Corona

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Corona

Beitrag von Wolf » 18.03.2020, 16:46

Natürlich ist auch bei uns Corona das alles beherrschende Thema, wir sind gesund, aber wie alle auch, besorgt. Wir haben uns nun neu organisiert, viel Homeoffice, immer eine Hälfte der Mannschaft bleibt zu Hause, wir wechseln wöchenlich. Das sollte helfen, wenn dann doch ein Mitarbeiter an Corona erkrankt sein sollte, den Betrieb nicht schliessen zu müssen. Selbstverständlich arbeiten wir auch mit Hochdruck an unseren 3 neuen Lampen für dieses Jahr. Das ist im Gegensatz zu dem ganzen Corona Elend entspannned und unserer Stimmung eher zuträglich. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
pioneer_56
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2008, 11:01
(Lampen-)Ausstattung: Betty R 45 Watt XM-L2 U4 / Betty II 26 Watt XM-L2 / Betty II 24 Watt XM-L2 / Wilma 17 Watt XM-L2 / Wilma 15 Watt "Classic" XM-L2
Wohnort: Michigan, USA
Kontaktdaten:

Re: Corona

Beitrag von pioneer_56 » 21.03.2020, 02:05

Hope everyone is safe and stays healthy over there at Lupine!
Betty RX 14 5000 lumen / Betty II 26W 3000 lumen Cree XM-L / Betty II 24W 2700 lumen Cree XM-L / Wilma 2100 lumen Cree XM-L / Wilma "Classic" 1800 lumen Cree XM-L
14,600 lumens of fun!

bikesteff
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 72
Registriert: 09.12.2019, 14:29

Re: Corona

Beitrag von bikesteff » 01.04.2020, 19:14

Gut zu hören, dass ihr eine Strategie habt in solch verrückten Zeiten wie diesen und dass das Team gesund ist und bleibt. Und ja, an Lampen arbeiten ist wirlkich entspannend. Zwar mache ich das aktuell nicht mehr so wie früher, aber ich kann bestätigen, jede Lampenvebesserung weckte ein sehr angenehmes Gefühl. Ist einfach ein schönes Hobby, Licht ins Dunkel zu bringen.

Vielleicht beschert euch der ganze Hype mittelfristig auch eine Umsatzsteigerung. Ich habe selten so viele Leute, auch mit Rädern, im Wald gesehen, wie aktuell. Einerseits muss man sich etwas dran gewöhnen, dass die Stille (leider) nicht mehr ganz so oft da ist wie gewohnt (und ja, mir tun die Tiere da besonders leid), aber ich finde es wirklich TOLL, dass nun so viele Menschen mit Bewegung versuchen ihrem Lagerkoller positiv zu begegnen. Wirklich, das überrascht mich jeden Tag aufs Neue. Wenn ich mir dann noch vorstelle, dass das auch langfrisig was hängenbleibt und mehr Leute auch mal das Rad zur Arbeit nehmen, könnte ich vor Freude hüpfen.

Bleibt g'sund und weiterhin alles Gute. Freue mich schon auf die SLX ... :D ... und an die Coronageschädigten: Alles wird gut, zumindest hier zu Lande ...

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Corona

Beitrag von Jöckenbömmel » 02.04.2020, 09:41

Ja, das kann ich bestätigen. Die Hauptrouten in unseren heimischen Wäldern ähneln in der Frequentierung fast den Einkaufsmeilen unserer Metropolen zu normalen Zeiten. Die Menschen entdecken die Natur wieder. Leider auch mit den Nachteilen die es so mit sich bringt, wenn viele Menschen aufeinandertreffen.
Ich würde ja im Dunkeln trainieren. Die Verlockung bei dem derzeitigen Sonnenschein ist aber dann doch größer ... :wink:

BTW: Habe Berichte mitbekommen, dass Firmen mit eigenen 3D-Druckern Einsätze für diese (sehr sicheren) Atemmasken drucken. Vielleicht eine Idee für euch liebes Lupineteam? Ich würde dafür auch spenden ...

Bleibt gesund! :hot

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1842
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Corona

Beitrag von Wolf » 03.04.2020, 13:52

wir könnten schon drucken, aber unsere SLA Drucker sind da nicht die besten für, sehr genau, aber lahm. Aber natürlich würden wir helfen, so gut wir könnten. Grüsse Wolf

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 372
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Corona

Beitrag von Jöckenbömmel » 04.04.2020, 15:01

Ja, habe mal ein wenig rumgesucht. Als Normalbürger habe ich ja jetzt Zeit. :roll:

Die DLR macht sowas als Beitrag zur Krise. Die Drucke müssen für den med. Bereich entsprechend zertifiziert werden. Sowas kann kein Unternehmen mal eben so nebenher aus dem Ärmel schütteln - äh, drucken.

Es bleibt spannend.
Gesund bleiben!

m01m01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 17:37
Wohnort: Altdorf

Re: Corona

Beitrag von m01m01 » 20.04.2020, 21:22

Lasst Euch Zeit und bleibt gesund! Auch wenn alle gerne eine Piko und SLX hätten... das hat Zeit. :D

Noch ein Gedanke: UV-LEDs? Ist mit der richtigen Wellenlänge auch viruzid. Fraglich nur, worauf man eine potentielle UV-Alpha richten könnte...

Antworten