[SUCHE] LED Taschenlampe zum Normalgebrauch

Nur von Privat zu Privat
Antworten
Benutzeravatar
Samoth
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 180
Registriert: 30.09.2007, 12:39
(Lampen-)Ausstattung: Betty
Wilma
Piko

[SUCHE] LED Taschenlampe zum Normalgebrauch

Beitrag von Samoth » 24.12.2007, 23:03

Guten Abend :-)

Ich bin auf der Suche nach einer LED Taschenlampe für meine Mom. Sie kauft sich immer wieder irgendwelche Baumarktlampen für 3-10€ und meint, dass sie damit schon die teure Schiene fahren würde :-s Die Funzeln sind sooo übel - unglaublich. Heute hatte sie eine in der Hand die keine 2m weit leuchtete.

Ich würde Ihr jetzt gerne (so als nachträgliches Geschenk) eine Lampe kaufen, die wirklich was taugt und ihr auch länger Freude bereitet. Dabei folgende Vorraussetzungen:

- Auf jeden Fall eine Stabtaschenlampe; alles andere ist für sie nicht praktikabel
- hell
- keine 30cm lang
- LED (macht schon Sinn, oder?)
- Preis bis max. 50€

Meine Mom ist kein Outdoorwanderer und muss auch keine Höhlentouren bestreiten. Sie macht auc keine 2h Wanderungen in der Nacht, aber ich möchte sie einfach mit etwas zweckmäßigem ausstatten. Sie hatte damals mal eine Ansmann mit 4 LEDs, die keine 10cm lang war. Prinzipiell eine gute Idee, aber nach kurzer Zeit haben 2 LEDs das flackern begonnen und letztlich war die Leuchtkraft und Weite auch nicht so dolle.

Vielleicht habt Ihr gute Ideen oder konkrete Vorschläge. Ich habe mir bis jetzt mal die Maglite LEDs angeschaut... keine Ahnung ob die was taugen. Ich bin da etwas Wilma verwöhnt ;-) Aber so brutal soll´s dann für sie doch nicht sein.

Dankö!

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Moose » 24.12.2007, 23:24

Moin,

guck mal bei Fenix, die sind für meine Eltern als Stablampe genau richtig gewesen. Vergiss die LED-Einheit von Maglite, ist popelig.

Gruß
Moose
Bild

Benutzeravatar
Samoth
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 180
Registriert: 30.09.2007, 12:39
(Lampen-)Ausstattung: Betty
Wilma
Piko

Beitrag von Samoth » 24.12.2007, 23:48

Hmhm... die sind auf den ersten Blick doch recht klein. Es müsste dann schon eine L-Serie sein. Wie stehts um die Helligkeit (auch auf Distanz)? Kann man das iwie vorstellbar beschreiben?

Update: Ich werde kommende Woche mal sehen, wie die Geschäfte offen haben. Vielleicht finde ich ja einen Fenix Händler in der Nähe. Aber wie schon gesagt, finde ich sie auf den ersten Blick zu klein (und vielleicht auch zu fummelig für meine Mom). Gibt´s noch Alternativen? Wobei die bei der Leuchtstärke schon gut was hermachen :-)

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 25.12.2007, 00:04

viel spass beim stöbern
den laden kan ich empfehlen

http://www.dealextreme.com/products.dx/category.903

sowas zB komplettset inkl verand alles:
http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.2978

alex1122
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2007, 00:57

Beitrag von alex1122 » 25.12.2007, 12:07

hallo, da ich einen lampen-tick habe kann ich dir aus erfahrung die fenix lampen empfehlen. da deine mom nicht auf die ganz kleinen steht, wie die P1D CE Q5 (ist wirklich spitze, trage sie permanent bei mir :lol: ). würde ich dir die P2D CE Q5 vorschlagen, die echt geil ist oder die L2D CE Q5, die nicht ganz so hell wie die P2 leuchtet aber dafür mit handelsüblichen aa-batterien funzt. die fenix sind robuste und wasserdichte lampen.

unter http://www.flashlightshop.de und http://www.qualityflashlights.eu findest du bestimmt die passende. wobei bei der letzten adresse die deutlich günstigeren fenix zu finden sind und dazu noch versandkosten frei :idea:

also viel spaß beim kauf
gruß alex

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 25.12.2007, 13:28

lol 70€ für so ein klump

da holst dir lieber gleich in china wie ich ein seoul P4 die hellesten am markt
für die hälfte mit akkus und ladegrät wohlbemerkt

in D kauf ich nur wens net anders geht hier wird man doch meistens betrogen und belogen.

außer bei lupine :)

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 825
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Beitrag von hoppepit » 25.12.2007, 15:08

flyingcubic hat geschrieben:sowas zB komplettset inkl verand alles:
http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.2978
...habe eben eins bestellt! Das Teil ist ja fast geschenkt, wenn man das mit den Preisen für LED-Taschenlampen bei uns vergleicht.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 11.01.2008, 19:15

Wie findet Ihr denn das Teil?

http://www.flashlightshop.de/catalog/pr ... b50d718803

Vielleicht sollte sich Wolf doch noch mal überlegen eine WILMA-Taschenlampe rauszubringen, in der Akkutechnik wäre sie jedenfalls überlegen :D

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Moose » 11.01.2008, 19:38

Moin,

sieht schon ziemlich fett aus, wird aber wohl nicht vollfett sein :lol:
(ich schreibs mal lieber dazu, sonst kommt noch jemand auf die Idee hier wieder einen Lagerkrieg anzuzetteln: Das war ein Scherz, ich weiß nicht wie fett sie ist und habe sie noch nicht selbst getestet.)

Interessanterweise hatte ich gerade heute mit Stafan kontakt, für die Lupine-Taschenlampe siehts zur Zeit wegen Mangel der Selbigen nicht so aus, als würde sie in den nächsten Wochen erscheinen.

Gruß
Moose
Bild

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von DILBERT » 11.01.2008, 20:05

ich kenne derartige Lampen verschiedener Firmen aus meinem dienstlichen Umfeld. Der große Unterschied ist, daß solche Taschenlampen-die, die ich kenne- einen engen Abstrahlwinkel haben, eine sehr genauen und grellen Spot, mit einer taktisch oft erwünschten Blendwirkung. Lampen mit derartigen Batterien (CR !"§ u.ä) werden zum Geldgrab!
Ich hätte allerdings viel lieber eine auch dienstlich zu nutzende Lampe mit dem Abstrahlwinkel der Wilma, eventuell ein wenig enger(Wilma fürs Rennzelt...). Das ist aber eine subjektive Wertung.
K.

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 11.01.2008, 20:20

mega looool

schaut mal hier 300€ günstiger^^ :lol:

http://www. dealextreme. com

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 825
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Beitrag von hoppepit » 26.01.2008, 10:33

hoppepit hat geschrieben:
flyingcubic hat geschrieben:sowas zB komplettset inkl verand alles:
http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.2978
...habe eben eins bestellt! Das Teil ist ja fast geschenkt, wenn man das mit den Preisen für LED-Taschenlampen bei uns vergleicht.
Tja, die Nummer ging leider in die Hose. Nach 4 Wochen noch keine Lieferung, anscheinend läuft da im Moment eine Rückrufaktion. Die Lampe ist auch sonst nirgendwo zu bekommen. DX hat mir aber anstandslos die Kohle zurückerstattet. :D
Hab mir jetzt ein kleines Lämpchen für die Jackentasche bei dem hier im Forum schonmal erwähnten Taschenlampen-Hersteller (Lo........) bestellt.
Zuletzt geändert von hoppepit am 26.01.2008, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 26.01.2008, 10:53

oha das gabs bei mir noch net hab immer alles innerhalb 2 wochen bekommen

aber is doch schön das sie zurückrufen
wenigstens sind ihnen die kunden nich egal :D

Antworten