---Verkauft--- Micro Charger für Li-Ion 50 Eu´s

Nur von Privat zu Privat
Antworten
mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 106
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Neo 900, Edison 10 u. 18 Grad.
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Passubio, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

---Verkauft--- Micro Charger für Li-Ion 50 Eu´s

Beitrag von mettface » 01.11.2007, 18:53

Hallo, sollte eigentlich an meinen Kumpel übergehen, aber dieser lädt jetzt seine Bettyakkus doch lieber mit einem Charger One ...... der feine Herr. Na gut, kein Streß mit den Zeltkollegen. Deshalb hier für euch versandfrei für schlappe 50 Euro Kampfpreis im versicherten Paket in der OVP ordentlich verpackt. Original-Rechnung hat hier euer Forumskollege crankbrother, dem ich meine Nightmare verkauft habe. Sie ist vom 10.01.07. An eine Kopie werde ich sicher dran kommen. Zum Gerät selber: Sieht aus wie neu, um die 15 - 20 mal für einen 4,5´er Li-Ion benutzt. Also wer hat Bock? Freue mich Antwort. MfG
Zuletzt geändert von mettface am 07.11.2007, 14:04, insgesamt 3-mal geändert.

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Beitrag von crankbrother » 01.11.2007, 23:50

Die Quittung kann ich natürlich faxen / als Kopie schicken. Steht allerdings nicht so aufregend viel drauf - nur "Lupine Nightmare Pro".

Ich bin übrigens auch einer der feinen Herren, die mit Charger One laden ;)

Die Nightmare war (und ist!) übrigens in einem top Zustand gewesen.

mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 106
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Neo 900, Edison 10 u. 18 Grad.
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Passubio, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

Tach auch

Beitrag von mettface » 02.11.2007, 00:43

Hallo crankbrother, ahhh also auch den Edellader am Start. Nobel, Nobel die Lupinisten von heute. Danke erst mal das du dich hier so schnell vorab gemeldet hast. Tja, mit der Kopie der Rechnung? Also wenn einer den Lader unbedingt mit Rechnung haben möchte würde ich gerne auf ein Fax von dir zurück kommen. Was die Nightmare angeht....... Ich hatte sie ja nicht oft benutzt aber irgendwie fehlt sie doch!!! Ich bleibe infiziert. Schöne Grüße aus der Eifel.

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Beitrag von crankbrother » 02.11.2007, 12:20

Ich versuche gerade meine Freundin zu infizieren .. ich hatte meine alte Nightmare ausgegraben und sie hat die neue bekommen.... Damit haben wir gestern Abend noch eine nette Runde gedreht. Hab da erst gemerkt, dass in deiner der "enge" Brenner verbaut ist. Ist aber auch ganz nett. Irgendwann gibts mal ne Betty ... da fehlt aber gerade noch etwas Geld. Aber mit 2 Halos bin ich nun auch schon mal ausreichend ausgestattet....

Grüße aus PB.

mettface
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 106
Registriert: 14.10.2007, 20:36
(Lampen-)Ausstattung: 19 Watt Wilma 1900 Lumen (Upgrade), Piko TL 900, Piko 1800, Neo 700, Neo 900, Edison 10 u. 18 Grad.
ehemals Wilma 420, 830, 1100, 1500, Piko 900, Passubio, Tesla 700, Tesla TL 700
Wohnort: K-City

Aber Halo

Beitrag von mettface » 04.11.2007, 18:50

Ja super, also Licht habt ihr bestimmt genug. War sehr überrascht wie sich die 16 Watt Halo im Velotest gegen die Wilma geschlagen hat. Habe die Ehre gehabt die Wilma zu testen. Den Rest hast du bestimmt schon gelesen. Ich denke mir das man sich für ein richtiges Aha-Erlebnis die Betty zulegen muß. Ist aber auch ganz schön teuer und das was alle an der Wilma geschätzt haben, nämlich der niedrige Stromverbrauch, ist mit der Vollfett auch dahin. Nun gut, einen Haken muß es ja immer geben. Bin mal gespannt ob noch einer den Lader hier brauchen kann.... Am Preis dürfte es ja jetzt nicht mehr liegen. Tschööö
Ahh P.S.: Mit dem "Engen" war der 18´er gemeint???

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Beitrag von crankbrother » 04.11.2007, 23:00

Jo, ich bin mit unserem Licht erst einmal zufrieden. Deshalb hab ichs auch nicht eilig mit einer Neuanschaffung. Deine Nightmare müsste einen 12° Brenner haben. Für meine hab ich einen 20° Brenner gekauft und der Lichtkegel ist deutlich breiter. Dafür kommt die neue nun weiter.

Ich denke deine Preisvorstellungen sind gerechtfertigt. Ich bin bei ebay gerade einen altem Moby Dick Lader (NiMH) für rund 20 EUR losgeworden. Wenns hier nicht klappt ab in die Bucht .. da schauen mehr Leute rein. Nervig sind da nur die Gebühren.

Antworten