Schweiz..?

Mit der Gruppe leuchten
Benutzeravatar
joël
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2011, 13:08
(Lampen-)Ausstattung: Betty 7 + 7,5Ah Wickel + 2,5 Ah Hard + 2 Helmhalter + Stirnhalter HD
Tesla TL 1200 Set
Bald eine Piko..
Edison reitzt mich auch..
zuviel:
2 Helmhalter 25mm (1X falsch geliefert durch Veloplus.ch=1xgebraucht / 1x falsch bestellt bei Lupine=neu)
1 Stirnhalter HD 25mm mit Kabel (neu=falsch bestellt bei Lupine)
Wohnort: Mollis / Glarus / Zürich / Valais
Kontaktdaten:

Schweiz..?

Beitragvon joël » 29.01.2011, 13:44

gibts auch Lupinefreaks in der CH..?
meldet euch mal :-)

rbzg6340
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 1
Registriert: 02.11.2012, 23:06

Re: Schweiz..?

Beitragvon rbzg6340 » 02.11.2012, 23:23

Ja, natürlich.
Wir vom Biketreff Baar treffen uns jeden Donnerstagabend zu einem Bikeride egal bei welchem Wetter, ob Regen oder Schnee. Jetzt im November sind wir 10 - 15 Teilnehmer und die meisten biken mit einer Lupine. Der "Hellste" hat bereits eine Betty R 12. Wahnsinn, dieses Licht. Meine Betty 7 genügt mir aber vollauf. Wenn der Schnee kommt, gehen wir auf den Zugerberg Snowbiken by night, ein Wahnsinns-Abenteuer.
Beste Grüsse rbzg
http://www.bikecorner-baar.ch siehe Berichte unter Biketreff

grumbledook
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2013, 11:23

Re: Schweiz..?

Beitragvon grumbledook » 04.10.2013, 19:18

In Basel treffen wir uns im Herbst/Winter regelmässig zum Quertraining.
Da "brennen" nicht nur die Dioden, sondern auch Oberschenkel und Lunge.
Ich hab gerade meine alter 550er Piko X abgestossen und mir eine 1200er zugelegt.
Ob ich die alte Wilma dann überhaupt noch brauche, wird sich zeigen.
Bin aber bislang als einziger von uns mit Lupine unterwegs. Die anderen
bevorzugen "Konkurrenz"produkte.

Benutzeravatar
brillius
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 8
Registriert: 08.01.2014, 15:25

Re: Schweiz..?

Beitragvon brillius » 10.01.2014, 14:56

grumbledook hat geschrieben:Bin aber bislang als einziger von uns mit Lupine unterwegs. Die anderen
bevorzugen "Konkurrenz"produkte.


Mal sehen wie lange noch. ;) Ich war mit meinem Weihnachtsgeschenk (der Betty R) erst 3 mal mit meiner Gruppe unterwegs und von den 6 Leuten haben sich schon 3 näher über Lupine informiert. Jetzt am Wochenende düsen wir ein paar Tage und Nächte durch die sächsische Schweiz, mal sehen wie der Stand dann Anfang nächster Woche aussieht. Wir planen diesen Winter nämlich noch einige solcher Touren, über die ich dann auch auf meiner Homepage, die ich gerade mit Hilfe von 1&1 baue, berichten werde. Und ich denke, dass spätestens im Frühjahr dann alle auf Lupine umgestiegen sind, denn der Unterschied zu den Konkurrenzprodukten ist wirklich nicht zu leugnen.
Über das Ziel hinausschießen ist ebenso schlimm wie nicht ans Ziel kommen. (Konfuzius)

ExtremOPS
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2018, 17:14

Re: Schweiz..?

Beitragvon ExtremOPS » 25.09.2018, 19:50

rbzg6340 hat geschrieben:Ja, natürlich.
Wir vom Biketreff Baar treffen uns jeden Donnerstagabend zu einem Bikeride egal bei welchem Wetter, ob Regen oder Schnee. Jetzt im November sind wir 10 - 15 Teilnehmer und die meisten biken mit einer Lupine. Der "Hellste" hat bereits eine Betty R 12. Wahnsinn, dieses Licht. Meine Betty 7 genügt mir aber vollauf. Wenn der Schnee kommt, gehen wir auf den Zugerberg Snowbiken by night, ein Wahnsinns-Abenteuer.
Beste Grüsse rbzg
http://www.bikecorner-baar.ch siehe Berichte unter Biketreff


Hoi,

macht ihr das immer noch? Ich wohne neuerdings auch in der Gegend?

Liebe Grüssse,
ExtremOPS :dance:


Zurück zu „Nachttreff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste