Mondanbeter im Harz

Mit der Gruppe leuchten
Antworten
snakeskin
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009, 10:20

Mondanbeter im Harz

Beitrag von snakeskin » 20.11.2009, 20:31

Wenn hier noch ein paar unterwegs sind die nicht schlafen wollen(können) würde sich ja eine leckere Nachtrunde anbieten.
Wäre schön wenn sich noch welche melden würden für evtl. Regelmäßige Nachtzeltaktionen. :dance:

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Mondanbeter im Harz

Beitrag von Matthias » 20.11.2009, 20:47

Mondanbeten? Gute Idee. In welcher Region des Harzes soll es stattfinden?

snakeskin
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009, 10:20

Re: Mondanbeter im Harz

Beitrag von snakeskin » 20.11.2009, 20:54

Ist doch egal. Hauptsache im geilen Harz. Der ist doch überall schön, zwar unterschiedlich, aber schön.

snakeskin
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2009, 10:20

Re: Mondanbeter im Harz

Beitrag von snakeskin » 24.11.2009, 14:27

Es geht los.
Am Samstag den 28.11.2009 um 06.00 Uhr ab Torfhaus zum Brocken zum Sonnenaufgang(falls überhaupt was zu sehen ist).
Es werden nicht viele bekloppte am Parkplatz stehen, man wird mich nicht übersehen.
Außerdem habe ich ne Nagelneue Wilma auf dem Kopp. :mrgreen:
Wettervorhersage sagt Schnee/Regen bei 0Grad, gefühlt -10° und oben Orkanböen mit 120km/h.
Wer Lust hat und sich traut, bitte hier kurz melden.
Anschließend frühstüch auf der Alm. :xmas_cool:

Antworten