Verkaufe Wilma+Akku+Ladegrät

Nur von Privat zu Privat
Antworten
Traktor
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007, 09:14
(Lampen-)Ausstattung: Betty ext. PCS 22W/16°, Wilma 19W/22°, Piko 10W mit Stirnband
Wohnort: Erfurt

Verkaufe Wilma+Akku+Ladegrät

Beitrag von Traktor » 24.09.2007, 05:36

Hallo!

Möchte Wilma Head 12W + 8,2Ah NiMH-Akku + Ladegerät verkaufen.

Wilma Head ist im Feb. 07 angeschafft worden. Der Akku ist von Sep. 05 und im Einwandfreien zustand. Na und das Ladegerät ist so gut wie nie gebraucht, weil ich noch einen Charger One habe.

Alles zusammen für 260€ mit Versand.


Der Traktor
Zuletzt geändert von Traktor am 26.09.2007, 05:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 24.09.2007, 19:08

Ist der Lampenkopf schon mit der neuen Platine?

Traktor
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007, 09:14
(Lampen-)Ausstattung: Betty ext. PCS 22W/16°, Wilma 19W/22°, Piko 10W mit Stirnband
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Traktor » 26.09.2007, 05:12

Nein ist er nicht.
Habe auch 12W geschrieben. Der neue hat doch 15W.

Gruß der Traktor

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Moose » 26.09.2007, 06:28

Moin,

die Frage ist glaube ich:
Upgrade-Kit oder nicht, also alte 12W Platine oder neue 12W Platine.

Gruß
Moose
Bild

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 825
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Beitrag von hoppepit » 26.09.2007, 11:31

Moose hat geschrieben:Upgrade-Kit oder nicht, also alte 12W Platine oder neue 12W Platine.
... grün oder rot ist hier die Frage. :D
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Traktor
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007, 09:14
(Lampen-)Ausstattung: Betty ext. PCS 22W/16°, Wilma 19W/22°, Piko 10W mit Stirnband
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Traktor » 26.09.2007, 18:42

Ob grün oder rot?
Die Lampe ist weg.

Meiner Meinung nach ist grün 12W und rot 15W.
Bitte verbessert mich, wenn das nicht stimmt.

Traktor

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 825
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Beitrag von hoppepit » 26.09.2007, 18:48

Traktor hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist grün 12W und rot 15W.
Bitte verbessert mich, wenn das nicht stimmt.
...grün ist immer 12 W mit Luxeon LED's. Rot ist mit Seoul LED's, ob 12 oder 15 Watt hängt davon ab ob Upgrade oder neue Wilma. Die Platine ist dieselbe.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

calle
Das Orginal
Das Orginal
Beiträge: 136
Registriert: 05.12.2005, 10:14

Beitrag von calle » 27.09.2007, 07:18

bevor alles durcheinander gerät:
grüne platine ist k2 (die älteren)
rote platine ist seoul (die neuen und ganz hellen)

das hat aber nichts mit 12W oder 15W zu tun.

12 W haben die älteren wilmas
15 W hat die wilma die serienmäßig mit seoul (rot) ausgeliefert wird.

wenn eine alte wilma mit neuer (roter) platine umgerüstet wird, hat die immer noch 12W. die ist dann messtechnisch etwas dunkler (in der praxis jedoch kaum erkennbar).

gruss
calle

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1905
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Beitrag von microbat » 27.09.2007, 19:00

si - klaro

und bei den LED´s auf grüner Platine gibt es die LED´s "first generation" in eckig mit ca. 380 Lumen (oder was auch immer)

und

die LED´s "second generation" in rund mit etwas mehr Lumen (? 420 - oder was auch immer)

- den unterschied merkt eh keiner.

----------------------------------------------------
Im Bezug zum Wandler zitiere ich mich selbst:

Der Unterschied zwischen 12 W und 15 W Wilma ist (abgesehen von den LED Platinen und deren Linsen) der Wandler im Brennergehäuse (verbaut hinter der Platine und dem Kühlkörper).

Eine Wilma der neuesten Generation hat keinen offensichtlichen Unterschied zu einer alten Wilma mit eingebauten Upgrade Kit.

Erst wenn der Brennerhalter (Zeltstangenbefestigung - eine Schraube) entfernt wird, kann (aus meiner Sicht) ein Unterschied festgestellt werden.

Bei der 12 W Wilma ist ein Loch im Brennergehäuse zur Kabeldurchführung zum Wandler und bei der 15 W Wilma ist das Brennergehäuse durch eine anlöt Platine verschlossen -> die Litzen sind sichtbar gelötet - die Platine fest in das Brennergehäuse eingelassen und die Konstruktion ist prinzipiell Wasserdicht.
Edison Besitzern wird es bekannt vorkommen.
----------------------------------------------------

Kann aber sein, das bei einer aktuell erworbenen "kleinen Wilma" (die für 190,- €) der Kabelanschluss wie bei der "großen" Schwester realisiert ist.

cíao

microbat

Traktor
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007, 09:14
(Lampen-)Ausstattung: Betty ext. PCS 22W/16°, Wilma 19W/22°, Piko 10W mit Stirnband
Wohnort: Erfurt

Alles klar

Beitrag von Traktor » 05.10.2007, 05:29

Hallo Leute!
Habe gestern das Upgrate Kit in meine Wilma eingesetzt.
Ist schon ein merklicher Unterschied zu vorher. Ein Kumpel hat die 15W Wilma und es ist schon schwierig noch einen merklichen Unterschied zu erkennen. Also besser gesagt haben wir keinen gesehen.

Also weiter viel Spaß beim Nachtzelten.
Traktor :shock:

Antworten