Vollkommene Frustration

Vor dem Posten bitte die Hinweise lesen
Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von shark_attack » 06.10.2013, 11:55

aber man muss halt anrufen statt Mails zu schicken.
Dies kann ich nicht bestätigen. Für Rad am Ring kam ich auf die spontane Idee mir eine Lupine Lampe auszuleihen und habe umgehend eine Mail an Lupine geschrieben. Prompt kam von "Moritz" eine Antwort, dass es möglich sei eine aktuelle Wilma zu besorgen. Ich sollte mich 2 Wochen später noch einmal melden, was ich auch tat. Nach dem zweiten Kontakt erfolgte die Lieferung 2 Tage später und noch knapp eine Woche vor dem Rennen. Somit blieb genügend Zeit für ein paar Zusatznachtfahrten. Alles ohne Probleme und per Mai. Deshalb habe ich mich dann für die Betty R14 entschieden. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Service und der Qualität von Lupine.

Hier noch ein Video von der Testlampe Wilma beim Nachttraining/Rad am Ring:

http://www.youtube.com/watch?v=BoQ1px6FRX0
Rennsteigtraining
http://www.youtube.com/watch?v=ndPD9LFeFHA
RAR 2013

Ohne die Wilma hätte ich die grüne Hölle nicht überlebt! Grüße gehen an Moritz. Super Arbeit!
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Bill2002
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2013, 20:36

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von Bill2002 » 06.10.2013, 12:46

@all
über sinniges und unsinniges wurde hier geschrieben an alle Danke !
Unsinnig der Hinweis ne zweite Lampe mitzuhaben :dance:
Ich bin neu hier im Forum und wusste auch gar nicht das es so ein Forum gibt ...
Aber meine Frustration musste mal raus und da Lupine sich nicht gemeldet hat warum auch immer
sucht meiner einer halt andere Wege.
Nachdem ich hier im Forum gestöbert habe stelle ich fest ich bin nicht der einzige mit diesem Kabel Problem.
Ich stelle auch fest das alle anderen mit dem Problem wohl kulant behandelt wurden.

Das es bei mir jetzt nicht klappt ist der fehlenden Kommunikation zuzuschreiben.

Das Qualitätsmanagement der Firma Lupine sollte verbessert werden in Richtung Kundenkommunikation.
(In meiner Firma wird das zukünftig durch ein zusätzliches Ticketingsystem gemacht...Lupine? vielleicht auch was für euch....gerne helfe ich)

Allerdings kann ich nur wiederholen, dass sich die Kabelfehler vollursächlich durch die Lötung und nachträgliches Crimpen der Kontakte entsteht.
Das sollte Lupine dringend ändern und die Lötung weglassen ! :pray:
Spart sogar Geld und der Tip ist kostenlos :shock:

Für mich ist die Lupine der RR unter den LED Leuchten wenn mir RR allerdings so ne Qualität liefert stände der Wagen samt Papiere und Schlüssel wieder auf dem Hof.

@Mandala
es spielt keine Rolle ob Lupine groß oder klein ist. Der Link in deinem Beitrag bringt mich nicht weiter.
Wenn man als Ergebnis dieses Threads eine Qualitätsverbesserung bei Lupine ohne Kosten ect. hinbekommt hat sich der Thread gelohnt.
Ansonsten zu dem Beitrag durch die feste Fixierung der Kabel ist es ja im Prinzip lange Zeit gutgegangen. Meine Mail geht in Richtung der ich wills mal so sagen Elektrotechnischen Umsetzung von Crimpkontakten im Alltag :lol: Vielleicht hat Lupine das ja schon geändert ?

Gruß

Bill

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von flyingcubic » 06.10.2013, 16:46

seit kurzem hat Lupine verbesserte Stecker

wenn du deine lampe einschickst ist es sogar wahrscheinlich das du diese dann verbaut bekommst

so unsinnig ist der Hinweis mit dem backup Licht nicht
es kann alles mögliche pasieren wie ein Sturz, akku fehler, Kabelbruch oder eine defekte LED.

Lieber eine Funzel dabeihaben und nicht brauchen als andersrum

btw. ich hatte auch das Problem mit dem Kabel bei der ersten Wilma

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 332
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von wegomyway » 06.10.2013, 18:45

das ganze bleibt für mich unscheinbar , in einer grauen zone .
man liest die "eine" seite . da wird mangelne kommunikation als grund angegeben .
warum hat der te es also drei jahre lang nicht geschafft kontakt zu lupine herzustellen ?
warum wusste der te nicht das es solch forum gibt ( ist auf der page nicht eh schon nen link zum forum gegeben oder gibt es nicht eventuell ne suchmaschine ) ?
es ist ebenso mal festzustellen das man , menschen sind so , nur wenn man negatives "findet" sich in einem forum "veröffentlicht" ! ich möcht also nicht die verkaufszahlen wissen und dazu die entsprechenden ansprüche derer die kabelzeugs als problem angaben wo es ggf. auch bei den lupinsten so bestätgtg wurde !
ich glaube kaum dass das qualitätsmanagement bei lupine verbessert werden muss !
der te sollte sich mal dahingehend selbst an die eingene nase fassen und sich , erneut der hinweis "3jahre" , selbst hinterfragen was er dringend verbessern muss . das ganze einseitig in die richtung lupine zu schieben ist mehr als billig . das problem ist auch der nutzer dieser dinge . der muss sich auch mal vielleicht übern tellerrand begeben und aktiv werden . also einmal ne mail und einmal probieren telefonisch kontakt zu bekommen reicht nicht !
sorry , so aber wie auch der te schreibt scheint er mehr als bewandert zu sein . da genau ist das problem . da wird etwas auf einfache art von sich selbst auf andere geschoben !
sorry .... es ist und bleibt mehr als zweifelhaft und äußerst merkwürdig . schön wenn man im ersten semester irgendwas lernt .... ich glaub auch das die lupinisten was lernen und gelernt haben ...

achso ... ich hab ne wilma aus 2007 , externer , kabelgebundener schalter ... sie funktioniert absolut völlig klaglos .... so wird es sicherlich locker im vier oder gar fünstelligen bereich lupinenutzer gehen .... ein bruchteil derer klagt nun seinen frust den ich verstehen kann , aber , aber , aber ...
ne ersatzlampe oder wenigstens nen kleinstakku dabei zu haben ... das ist nicht unsinnig ! ich selbst stand auch mal urknallplötzlich im dunkeln . gut das ich damals meine zweibrüder p7 dabei hatte . so konnte ich weiterfahren und wurde auch gesehen ( von vorne ) . seitdem hab ich immer ne lampe dabei ( seit langem nur mit 18650er akku betriebene ) . so wünsche ich dem te alles gute und möge er nie im dunkeln plötzlich im dunkeln stehen .... und viel glück mit seiner hoffentlich demnächst wieder intakten lupinelampe :D
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Bill2002
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2013, 20:36

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von Bill2002 » 06.10.2013, 19:37

@wegonmyway
warum schreibst du in der dritten ? das finde ich merkwürdig :roll:
du kannst mich auch direkt ansprechen ich habe damit nicht das geringste Problem.
Ich habe nun mal mein Rad etwas länger stehen gelassen und mir nun ein neues gekauft und muss umbauen.
Worin besteht das Problem ?
Die Weisheit das in Forum hauptsächlich nur über negatives berichtet wird ist mir bekannt darunter leide auch ich mit meiner Firma.
Lupine kann damit leben die wissen das auch ....kannstte mia glooben...die sind ja auch nicht doof.

Das beste ist aber das das Thema offensichtlich überholt ist da Lupine die Stecker verändert hat.
Again für so einen Preis verlange ich zumindest eine Lampe die funktioniert mehr nicht...und keine Konstruktionsmängel hat
und vor allen Dingen eine Antwort auf meine Mail mehr nicht.

@flyingcubic.
Thx für die guten News mit dem Stecker....da haben offensichtlich noch andere Probleme gehabt und Lupine hat gehandelt...
das ist gut. Aber trotzdem ich fahre ja auch nicht mit nem 2.ten Auto in der Gegend rum weil das eine kaputt gehen kann ?
Ein RR geht ja auch nicht nach 3 Jahren kaputt oder ? Da können wir aber lange drüber Philosophieren.


gruß

Bill2002

und alles wird gut :wink:

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von shark_attack » 06.10.2013, 19:47

Sehe ich auch so. Fahre seit über 2 Jahren mit Outdoorlampen rum ohne Backup. Liegt aber in meiner Art. ich nehme nie was mit... Wenn ich für 1000 Euro ein Licht kaufe, sollte es funktionieren. :wink:
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von mandala » 06.10.2013, 21:56

Hi Bill2002,
ohne das Ganze jetzt unnötig in die Länge zu ziehen. Doch, mache sehr wohl Unterschiede in meinen Ansprüchen an Service. Bei großen Unternehmen (auch da Obersuper-Premiumsegment) gibt es ganze Einheiten für die eine Serviceanfrage für Teil X und eine andere für Teil Y. Da hängst Du teilweise stundenlang in nervtötenden Warteschleifen nur um zu erfahren, dass Dir nicht Pontius, sondern besser der Pilatus hilft. Das alles bitte mit kostenpflichtiger Telefonnummer. Bei Mailanfragen dort: da wird Ihnen was gehustet. Wie wäre Deine Erwartungshaltung in so einem Fall ? Und dann gibt es etwas kleinere Unternehmen, dort wird das überwiegend noch nebenher, freundlich, äußerst kompetent und kundenorientiert gelöst. Was hättest Du lieber ? Mir isses klar, was ich bevorzuge.
Schade mit dem Link. Gedacht war er, daß Du hättest erkennen können: gelegentlich kommt sowas vor, Mails funktionieren leider nicht so optimal (haben halt was anderes zu tun) und fast allen wurde geholfen.
Ich bin da bei wegomyway, daß ich den Eingangspost, naja, zumindest merkwürdig finde. Selbst gibst Du ja zu, daß ähnliches Kunden-Feedback auch Deiner Firma begegnet. Über Deine Art der Problemlösung kann ich Dir keine Vorschriften machen, persönlich ziehe ich den direkten Kontakt, idealerweise vor Ort oder alternativ per Telefon vor. Das ist m.Mn. schneller, effektiver...
Übrigens bin ich in den wenigen Fällen eine Services bei Lupine jedesmal beinahe sprachlos, wie reibungslos und rasend schnell das geht. Muß man erstmal hinbekommen. Gerade als etwas kleinere Firma.
Mit der Frustmail wirst Du nach meiner Meinung den Jungs und Mädels von Lupine nicht gerecht.
Gruß
Mandala

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von flyingcubic » 06.10.2013, 22:58

ich hätte mich auch nicht 3 Jahre mit einem defekten Artikel rumgeschlagen

Bill2002
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2013, 20:36

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von Bill2002 » 07.10.2013, 00:52

@Mandela

wirf bitte jetzt nicht alles in einen Pott.
Ich erwarte nur eine zeitnahe Antwort per Mail was ist daran denn so verwerflich.
Ich habe nicht von kostenpflichtigen Telefonnummern ect. gesprochen
Blas das ganze jetzt bitte nicht so auf. In deinem Link berichten ja auch einige von defekten Kabel...also.
Und wieso werde ich mit meiner Frustmail nicht der Lupine gerecht .?...
Natürlich stehe ich hinter meiner Mail und hinter dem geschriebenen daran ist nichts gedichtet oder gesponnen es ist nun mal so.
Fertig ob es dir passt oder nicht was mir auch egal ist.
Wenn das Lupine Team sich dann jetzt meldet isses ja auch ok ... darüber werde ich auch berichten und wenn es einen positiven Ausgang hat natürlich auch. Das ändert aber nichts an der Tatsache das es bei dem Kabelbaum ein Qualitätsproblem gab der anscheinend schon behoben wurde und wo ich nun mal einer der Kunden bin dem es jetzt aufgefallen ist. Das ändert auch nichts daran das die gecrimpten Stecker gelötet sind und dann gecrimpt was ursächlich ist für das Qualitätsproblem....nicht der Stecker. Das ändert auch nichts daran das an meinem Lampenkopf ebenfalls noch ein Kabelproblem vorliegt der vermutlich auch an einem schlechten Kontakt liegt.
Im übrigen bin ich selber Mittelständler aus der Elektronik Industrie und vermutlich wird fast jeder ein Produkt im Auto von mir spazieren fahren.
Und ich bin mir sicher das keiner meiner Kunden begeistert wäre das Navi ausbauen zu müssen. Meine Großkunden würden mich bei einem Kabelproblem egal ob nach 2 oder drei Jahren teeren, federn und in Ketten legen. Ach ja gevierteilt hätte man mich auch ! da erübrigen sich die Ketten :roll:
Bei einer Lampe in dem Preissegment habe ich das Recht einen ordentlichen Support zu erwarten wenn wieder erwarten das Kabel einen defekt hat. Da gibts kein Spielraum... und eine Mail vom Kunden an den Support gehört innerhalb von 24h beantwortet.
Aber vielleicht meldet sich Moritz ja mal endlich oder er ist in Urlaub oder Krank who knows.....trotzdem muss der Support weiterlaufen liebe Leud bei Lupine oder ?

gruß Bill

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von mandala » 07.10.2013, 06:16

Hi Bill,
habe nur einen Topf benutzt, das war der mit dem Service. Zur Verarbeitung der crimps verkneife ich mir jeglichen Kommentar, weil
1. ich noch nie eine auseinandergenommen habe
2. diese rein fachlich überhaupt nicht beurteilen kann
Vielleicht ist's Dir aufgefallen.
Nach meinem -natürlich völlig subjektiven Empfinden- war das einzig Aufgeblasene der Eingangspost sowie die doch recht kompromißlose Art Deiner Reaktion, gleichwohl du von einem Mangel der Lampe wußtest etc. pp.
Für Dich und Deine Lampe viel Erfolg mit der Reparatur. Für mich ist nun gut, sonst könnte ich mich gleich bei IBC anmelden. :roll:
Gruß
Mandala

Bill2002
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2013, 20:36

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von Bill2002 » 07.10.2013, 17:14

Und alles wird gut.

Heute lag doch tatsächlich ein Päckchen für Betty im Briefkasten. Blöd gelaufen wenn Lupine mir ne Antwort-Mail auf die Supportanfrage
gesendet hätte hätte ich mir das hier gespart. :evil:

nichtdestotrotz kam kommentarlos ohne Anschreiben für Betty ein Ikea - Kabelsatz zum selbst zusammen bau aber ohne Anleitung.
In der Tat sehr schön die Kabel sind jetzt vernünftig gecrimpt und nicht verlötet das hält wohl jetzt ewig.

Da mein Lampenkopf ja auch einen Wackler hatte habe ich mich auch mal dran gemacht danach zuschaun.
Was soll ich sagen ....ich selber habe sowas noch nicht gesehen und die Lupine Leute sollten Ihr Augenmerk auch dort mal drauflegen.
Die Litze des einen Kabel war glatt durch :shock:
Die Litze des anderen Kabel war halb durch aber keine Beschädigung von aussen am Kabel keine Verdrehung keine Scheuerspuren.
Auch die Isolierung war heile und trotzden ist die Litze wie mit einem Messer übergeschnitten.
Von der Länge her passiert das an der Durchführung des Kabels hinterer Lampenkopf ....da ist auch eine Kante im ALU Gehäuse von der Länge würde das passen......Erklärbar isses für mich nicht.
Lötkolben angeschmissen Kabel abgeschnitten (da wos noch nötig war) neu angelötet

Betty is wie neu.

Also alles gut.
Danke an den Support von Lupine der sicherlich noch besser wäre wenn er mailen oder sprechen würde.
Aber wahrscheinlich lieben die Lupine Leute Ihre Kunden zu überraschen

Wie auch immer Danke

Bill

....Damit ist das Thema durch....

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von Wolf » 07.10.2013, 19:47

sorry, da sollte normalerweise schon eine Reaktion von uns kommen, das ist so nicht gut. Ganz am Ende ist es aber so, dass wir egal was ist , immer maximale Performance im Service anstreben und manchmal ist es dann schon so , das Problem wird gelöst, jetzt sofort und heute wieder zurück und das auch um den Preis dass bei den mails mal was schiefgeht, besonders ich in da nicht immer perfekt, ich weiss.Bei so 20 mails in der Stunde ist das gelegentlich nicht so einfach. Grüsse Wolf

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von mandala » 07.10.2013, 21:25

Schick, daß es mit einer Lösung doch geklappt hat. :clap:
Und mir bleibt b.a.w. das IBC erspart. :wink:
Gruß
Mandala

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von flyingcubic » 08.10.2013, 01:26

ach das IBC ist garnicht so schlimm :wink:

Benutzeravatar
shark_attack
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 419
Registriert: 26.09.2013, 04:25
(Lampen-)Ausstattung: ☼ DESIGNSHINE DS-500 - 800 Lumen
☼ LUPINE Betty R14 2014 - 4.500 Lumen
☼ diverse Positionslichter (weiß/rot)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░█░░░█░░░█░█░▄▀░█▀▀░░░▀█▀░█░█░█░█▀▀░█░
░░░█░░░█░░░█░█▀▄░░█▀▀░░░░█░░█▀█░█░▀▀█░▀░
░░░▀░░░▀▀▀░▀░▀░░▀░▀▀▀░░░░▀░░▀░▀░▀░▀▀▀░▀░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░▄▄
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░░█░░█
░░░░░░░░░░█░░░█
░░░░░░░░░█░░░░█
███████▄▄█░░░░░██████▄
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█░░░░░░░░░░░░░░█
▓▓▓▓▓▓█████░░░░░░░░░█
██████▀░░░░▀▀██████▀
Wohnort: Deep blue sea
Kontaktdaten:

Re: Vollkommene Frustration

Beitrag von shark_attack » 08.10.2013, 01:33

ach das IBC ist garnicht so schlimm
Da sind leider nur Spinner und Besserwisser, allen voran der Gründer, der so ein dummes und sinnloses Verhalten unterstützt. Mehr braucht man nicht zu diesen Kasperverein zu sagen. :twisted:
Ich rolle wie ein Proll in meinem goldenen Panzer- BMW-BerlinMostWanted
Bild

Antworten