Schubdüse
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 267
Registriert: 16.08.2006, 01:46
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 15W, Wilma 17W, Tesla TL
Wohnort: bei Kusel

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von Schubdüse » 20.06.2012, 15:52

Jedes Jahr denkt man "WOW heller gehts wohl nicht" und dann kommt doch wieder eine Steigerung....
Wenn das so weiter geht dann schneiden wir uns in 5 Jahren mit 10k Lumen ein Loch in die Nacht....
Ständig in Bewegung, es gibt noch viel zu tun in diesem Leben.

Benutzeravatar
dynamo
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 219
Registriert: 29.10.2006, 08:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma CL (15 Watt)
Wilma 19 Watt mit upgrade
Piko mit 500 lumen
Piko mit 1200 lumen
Akkus:
2x 7.5 Ah Wickelakku/Rahmenakku
1x 4.5 Ah Rahmenakku
2x 2.5 Ah (Piko)
Charger:
Microcharger
Wohnort: Hilden

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von dynamo » 20.06.2012, 16:40

Hallo Kevin,

Danke für den Leuchtvergleich. Piko 2012 habt ihr nicht gemessen ?

Schöne Grüße

Sven

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1863
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von Wolf » 20.06.2012, 17:19

Haben wir leider verpeilt. Noch kurz zu den Aufnahmen, gemacht mit meiner Fuji X 100 , Brennweite 35 mm KB, 2.5 sek, 5,6 Blende, Iso 320, Weissabgleich Auto .Wie immer , ist die Realität manchmal anders, der Unterschied zw. Piko und Wilma war gesehen deutlich grösser, die Piko wirkt in der Realität schwächer, alles andere ist recht realistisch. Wir haben die Fuji genommen, ist besser als unsere Nikon D800. Die Markierungen sind 10 Meter auseinander, nicht 20 . Der Hügel ist 100 m entfernt . Grüsse Wolf

Arsène Lupine
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 176
Registriert: 09.11.2008, 17:33

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von Arsène Lupine » 20.06.2012, 20:26

Danke für die Mühen. War auch gespannt, nachdem schon mal ein einsames Ausleuchtungs-Bild der ominösen "Betty R" aufgeschaltet war.

Jedoch bin ich schon etwas ernüchtert, ich geb's zu. Der Unterschied Betty 2012 (nehm an, das ist die aktelle Betty 26W) zur neuen Betty R 2013, naja, haut mich nicht gerade um, was das Ausleuchtungsfoto angeht. Kann ja sein dass etwas "verloren" geht, weil links und rechts von der Strasse kein Vegetationssaum (Bäume, Büsche) ist, der den Unterschied etwas hervorheben würde.
Gemessen an der wolf'schen Euphorie, die hier kundgetan wurde, hätte ich schon etwas mehr (sichtbares) erwartet. Wobei wir natürlich nichts darüber wissen, was für neue "Features" die Betty R 2013 sonst noch mit sich bringen wird.
Bei der Wilma 2012/"neu" 2013 ist der Unterschied allerdings schon augenfälliger.

Gruss
Zuletzt geändert von Arsène Lupine am 20.06.2012, 23:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Pinin
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 19.03.2010, 01:43
Wohnort: 64342 Seeheim

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von Pinin » 20.06.2012, 20:34

Knackt die Pico den 4-stelligen Lumenbereich?

Benutzeravatar
pontefix
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 705
Registriert: 20.10.2009, 12:27
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, WTL, Tesla

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von pontefix » 20.06.2012, 20:54

Danke für die Aufnahmewerte! OK es wird heller! :D :mrgreen:

ABER, ja auch ich sehe es auch eher etwas ernüchternd, hätte auch gedacht das der Unterschied sehr viel Größer wird. Scheint wohl schwieriger zu werden den Abstand (zu den aktuellen Bettys int. und ext.), je heller es wird, auszubauen. Ich bin schon gespannt wie viel gemessene Lumen die neuen Leuchten haben werden.

- Für mich ist auch die Wilma der eindeutige Gewinner bei den Upgrades. Sie kommt voll auf Betty 2012 Niveau und scheint auch eine recht gute Reichweite zu haben.
- Piko holt die Wilma 2012 ein (die ein klein wenig breiter als Piko leuchtet), da ist kein großer Unterschied mehr und mich freut das sie endlich an die 100m Reichweite kommt!
- BettyR wird auch heller, aber gemessen an der Blendung vorne (Fotobedingt) im Vergleich zur Betty 2012 werden hoffentlich die Augen auch nicht zu machen und man wird mindestens die gleiche Reichweite oder eher mehr wie mit der Betty 2012 haben (also mehr als mit der 26° Linse) dann sollte es gut sein. Laut Wolfs letzter Aussage im anderen Thread hat sie wohl dann doch die 26° Linse? Zumal sie dann auch viel breiter ausleuchtet als Betty 2012? ABER so krass, wie "doppelt" heller (Lumen), als Betty 2012 wird es wohl dann doch nicht?

Ist die Betty 2012 im Leuchtvergleich die mit 26° Linse oder 22°?

Schön das wir dieses Jahr überhaupt und sogar noch vor der Outdoor in den Genuss eines Leuchtvergleiches kommen! 8)
Zuletzt geändert von pontefix am 20.06.2012, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Der alte Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Der aktuelle Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Ein kleines Experiment meinerseits: 2 Lampen? Kontrast? Beste Lichtfarbe?

VIP
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 44
Registriert: 23.07.2011, 09:21
(Lampen-)Ausstattung: Piko, PTLmax, Betty, NightmarePro

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von VIP » 20.06.2012, 20:55

So wie ich das interpretiere ist die Betty 2012 mit 28W ausgestattet..... die Betty R mit ??W
Betty 26W =2011 !

Richtig ?

Grüße vom Sattel :wink:

Benutzeravatar
pontefix
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 705
Registriert: 20.10.2009, 12:27
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, WTL, Tesla

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von pontefix » 20.06.2012, 21:02

Hää? Auf der Webseite stehen doch 26W bei der jetzigen Betty... und wir haben noch 2012?

So hab mal in den Anleitungen geschaut:

Betty
2009 = 23W
2010 = 24W
2011 = 26W

ACHA! Die Betty 2012 mit 28W wird es auch geben? :?:
Zuletzt geändert von pontefix am 20.06.2012, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Der alte Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Der aktuelle Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Ein kleines Experiment meinerseits: 2 Lampen? Kontrast? Beste Lichtfarbe?

VIP
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 44
Registriert: 23.07.2011, 09:21
(Lampen-)Ausstattung: Piko, PTLmax, Betty, NightmarePro

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von VIP » 20.06.2012, 21:41

Was habe ich gerade gesagt !?! :wink:

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von flyingcubic » 20.06.2012, 22:08

28W wohl kaum

bringt ja sichtbar garnichts an mehr licht

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 341
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von wegomyway » 20.06.2012, 22:21

hmm , auch ich hab mir das mal gleich angesehen :?: und war auch ein wenig :? weil ich anhand der aussagen sowas wie "gigantismus" in sachen "hell" erwartet habe . das einzigste was ich da so erkenne ist das teilweise der rand ein bisserl mehr beleuchtet werden ...
entweder ist das dem foto zuzuordnen oder ... ich schreib mal nicht weiter ... ich würd da gerne die "hiesigen" mal lesen was die zu den doch ernüchternen ergebnissen nach betrachten des "neuen" leuchtvergleiches zu schreiben haben ...
vielleicht muss man sich von gigantismus verabschieden und froh sein das es scheibchenweise heller wird . eben nur in winzigen , aber erkennbaren hellstufen ...
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Surer Appel
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 62
Registriert: 16.03.2008, 20:39
(Lampen-)Ausstattung: Passubio, Nightmare, Tesla, 2*Edison, Wilma, Betty, SL-A, SL-AF, SL-AX, Rotlicht

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von Surer Appel » 20.06.2012, 22:45

Die neue Betty R scheint zumindest einen integrierten Schalter zu besitzen, man sieht jedenfalls auf dem Leuchtvergleich ein ganz schwaches blaues Leuchten am Gehäuse. Zusätzlich wird sie bestimmt noch über eine Fernbedienung steuerbar sein. Wattmäßig sind 28 schon realistisch, mehr machen bei "wahrscheinlich" 7 Leds und aus Effizienzgründen keinen Sinn. Jetzt heißt es nur noch abwarten :dance:

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 416
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von FHS » 21.06.2012, 06:37

Ich muss mich da leider einigen meiner Vorredner anschließen - nach all den Ankündigungen von Wolf
Wolf hat geschrieben:ich schmeiss mal wieder was nebulöses in die Runde, ich kann ja jedes Jahr so abschätzen, was so kommt und welche Bedeutung das hat oder einfach nur wie die Resonanz sein wird, die letzten Jahre war nichts vergleichbares , das letzte so Spannende war die Edison. Grüsse Wolf
hätte ich auch wesentlich mehr erwartet. Sicher sind alle 2013er Modelle heller als die 2012er, aber auf den Bildern des Leuchtvergleichs kommt davon nicht wirklich viel rüber. Also entweder sind inzwischen die Möglichkeiten mittels Fotografie aus Lampenperspektive nicht mehr geeignet dazu den Eindruck für das menschliche Auge repräsentativ abzubilden, oder Wolf ist inzwischen selbst schon zu sehr geblendet :hot

Zustimmen kann ich insbesondere pontefix bzgl. dem Gewinn, oder besser dem Aufholen von Wilma 2013 auf Betty 2012. Da sehe ich nur noch minimale Vorteile der Betty in mittlerer Leuchtweite.
Bzgl. der Piko kann ich pontefix allerdings überhaupt nicht zustimmen, denn gerade zwischen Piko 2013 und Wilma 2012 besteht in diesem Leuchtvergleich noch der größte Unterschied zwischen Lampen direkt benachbarter Preiskategorien. Und außerdem fehlt der Vergleich Piko 2012 vs. 2013, um wirklich den Zugewinn beurteilen zu können.
pontefix hat geschrieben: - Für mich ist auch die Wilma der eindeutige Gewinner bei den Upgrades. Sie kommt voll auf Betty 2012 Niveau und scheint auch eine recht gute Reichweite zu haben.
- Piko holt die Wilma 2012 ein (die ein klein wenig breiter als Piko leuchtet), da ist kein großer Unterschied mehr und mich freut das sie endlich an die 100m Reichweite kommt!
Eine Erkenntnis schält sich für mich hierbei im besonderen heraus - die Zeit der Quantensprünge (zumindest mit LED-Licht) sind vorbei. Wenn Wolf z.B. zu recht auf die Einführung der Edison verweist, die dann wenn auch nicht gleich im ersten Anlauf jedoch im Lauf der Zeit durch die LEDs fortgeführt wurde, dann waren diese Technologien durch eine VERBESSERUNG der Ausleuchtung (auch wenn es teilweise bzgl. Lichtfarbe, Kontrast und Lichtverteilung erst mal Rückschritte waren) bei NIEDRIGEREM Stromverbrauch gekennzeichnet. Dies war und ist; bei der leider auch keine Quantensprünge mehr aufweisenden Akkuweiterentwicklung; zumindest für mich immer auch ein entscheidendes Kriterium. So gesehen verfolge ich es mit einigem Missmut, dass alle aber auch alle Weiterentwicklungen der letzten Jahre immer auch mit einem Anstieg des Verbrauchs verbunden waren, was die wirkliche Effizienzsteigerung leider verschleiert.
Als ich mir die 2. Wilma Generation zugelegt hatte mit 15 W (damals vergleichbar hell wie Nightmare mit 25 W), hätte ich nie gedacht dass es einige Jahre später Lampen von Lupine mit deutlich mehr als 25 W geben würde. Aus damaliger Sicht hätte man sich gefragt, wozu?
Inzwischen drängt sich mir der Verdacht auf (ähnlich wie die PS-Protzerei bei den sogenannten Premium-PKW-Herstellern), dass im Wettbewerb zur Konkurrenz die Lumen nach oben getrieben werden und wir, wenn die Entwicklung linear so weiter verläuft, irgendwann Lampen haben die 30 und mehr Watt ziehen. Falls Lupine Mini-Brennstoffzellen dazu liefern würde, wäre das ja noch okay. Aber mit den aktuellen Akku-Klötzen ist das für mich die falsche Richtung.
Gruß, Frank Bild

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 416
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Leuchtvergleich online!

Beitrag von FHS » 21.06.2012, 06:49

Surer Appel hat geschrieben:Die neue Betty R scheint zumindest einen integrierten Schalter zu besitzen, man sieht jedenfalls auf dem Leuchtvergleich ein ganz schwaches blaues Leuchten am Gehäuse. Zusätzlich wird sie bestimmt noch über eine Fernbedienung steuerbar sein.
Gut bemerkt, ich denke auch das BettyR für Remote steht - also Fernbedienung. D.h. Kontrollleuchten und Schalter im Lampenkopf und zusätzlich eine echte Fernbedienung (wie von vielen hier sehnlichst gewünscht), hoffentlich auch mit Kontrollleuchten falls Betty auf dem Kopf.
Dann hätten wir auch den von Wolf angekündigten Quantensprung, denn seit doch alle mal ehrlich - beim neuen Leuchtvergleich muss man schon sehr nah an den Schirm um den Unterschied zu sehen, oder? :typo
Gruß, Frank Bild

Antworten