Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Nur von Privat zu Privat
Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon Fluchtfahrer » 10.01.2016, 11:11

Hallo,

kennt hier jemand den User persönlich?
Er hat etwas bei mir gekauft, hat den Artikel bekommen, aber antwortet nicht auf Nachrichten, weder hier noch bei mtb-news und bezahlt nicht.
Wenn ihn jemand kennt, sagt ihm bitte dass er 48h Zeit hat sich zu melden, danach erstatte ich Anzeige bei der Polizei.

Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon Fluchtfahrer » 16.01.2016, 12:53

Ich verkaufte einen Lampenkopf an diesen User. Lediglich 30 Euro, da dachte ich mir "Naja, er wird schon bezahlen" und habe verschickt. Pustekuchen.
Auf mehrere Nachrichten hier und bei mtb-news.de reagierte der User nicht, obwohl er nachweislich online war und aktiv Beiträge schrieb.
Hier schrieb er mir dann irgendwann er sei schwer krank gewesen und sei nicht am Laptop gewesen, was nachweislich eine Lüge ist.
Habe ihn soeben angezeigt. Solltet ihr also Geschäfte mit ihm machen wollen würde ich es mir mehrfach überlegen.

Traurig. All das wegen 30 Euro!

Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon Fluchtfahrer » 10.02.2016, 21:12

Heute kam der Brief der Staatsanwaltschaft. Meine Anzeige wurde eingestellt, wohl am ehesten weil er eh wegen eines schwereren Verbrechens verurteilt wurde. Also, weiterhin Vorsicht vor Harry G., hier angemeldet als gardenman.

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon flyingcubic » 01.03.2016, 00:11

joa das ist nicht die feine art

aber einerseits ist das gut, dass nicht noch mehr geld den bach runter ist.
so ist das noch relativ wenig lehrgeld für einen selbst

ich verschicke aus ähnlichen erfahrungen (nicht hier und nicht bei mtbnews) auch nur noch nach geldeingang

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon wegomyway » 02.03.2016, 17:34

tja , was will man machen ... irgendwas ist wichtiger als 30 euronen .
aber, so mein gedanke grundsätzlich, bei geld hört die freundschaft auf .
egal wo, wie, was bzw. wer ... wer kauft zahlt vorher und darf max. über die versandart bestimmen. die kosten natürlich ebenfalls dann tragen und ebenso mit dem kaufpreis als vorkasse ect. überweisen. paypal, kein problem, der käufer darf auch hier die kosten tragen ... ganz einfach ... und schon bin ich als verkäufer raus aus den spiel ... das halte ich so und darf auch von anderer seite her so gehalten werden. wenn ich dann verschicke, dann auch das entsprechend so das ich mit gutem gewissen dem käufer auch gegenüber treten würde ...
auch wenn es nur 30 euro sind ... ein wenig schuld liegt hier beim verkäufer ...
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon Fluchtfahrer » 02.03.2016, 18:50

Ja, ich dachte eigentlich dass sich hier weniger A... rumtreiben als sonst wo. Aber mindestens ein Beispiel haben wir ja schon. :clap:

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon wegomyway » 02.03.2016, 19:25

ach was ... selber schuld wer die einfachsten regeln des heutigen lebens nicht verstehen will, nicht beherrscht :lol:
wer unbekannten geld sendet muss nunmal mit "schlechtem" rechnen. selbst wenn hier im forum nur "gute" unterwegs sind ... wer garantiert dir eigentlich das ?
siehst du ... so schlau wie du bist, das bist du nicht mal im ansatz ... überdenke mal deine eigene handlungsweise ... vielleicht erkennst du selbst fehlerhaftes verhalten !?
wenn nicht ... dann erst recht EIGENE SCHULD ... fass dir bitte, bei allem respekt, an die eigene nase wenn du nun alles auf andere leiten willst :pray:
ich bin doch gerne ein arschloch ... so deine "verheimlichten" buchstaben ... das schärft die sinne :mrgreen: :lol:
in diesem sinne .... das arschloch grüßt einen der seltenen, hier im forum rumeiernen, unfähigen user sich selbst mal schuldig zu sprechen :clap:
time to say ... bye bye ... da kann man nur die flucht ergreifen vor dem fahrer :lol: :lol: :lol:
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1217
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon flyingcubic » 02.03.2016, 20:39

ich glaube er hat nicht dich gemeint

Fluchtfahrer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2015, 19:52

Re: Vorsicht vor User gardenman - zahlt nicht!

Beitragvon Fluchtfahrer » 04.03.2016, 09:28

Aber interessant dass er das auf sich bezieht, nicht?

Ich wollte auch nicht rumheulen. Warum manche auf eine simple Warnung so einsteigen? Öfter mal zelten gehen ist mein Rat.


Zurück zu „Verkaufe/ Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron