SL A F und SL SF

Hier gibt es aktuelle Ankündigungen und News
Minken
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2018, 16:41

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Minken » 06.11.2018, 11:58

CyclingimHarz hat geschrieben:Die "Piko Problematik" interessiert mich eher weniger. Die Frage hatte ich davor gestellt ;)


Geht mir ähnlich: hatte ursprünglich nach der Kompatibilität von SL F und Blika gefragt, getestet wurde aber die Piko, obwohl die erst nach meiner Frage ins Spiel gebracht wurde :roll:

Benutzeravatar
LexxPiko
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 28
Registriert: 27.10.2015, 10:30
(Lampen-)Ausstattung: Piko R4+R7
Wohnort: Wien

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon LexxPiko » 06.11.2018, 14:39

Sorry, wenn ich mich vorgedrängt habe. :wink: :wink:

LG, LexxPiko
LG, LexxPiko

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Wolf » 07.11.2018, 17:50

nun ist die SL AF auf der Homepage, wird Ende des Monats verfügbar sein:
https://www.lupine.de/produkte/fahrradb ... ung-(stvzo)/sl-af
Grüsse Wolf

Martino
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2018, 08:46

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Martino » 07.11.2018, 18:09

Sieht alles hervorragend aus (Technik und Optik). Gute Arbeit !

Folgende Fragen hätte ich aber noch:

1.) Passen die Lenkerhalter der SL zur Festmontage auch (wg. des 4mm längeren Gehäuses) ?
2.) Bei 1000 lm und 1300lm ist die Leuchtdauer identisch lt. Homepage. Wie geht das technisch ?
3.) Wie ist denn die Leuchtdauer ungefähr bei Umgebungstemperaturen von 5-10 °C ? Wieviel Prozent weniger ?
4.) Welcher Preis ist denn für die SL AF 7 vorgesehen ?

Danke im Voraus
VG Martin

Minken
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2018, 16:41

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Minken » 07.11.2018, 19:07

Wolf hat geschrieben:nun ist die SL AF auf der Homepage, wird Ende des Monats verfügbar sein:
https://www.lupine.de/produkte/fahrradb ... ung-(stvzo)/sl-af
Grüsse Wolf


Sieht wirklich super aus, muss ich haben :dance:

Die SL F4 soll laut E-Mail Kontakt mit Lupine wohl 420,- und die SL F7 466,- Euro kosten.

Timmäh!
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 21
Registriert: 12.12.2006, 19:35
Wohnort: München

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Timmäh! » 07.11.2018, 19:38

Nach über zehn Jahren werde ich auch Besitzer einer Lupine, sie haben sich ja auch reichlich Zeit gelassen mit Stvzo Lampen... Der Kauf der SLA wurde dann durch die Ankündigung der SLAF zunichte gemacht... Erinnere mich noch als ich 2006/7 mal eine Edison testen durfte, das gute StVZO taugliche Edison Pendant von BM war mir leider immer ne Ecke zu teuer.

zu 1).. das wurde in einem thread (glaube hier) diskutiert und das Ergebnis war dass die alte Halterung der SL A wohl passt
zu 2).. Die Erklärung ist wohl die inverse Proportionalität der Effizienz einer LED mit dem durchfließenden Strom:
Die SLAF hat 12 LEDs fürs Hauptlicht hat, die SLA nur 6 (siehe Bilder im Shop). Es ist daher anzunehmen dass bei der SLAF ebenfalls 6 LEDs für Abblendlicht zuständig sind und die zusätzlichen 6 fürs Fernlicht. Bei 8W Abblendlicht bringt die SLAF 650lm (bei 1.33 W/LED), bei 16W Abblendlicht 1000 lm (bei 2.66 W/LED). Im Fernlichtmodus sind es dann 1300lm bei 12 LEDs und 1.33 W/LED, analog zur Bestromung der 6 LEDs im 8W Abblendmodus mit 650lm. Nachdem es doppelt so viele LEDs sind, verdoppelt sich auch der Lichtstrom.
zu 4) in AR 11-12/18 ist die SLAF 4 mit 420€ angegeben (und natürlich Testsieger hinsichtlich der Leistung, aber natürlich auch die teuerste Lampe...)

VG
Timon
Zuletzt geändert von Timmäh! am 08.11.2018, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Lupine Neuling, der immer wegen mangelnder StVZO Zulassung gezögert hat...

Pivo87
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2018, 15:31

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Pivo87 » 07.11.2018, 21:15

Positiv finde ich, dass im Lieferumfang der SL AF bereits der Schnellspanner enthalten ist. :clap:

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 748
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon mandala » 07.11.2018, 23:10

Wolf hat geschrieben:nun ist die SL AF auf der Homepage, wird Ende des Monats verfügbar sein:
https://www.lupine.de/produkte/fahrradb ... ung-(stvzo)/sl-af
Grüsse Wolf

Mm, schon schick. Nur was macht denn das Nesthäkchen ?
Wolf hat geschrieben: ..wir warten eben noch auf die grosse S- Pedelec Lampe, da kommt ja noch ganz was Neues...... Grüsse Wolf


Wird davon bestimmt auch eine Variante a' la SL-A mit F geben, oder ?
Gruß

skogsjan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 54
Registriert: 02.11.2006, 08:54

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon skogsjan » 08.11.2018, 10:50

Hallo,
wenn ich in das SLF Handbuch schaue gibt es keine App Anbindung. Davon bin ich irgendwie ausgegangen ( habe ich wahrscheinlich falsch verstanden ); schade. Die Programmierung via Taster ist eigentlich vollkommen ausreichend, wenn man z.b. - wie bei der Betty - die Akkuwarnung detaillierter einstellen könnte.

Minken
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2018, 16:41

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Minken » 08.11.2018, 11:10

Habe mir jetzt auch mal die Anleitung der SL F angeschaut und habe die Systematik hinsichtlich der Kopplung mit einer Piko oder Blika glaube ich jetzt verstanden. Mit dem großen Taster schaltet man zwischen Abblendlicht 16W und Fernlicht hin- und her. Bin bisher davon ausgegangen dass man im Fernlicht-Modus immer den kleinen Taster drücken muss um wieder zum Abblendlicht zu wechseln. Dem ist aber nicht so, der kleine Taster ist scheinbar ausschließlich dafür da im Abblendlicht-Modus zwischen 16 und 8W hin- und her zu wechseln.
Daher hat der Versuch von Wolf mit der auf zwei Stufen programmierten Piko auch geklappt, da man allein mit dem großen Taster zwischen den zwei Modi schalten kann. Es bleibt aber die Frage was dann passiert wenn man in dieser Kombo den kleinen Taster drückt und wie sich die Piko dann verhält. Wenn sie dann auch schaltet wäre es natürlich Murks. Ich vermute dass hier die Blika mit Ihrem 2-Wege Modus besser passen müsste.

@Wolf: Wenn Du mal Langeweile haben solltest wäre es toll wenn Du das noch mal kurz ausprobieren könntest. Danke!

Benutzeravatar
mountainrohler
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 94
Registriert: 01.11.2008, 21:31
(Lampen-)Ausstattung: Köpfe: SL A, gepimpte Betty R (4500Lm); gepimpte Cree Betty (2007) 22Watt 22° 2600lm; Piko R 22 Watt 22°; Edison 16Watt (2003); Piko Mini TL
Akku's: 13,2Ah LiIonen Smartcore; 6,6 Ah Li-Ionen Smartcore; 4,5Ah Li-Ionen; 3,3Ah Li-Ionen Smartcore; 1,8Ah Li-Ionen
Lader: Charger One; Micro Charger Li-Ionen
Halter: 2 Schädelsätze; Helmhalter
diverses Zubehör
Wohnort: kuhbläke (uffm dorf)

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon mountainrohler » 08.11.2018, 12:41

Frage: passt denn der SL A F Funksender in den unten genannten Halter? Den habe ich an meinem Crosser am linken Schaltbremsgriff montiert!

https://www.lupine-shop.com/de/ersatzte ... funkhalter
☼SL A ☼ gepimpte Betty R 45 Watt (ohne BT); ☼ gepimpte Cree XM-L2 Betty 22 Watt 2600 lm (2007) ext.PCS; ☼ Piko R 20 Watt 22°; ☼ Edison 16Watt (2003), ☼ Piko TL Mini
13,2Ah; 6,6Ah; 4,5Ah; 2,5Ah und 1,8Ah Li-Ionen; 2 x Charger; 2 Schädelsätze; Helmhalter

RandomBowser
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 05.10.2017, 21:41

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon RandomBowser » 08.11.2018, 18:04


Wolf hat geschrieben:
nun ist die SL AF auf der Homepage, wird Ende des Monats verfügbar sein:
https://www.lupine.de/produkte/fahrradb ... ung-(stvzo)/sl-af
Grüsse Wolf


Mm, schon schick. Nur was macht denn das Nesthäkchen ?

Wolf hat geschrieben:
..wir warten eben noch auf die grosse S- Pedelec Lampe, da kommt ja noch ganz was Neues...... Grüsse Wolf



Wird davon bestimmt auch eine Variante a' la SL-A mit F geben, oder ?
Gruß


Hallo zusammen.

Der Frage mit der S- Pedelec Version möchte ich mich auch anschließen.
Klar, es gibt vllt nicht all zu viele S-Pedelecs.
Jedoch wäre das wirklich mal eine tolle Alternative zu der Konkurrenz. Und bis auf bei BuM (diese Plastikfunzeln) gibt es ja nur eine ernstzunehmende Lampe. Die eben deswegen auch überall auf Dauer erstmal nicht zu bekommen ist, und wo viele vllt. lieber bei Lupine bleiben würden.
So langsam wird es dunkel, wäre echt der Hammer :)
Was ich mich bei Lupine frage. Das Sortiment wird ja immer breiter. Sollte man da nicht evtl. auch mal verkleinern? Bei der SL AF ist die SL-A doch eigtl. nicht mehr nötig. Die SL AF dann eifnach für Zelte und S-Pedelecs zulassen (das die Bauteile gleich bleiben), und fertig. Aber vllt. wird es auch einfach mit der Zeit und dem Absatz entschieden ;)

MBiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 80
Registriert: 27.07.2017, 15:04

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon MBiker » 08.11.2018, 23:26

Warum ist die SL-A nicht mehr nötig? Ich venutze sie in Verbindung mit einer Blika am Helm, mehr brauche ich nicht. Mit der Sl-AF hätte ich 2 Taster am Lenker und das wäre mir zu viel. Für sich alleine genommen würde ich natürlich zur F Variante greifen.

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 330
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon wegomyway » 10.11.2018, 22:26

RandomBowser hat geschrieben:Was ich mich bei Lupine frage. Das Sortiment wird ja immer breiter. Sollte man da nicht evtl. auch mal verkleinern? Bei der SL AF ist die SL-A doch eigtl. nicht mehr nötig. Die SL AF dann eifnach für Zelte und S-Pedelecs zulassen (das die Bauteile gleich bleiben), und fertig. Aber vllt. wird es auch einfach mit der Zeit und dem Absatz entschieden ;)


tja , wer immer dem neuesten hinterher hechelt, der hat irgendwann einen fuhrpark zu liegen. dann dürften auch die ganzen wilmas, bettys und wie die "alten" sich sonst so nannten, nicht mehr nötig sein. ich geh mal ne wette ein das genügend "nicht mehr benötigte" ihr unwesen auf dem gelände treiben ... also was solls ...
wenn ich mal so sehe was ich so besitze ... dann bin ich ne arme sau ... aber für meinen bedarf und nutzen völlig ausreichend ... aber jeder wie er will ...
die lupinisten werden schon anhand der stückzahlen selbst sehen was still und schweigend vom markt geht ... denn garantie verbunden mit doch hoher kundenzufriedenheit beim service schreiben die herren und damen sich selbst vor ... wenn alles alte gnadenlos wech ist ... was wird dann aus kundenzufriedenheit ...
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Bauaa_Bauaa
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2018, 19:16

Re: SL A F und SL SF

Beitragvon Bauaa_Bauaa » 11.11.2018, 19:21

Hallo @Wolf
Wann wird die SL SF veröffentlicht und zu welchem Preis?
Beste Grüße


Zurück zu „Neuigkeiten von Lupine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste